Küche Deko

Wie man Holzkohle anzündet – Tipps für BBQ-Raucher



Es ist leicht zu lernen, wie man Stückkohle anzündet. Was ist Stückkohle? Dies sind kleine Kohlestücke, die weniger Asche produzieren, heißer brennen, schneller zünden und die Temperatur des Brennstoffs leichter einstellen können.

Beim Umgang mit Feuer besteht immer Verletzungsgefahr. Am Ende könnten Sie sich selbst oder Personen in der Nähe des Grills schaden. Seien Sie immer vorsichtig und üben Sie eine sichere Klumpenbeleuchtung.

Hier sind ausgezeichnete Sicherheitstipps, die Sie beachten sollten;
• Lehnen Sie sich beim Anzünden mit brennbaren Flüssigkeiten nicht auf den Grill
• Seien Sie beim Umgang mit Feuerzeugbenzin und anderen flüchtigen Brennstoffen äußerst vorsichtig
• Fügen Sie einem bereits angezündeten Feuer keinen Brennstoff hinzu. Die Flammen werden aufblitzen und wahrscheinlich explodieren.
Grillen ist eine spannende Tätigkeit. Hier sind die besten Methoden zum Anzünden von Holzkohle.

  1. Die Kohlekamin-Methode

Die Verwendung eines Kohlekamins ist die am meisten bevorzugte Methode. Die Technik funktioniert einwandfrei. Es ist billig und leicht zu reinigen. Außerdem ist es relativ schnell anzuzünden, als die Kohle im Grill anzuzünden. Die Technik ist bei Verwendung eines Grills im Kamado-Stil nicht gut anwendbar. Der Grill hat schmale Seiten.

Ein Holzkohlekamin ist ein Metallrohr, das die Briketts oder Holzkohle an Ort und Stelle hält. Sie zünden die Holzkohle von unten an. Die Wärme wird durch den Schornstein nach oben übertragen, da er Luft von unten ansaugt. Es bedeutet, wenn die Holzkohle brennt; sie sind selbstfächernd. Der Schornstein funktioniert, als würde er gleichzeitig geblasen. Die Holzkohle wird in kurzer Zeit angezündet und heiß. Gut konstruierte Schornsteine ​​sind erschwinglich und werden in allen Geschäften verkauft. Smokey Steak Ranch kann in diesem Fall ein nützlicher Leitfaden sein.

Hier ist das Verfahren zum Anzünden eines Holzkohlekamins;
• Nehmen Sie zwei Blätter wattiertes Zeitungspapier und legen Sie es auf den Boden des Anzündkamins
• Gießen Sie die Briketts oder Holzkohle vorsichtig oben hinein. Stellen Sie sicher, dass Sie den Schornstein bis zum Rand füllen, um maximale Hitze im Grill zu erzielen.
• Platzieren Sie den Schornstein am Boden des Grills. Nimm ein Feuerzeug und zünde die Zeitung an
• Die obersten Holzkohleschichten im Schornstein beginnen sofort zu veraschen; Die Kohlen sind bereit. Lassen Sie den Schornstein langsam in den Grill fallen und verteilen Sie die Holzkohle vorsichtig gleichmäßig.

Vorteile

• Funktioniert immer
• Bezahlbar
• Kein Strom oder Chemikalien erforderlich

Nachteile

Die seitlichen Griffe erschweren die Verwendung in schmalen und tiefen Grills wie dem Big Green Egg oder Kamado.

  1. Die Looflighter-Methode

Die Looflighter-Methode

Die Looflighter-Methode ist eine Kombination aus Gebläse und Heizung, die überhitzte Luft zum Brennstoff befördert und ihn sofort entzündet. Looftlighter kann zwei Aufgaben ausführen. Sie beinhalten;
• Es kann Holzkohle in Sekunden anzünden
• Es ist auch ein Flaschenöffner

Hier ist das Verfahren für einen Looftlighter.
• Schließen Sie das Looflighther an eine Stromquelle an
• Berühren Sie den Boden des Kohlehaufens und drücken Sie dann die Starttaste
• Wenn Funken oder glühende Kohlen zu sehen sind, halten Sie den Looflighter etwa 2,5 cm zurück. Bleiben Sie mindestens 60 Sekunden lang auf denselben Punkt gerichtet.
• Nach 60 Sekunden ist die Kohle gut angezündet. Die Erwärmung reicht aus, um den Rest des Haufens zu verbrennen. Schalten Sie den Loftlighter aus und öffnen Sie ein kaltes Bier mit der Flaschenöffner-Funktion.

Vorteile

• Keine Chemikalien beteiligt
• Das Werkzeug hat einen eingebauten Flaschenöffner
• Es ist die schnellste Technik zum Anzünden von Briketts oder Holzkohle

Nachteile

• Benötigt Strom
• Es ist eine teure Methode
Achte beim Öffnen von Flaschen mit dem Looflighter darauf, deine Hand nicht zu verbrennen. Looftlighter ist eine bevorzugte Methode, die gut mit Big Green Egg Grills und Grills im Kamado-Stil funktioniert.

  1. Der Elektrostarter

Der Elektrostarter

Diese Technik ist eine effektive Möglichkeit, einen Grill ohne den Einsatz von Chemikalien zu starten. Der Elektrostarter hat ähnliche Eigenschaften wie der Herdbrenner. Es ist jedoch gebogen und hat eine U-Form mit einem Griff.

Der Elektrostarter sieht nicht so gut aus und ist nicht so schnell wie der Looftlighter. Aber es wird immer noch Ihr Feuer in Gang bringen.

Hier ist das Verfahren für einen Elektrostarter.
• Platzieren Sie das Brennerelement richtig am Boden des Grills, wobei der Griff herausragt
• Stapeln Sie die Kohle auf die Oberseite des Grills.
• Schließen Sie den Elektrostarter an eine Stromquelle an
• Sobald die Holzkohle zu funkeln oder zu glühen beginnt, stecken Sie den Starter aus und entfernen Sie ihn vom Grill
Diese Technik eignet sich im Vergleich zur Kaminmethode zur Beleuchtung einer kleineren Fläche. Die Methode kann eine Weile dauern, um ein großes Feuer zu entzünden, wenn Sie sich entscheiden, auf einer großen Fläche zu grillen.

Vorteile

• Es ist schnell für die Beleuchtung kleinerer Bereiche
• Keine Chemikalien beteiligt
• Es geht nie kaputt oder fällt aus

Nachteile

• Benötigt Strom
• Langsam beim Anzünden großer Feuer

  1. Firestarter- oder Firelighter-Methode

Die Feueranzünder-Methode

Firestarter ist die ultimativ beste und kostengünstigste Technik zum Anzünden von Grills im Kamado-Stil. Der Feueranzünder verwendet Paraffinwachs, beschichtete Holzspäne oder komprimierte Pappe, um die Kohle zu entzünden. Sie funktionieren perfekt und beleuchten einen Schornstein.

Außerdem hinterlässt die Technik keine Asche wie Zeitungen. Paraffinwachs hinterlässt keinen schlechten Geruch oder Rückstände. Außerdem ist es ungiftig.

Es gibt eine Vielzahl von Marken von Paraffinwachs. Die meisten sind in Streifen und Würfeln erhältlich. Sie sind immer in einer Tüte oder Kiste verpackt.

Hier ist das Verfahren zur Verwendung eines Feuerstarters.
• Platzieren Sie den Anzünder vorsichtig direkt unter dem Schornstein oder auf dem Holzkohlehaufen
• Fahren Sie fort und zünden Sie es an.

Vorteile

• Wetterfest
• Sie funktionieren einwandfrei. Sie können 8 Minuten lang brennen, wenn Ihre Briketts oder Kohle nass sind
• Bezahlbar

Nachteile

Wenn das verwendete brennbare Material chemisch ist, kann es sich negativ auf Ihr Essen auswirken und einen unangenehmen Geschmack hinterlassen. Setzen Sie auf natürliche Wirkstoffe.

Die Feuerstarter funktionieren gut in jedem Lagerfeuer oder Grill. Vermeiden Sie immer Feueranzünder, die Chemikalien außer Pflanzenöl oder Paraffinwachs verwenden.

Das sind die Techniken, um die beste Holzkohle anzuzünden.

Stellen Sie immer sicher, dass Lebensmittel von Feuerzeugbenzin oder chemischen Bränden ferngehalten werden. Elektrische Techniken sind die besten. Sie sind effizient und sauber. Verwenden Sie elektrische Techniken, solange Sie sich in der Nähe einer Stromquelle befinden. Wenn Sie im Wald campen oder anderen Aktivitäten nachgehen, verwenden Sie die anderen Methoden

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: