Badezimmer Deko

Wie man ein kleines Schlafzimmer größer aussehen lässt



Ein Schlafzimmer sollte ein gemütliches Refugium sein. In einigen Fällen kann es sich jedoch eher wie eine Höhle anfühlen. Wenn einem Schlafzimmer die richtige Farbpalette, intelligente Aufbewahrung und natürliches Licht fehlen, kann es sich beengt und ungemütlich anfühlen.

Wenn Ihr kleines Schlafzimmer Ihren Stil einschränkt, finden Sie hier zehn unfehlbare Insider-Tricks von Top-Designern wie T-Square Properties, um es größer aussehen zu lassen.

  1. Fügen Sie eingebaute Regale hinzu

Flache Einbauregale können Ihnen helfen, Bodenfläche zu erhalten und Stauraum zu gewinnen. Halten Sie sich vorzugsweise an Regale, die nicht tiefer als 30 cm sind. Dies hilft, den Bedarf an weiteren Möbeln zu eliminieren, da die Einheiten hier als Nachttische fungieren.

Um die Decke höher aussehen zu lassen, versuchen Sie auch, die eingebauten Regale an die Decke zu bringen. Sie können auch Schichtung und Tiefe erzeugen, indem Sie die Rückwand mit einer Kontrastfarbe streichen.

  1. Spiegel aufhängen

Spiegel aufhängen

Spiegel sind eine der einfachsten Möglichkeiten, dem Auge vorzutäuschen, dass ein Raum größer ist, als er ist. Hier sind einige der Möglichkeiten, sie in Ihr Schlafzimmer zu integrieren:

  • An der Wand gruppierten sich kleine, kunstvoll gerahmte Spiegel
  • Starburst-Spiegel über dem Bett
  • Reich verzierter Spiegel über der Kommode
  • Verspiegelte Schranktüren
  • Verspiegelte oder verchromte Lampen, Möbel und Dekoration

Sie sollten jedoch vermeiden, einen Spiegel zu haben, der Ihr Bett widerspiegelt.

  1. Lass das Licht herein

Natürliches Licht

Natürliches Licht wird Wunder für Ihren Raum und Ihre Stimmung bewirken. Wenn Sie Sonnenlicht zulassen, öffnet sich der Innenraum und lässt ihn größer erscheinen. Sie können den Bereich auch erweitern und Licht reflektieren, indem Sie einen Wandbehang oder einen bodenlangen Spiegel hinzufügen.

Beleuchten Sie den Raum, indem Sie für den Abend eine Wandbeleuchtung anstelle von Tisch- und Stehlampen verwenden.

  1. Zügel in Fensterbehandlungen

Jalousie

Entscheiden Sie sich für elegante Jalousien oder Rollläden anstelle von sperrigen Vorhängen, um Platz zu sparen. Natürlich profitiert auch Ihr Schlafzimmer von einem frischen, sauberen Look. Aber wenn Sie Vorhänge bevorzugen, können Sie einen ununterbrochenen Abschluss schaffen, indem Sie sie vom Boden bis zur Decke aufhängen.

Sie können auch nach Vorhängen suchen, die leicht schimmern, wenn Sie befürchten, dass Ihr Zimmer dunkel ist. Dies wird auch dazu beitragen, das verfügbare Licht zu reflektieren.

  1. Wählen Sie Farben mit Bedacht

Farben mischen und anpassen

Es wurde gesagt, dass Farben die Stimmung einer Person beeinflussen können, und daher ist die Wahl der Farbe sehr wichtig. Wenn Sie die Wände Ihres Schlafzimmers mit der richtigen Farbe streichen, können Sie es sofort verwandeln. Helle Wände öffnen den Raum; Verwenden Sie cremefarbene, gelbe, subtile Grün-, Hellblau-, Beige- oder Cremetöne.

Verwenden Sie sie in Accessoires wie Überwürfen, Teppichen und Kissenbezügen, wenn Sie dunkle Farbtöne bevorzugen.

  1. Haben Sie platzsparende Speicheroptionen

Haben Sie platzsparende Speicheroptionen

Nutzen Sie den Platz unter Ihrem Bett. Verwenden Sie Körbe, Flat Packs oder Boxen unter dem Bett, um Dinge aufzubewahren, die Sie derzeit nicht verwenden oder oft tragen. Ihr Schlafzimmer wird auch von Stücken profitieren, die eine doppelte Aufgabe erfüllen.

Neben der integrierten Aufbewahrungsmöglichkeit für Bücher, Zeitschriften, Bettwäsche und Decken kann der Ottomane beispielsweise auch als Fußstütze dienen.

  1. Wählen Sie die richtigen Möbel

Richtige Möbel

Zu viele Möbel können Ihren Raum unübersichtlich machen. Halten Sie sich stattdessen an wichtige Teile – zwei Nachttische und Ihr Bett. Stellen Sie sicher, dass sie groß sind und eine gute Benutzerfreundlichkeit bieten, um das Hinzufügen kleiner Teile zu vermeiden.

Zum Beispiel könnten Sie das Bett selbst wie ein Statement aussehen lassen, indem Sie ein großes Kopfteil hinzufügen.

  1. Werfen Sie die zusätzlichen Kissen

Wie man ein kleines Schlafzimmer größer aussehen lässt

Minimale Bettung ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung der Illusion von Raum. Reduzieren Sie die Anzahl der Kissen, die Sie haben, auf diejenigen, auf denen Sie schlafen. Aber mit wie vielen Kissen sollte man schlafen?

Experten zufolge benötigen Sie nur ein Kissen. In manchen Fällen lohnt es sich aber, mit zwei Kissen zu schlafen. Wenn Sie zum Beispiel das Akzentkissen brauchen, das Ihre Großmutter bestickt hat, ist das in Ordnung. Einer reicht aber.

  1. Optimieren Sie Ihre Bettwäsche

Optimieren Sie Ihre Bettwäsche

Vermeiden Sie Deckenschichten und voluminöse Steppdecken. Stattdessen sorgen einfache Betten mit luftigen Stoffen und klaren Linien dafür, dass sich Ihr Schlafzimmer frisch und offen anfühlt. Sie können auch eine Campingdecke oder Vintage-Wolle für Texturen und Wärme ohne Masse ausprobieren.

  1. Nutzen Sie Wände

Schwebende Regale

Zu den Dingen, die Sie hinzufügen könnten, gehören das Hinzufügen von schwebenden Regalen und anderen wichtigen Aufbewahrungsmöglichkeiten. Haken und Kleiderständer eignen sich gut für Kleidungsstücke. Verwenden Sie Anhänger und Wandlampen anstelle von Nachttischlampen.

Da haben Sie es: Zehn unschlagbare Tipps, um ein kleines Schlafzimmer größer wirken zu lassen. Ein kleines Schlafzimmer muss nicht langweilig sein. Sie müssen etwas härter arbeiten, um es funktional und stilvoll zu machen.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: