Badezimmer Deko

Was Sie beim Kauf einer neuen Matratze beachten sollten



Trotz der geringen Aufmerksamkeit, die ihr normalerweise zuteil wird, ist eine Matratze wahrscheinlich der wichtigste Gegenstand in einem Raum. Schließlich legen Sie sich hier normalerweise nach einem langen Arbeitstag zum Schlafen hin oder entspannen sich bei der Lektüre Ihres Lieblingsbuchs. Kurz gesagt, die meisten Aktivitäten, denen Sie auf der Matratze nachgehen, ermöglichen es Ihnen, Ihre Energie aufzuladen, damit Sie sich an einem anderen Tag der Welt stellen können.

Aufgrund der entscheidenden Rolle, die eine Matratze in Ihrem Leben spielt, ist es wichtig, dass Sie sich mit der besten zufrieden geben. Daher sind hier einige Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie entscheiden, welche die beste Matratze zum Schlafen ist:

  1. Kompfort

Die Matratze, die Sie wählen, sollte Ihnen den Komfort bieten, den Sie brauchen. Da Komfort subjektiv sein kann, sollten Sie sich nicht nur darauf verlassen, was der Verkäufer Ihnen sagt. Sie sollten sich zuerst auf die Matratze setzen, sich auf die Seite legen, auf den Rücken legen, von Seite zu Seite rollen, wie Sie es nennen, damit Sie wissen, ob die Festigkeit des Produkts für Sie akzeptabel ist.

Diese Matratzenarten stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Federkernmatratzen: Dies sind die häufigsten. Sie sind normalerweise fest, weil Federn und Windungen ihren Kern bilden. Sie bieten auch eine hervorragende Unterstützung.
  • Memory-Foam-Matratzen: Sie sind eine Kombination aus Federn und Stützschaum. Sie sind typischerweise weich und dafür bekannt, dass sie sich der Form der liegenden Person anpassen können.
  • Luftmatratzen: Ihre Festigkeit oder Weichheit sind anpassbar. Sie sind jedoch teuer.
  • Latexschaummatratzen: Sie sind wie Memory Foam-Matratzen, fühlen sich aber „federnder“ an.
  • Hybridmatratzen: Eine Kombination aus Memory Foam und Latexschaummatratzen mit Federkernmatratzen.
  1. Größe

Übergroßes Familienbett

Die Größe der Matratze, die Sie verwenden, hängt nicht nur von der Größe der Personen ab, die sie verwenden werden. Für jede andere Bewegung, die Sie oder Ihr Begleiter im Schlaf machen, müssen Sie ein wenig Spielraum lassen. Ihre Matratze sollte daher viel länger und breiter sein als Sie und Ihr Begleiter zusammen. Dies soll sicherstellen, dass Sie trotz Ihrer Bewegungen innerhalb der Grenzen der Matratze bleiben.

Obwohl die Matratzengrößen in der Regel variieren, gibt es Standardabmessungen für jede Größenkategorie in jedem Land. Dies sind die Matratzengrößen, aus denen Sie in den Vereinigten Staaten wählen können:

  • Kingsize: 193 cm x 203 cm
  • Kalifornische Kingsize-Größe: 183 cm x 213 cm
  • Queen-Size: 168 cm x 203 cm
  • Volle Größe: 137 cm x 191 cm
  • Twin-XL-Größe: 99 cm x 203 cm
  • Zwillingsgröße: 99 cm x 191 cm

Vergessen Sie bei der Auswahl der Matratzengröße nicht, auch die Abmessungen des Bettes zu berücksichtigen. Eine Matratze kann nicht größer sein als das Bett, das sie hält. Obwohl die Matratze technisch gesehen kleiner als das Bett sein sollte, sollte sie nicht so klein sein, dass zwischen den Begrenzungen der Matratze und den Begrenzungen des Bettes Platz ist. Die Passform der Matratze und der Möbel sollte genau richtig sein, damit Sie bequem schlafen können.

Der ultimative Leitfaden zum Kauf einer übergroßen Matratze! Übergroße Betten einschließlich Alaska-Kingsize-Betten und Familienbetten. Wie und wo man große Matratzen bestellt.

  1. Preis

Weiche Kingsize-Matratze

Bei der Auswahl der perfekten Matratze sollten Sie auch die Kosten berücksichtigen. In der Matratzenindustrie sind höhere Preise nicht immer gleichbedeutend mit höherer Qualität. Ein zu niedriger Preis, sagen wir 500 Dollar für ein Queen-Size-Bett, sollte aber auch Verdacht schöpfen, da er auf lange Sicht eine geringere Qualität bedeuten kann.

Versuchen Sie es mit einem Mindestbudget von 1000 US-Dollar, um Ihnen die perfekte Auswahl zu ermöglichen. Wenn Sie ein Kingsize- oder kalifornisches Kingsize-Bett wünschen, gelten 1500 US-Dollar als komfortables Budget.

  1. Haltbarkeit

Richtige Matratze

Da Sie Ihr Geld investieren, um diese Matratze zu kaufen, müssen Sie auf Ihre Kosten kommen. Im Durchschnitt halten gute Matratzen acht bis zehn Jahre. Wenn Ihre Matratze in weniger als vier Jahren durchhängt, haben Sie gerade 1000 Dollar für dieses Produkt verschwendet.

Im Gegensatz zu den anderen Faktoren, die Sie beim Kauf einer Matratze berücksichtigen müssen, ist die Haltbarkeit nicht sichtbar und kann nur nachgewiesen werden, wenn das Produkt lange bei Ihnen ist. Als Käufer können Sie jedoch das Risiko minimieren, Matratzen zu kaufen, die Ihr Geld nicht wert sind. Dafür können Sie das Internet zu Ihrem Vorteil nutzen.

Hier sind einige Dinge, die Sie tun können:

  • Informieren Sie sich über Matratzenmarken und überprüfen Sie die typische Haltbarkeit der einzelnen Produkte.
  • Besuchen Sie Online-Foren, um die Meinungen von Matratzenkäufern zu überprüfen, die eine Zeit lang Erfahrungen aus erster Hand mit dem Produkt gemacht haben.
  • Überprüfen Sie Matratzenbewertungen von Blogs und anderen Online-Quellen.

Fazit

Die Wahl einer Matratze erfordert immer eine sorgfältige Überlegung. Schließlich ist eine Matratze eine große Investition, und Sie möchten natürlich auch auf Ihre Kosten kommen.

Recherchieren Sie zuerst, damit Sie vorbereitet sind, wenn Sie in den Laden gehen, und dem Verkaufspersonal genau beschreiben können, wonach Sie suchen. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben machen, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht die richtige Matratze für einen erholsamen Schlaf finden können.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: