Badezimmer Deko

Was Sie über Wand- und Bodenfliesen für das Badezimmer wissen sollten



Viele Hausbesitzer wissen nicht, dass es einen Unterschied zwischen Wand- und Bodenfliesen gibt. Die Verwendung der falschen kann anfangs gut aussehen, aber sie werden später viele Kopfschmerzen verursachen. Es ist Zeit, Ihr Badezimmer zu erneuern; Sie möchten sicherstellen, dass Sie die richtigen Fliesen für Ihre Bedürfnisse auswählen. Folgendes müssen Sie wissen:

Was macht Fliesen richtig für den Boden?

Bodengestaltung im Badezimmer

Denken Sie daran, wie stark der Boden in Ihrem Badezimmer jeden Tag beansprucht wird. Wenn Sie neue Fliesen auswählen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sehr haltbare auswählen, die viel ausgefallene Fußarbeit aushalten. Sie benötigen tragfähige Fliesen. Weiche, poröse Materialien sehen zwar schön aus, sind aber nicht so langlebig und halten einer nassen, stark frequentierten Umgebung nicht stand.

Da im Badezimmer viel Wasser steht, möchten Sie auch eine rutschfeste Oberfläche. In Großbritannien gibt es ein Rutschbewertungssystem, das Hausbesitzern hilft, die idealen Fliesen auszuwählen. Suchen Sie nach Bodenfliesen mit einem hohen R-Rating. Je höher die Bewertung, desto besser der Grip.

Sind Wand- und Bodenfliesen austauschbar?

Wandgestaltung im Badezimmer

Sobald Sie ein Fliesendesign gefunden haben, das Ihnen gefällt, könnte es Sie dazu verleiten, es in Ihrem gesamten Badezimmer zu verwenden. Abhängig von der ausgewählten Kachel ist dies möglicherweise eine Möglichkeit. Als Faustregel gilt, dass Sie fast immer Bodenfliesen an der Wand verwenden können, jedoch sollten Sie es vermeiden, Wandfliesen auf dem Boden zu verlegen.

Bodenfliesen sind in der Regel etwa 20 Prozent schwerer als Wandfliesen. Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Wände stark genug sind, um das zusätzliche Gewicht zu tragen. Andererseits sind Wandfliesen im Vergleich viel leichter und dünner. Sie gelten nicht als tragend, weshalb Sie sie niemals auf dem Boden verwenden sollten.

Spielt die Größe eine Rolle?

Ein großes Badezimmer

Beim Kauf von Bodenfliesen können Sie jede gewünschte Größe auswählen. Die Größe, die Sie installieren, kann jedoch das Erscheinungsbild Ihres Raums beeinflussen. Große Fliesen können einen kleinen Raum überwältigen, während kleine Fliesen ewig brauchen, um in ein größeres Badezimmer zu passen.

An der Wand können Sie Fliesen jeder Größe auswählen, solange sie das richtige Gewicht haben. Da größere Fliesen tendenziell mehr wiegen, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, Fliesen zu finden, die Ihre Wände tragen können. Sie benötigen auch mehr Klebstoff, um sicherzustellen, dass sie mit der Zeit nicht verrutschen.

Welche Fliesen sind die besten?

Badezimmerfliesen

Die meisten Hausbesitzer sind sich einig, dass Porzellan und Keramik perfekte Optionen für Badezimmerwände und -böden sind. Diese Materialien sind leicht zu reinigen. Es nimmt jedoch weniger Wasser auf als Keramik und ist außerdem stärker und weniger anfällig für Beschädigungen. Lesen Sie diesen Leitfaden von Modernizer zu Ideen für Badezimmerfliesen für kleine Badezimmer, Details zu Fliesentypen und häufig gestellten Fragen zu Fliesen.

Keramik sollte im Außenbereich zwar vermieden werden, aber für Badezimmer sind beide Fliesenarten bestens geeignet. Bei der Auswahl von Fliesen für Ihr Badezimmer sollte die Haltbarkeit im Vordergrund stehen.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: