Küche Deko

Was ist ein netzunabhängiges Wassersystem?



Off-Grid-Wassersysteme liefern frisches Trinkwasser für Häuser oder andere Gebäude, die nicht an die Hauptwasserversorgung der Stadt angeschlossen sind. Diese Wassersysteme sind typischerweise in sehr ländlichen Gebieten zu finden, wo es zu teuer ist, Rohre so weit ins Land zu verlegen. Sie können so einfach sein wie Regenwasser, das in Fässern gesammelt wird, RODI-Systeme mit Solarenergie, die an einen Brunnen angeschlossen sind, oder am häufigsten ein Tischsystem von Aqua Bare, das die Schwerkraft nutzt, um schmutziges Wasser durch Filterelemente in ein Reservoir zu drücken.

Bei der Auswahl eines netzunabhängigen Wassersystems ist es wichtig zu entscheiden, welche Art von System für Sie am besten geeignet ist. Welche Option Ihren Anforderungen am besten entspricht, hängt davon ab, wie viel Wasser Sie aufbereiten müssen und wie oft die Filter ausgetauscht werden müssen.

Off-Grid-Wassersysteme für Arbeitsplatten

Netzunabhängige Wassersysteme auf dem Tisch sind beliebt, weil sie eine sehr robuste Filtration bieten, sehr einfach zu bedienen sind, von Unternehmen wie Aqua Bare relativ günstig erworben werden können, in großen Mengen gekauft werden können und normalerweise weniger als eine Stunde für die Installation benötigen. Sie funktionieren, indem sie eine obere Kammer mit einer unteren Kammer durch robuste Filterelemente verbinden. Wasser wird in die Oberseite gegossen, wo es durch die Filter in die untere Kammer abfließt, was bedeutet, dass es keinen Strom, kein Pumpen oder Kochen gibt.

Alternative netzunabhängige Wasserfiltrationsoptionen verwenden keine Kohlefilter und verlassen sich stattdessen entweder auf Keramikelemente oder Silber, um Bakterien und andere schädliche Partikel im Wasser abzutöten.

In Fässern gesammeltes Regenwasser:

Beim Sammeln von Regenwasser gibt es einiges zu beachten. In erster Linie, welche Art von Verunreinigungen von Ihrem Dach, Ihrem Dachrinnensystem oder anderen möglichen Wegen direkt in Ihre Fässer gelangen können. Aus diesem Grund ist es immer noch eine gute Idee, Ihr Regenwasser zu filtern, wenn auch vielleicht nicht so gründlich, als würden Sie es aus dem Boden ziehen.

RODI

RODI Filtersysteme sind in der Meerwasseraquaristik weit verbreitet, um den Menschen hochwertiges Wasser für ihre Fische und Korallen zu bieten. Dies liegt daran, dass RODI (Reverse Osmosis DeIonization) eine unglaublich effektive Form der Wasserreinigung ist, die in der Lage ist, fast alle im Wasser vorkommenden Verunreinigungen zu entfernen. Der Nachteil ist, dass RODI Strom benötigt, was den Betrieb in einer netzunabhängigen Umgebung erheblich erschwert und seine Rentabilität im Wesentlichen auf etablierte Gehöfte beschränkt, die ihren Strom produzieren können.

Netzunabhängige Wassersysteme kommen zum Einsatz, wenn Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Wenn Sie unabhängig vom Stromnetz leben und eine Möglichkeit benötigen, Ihr Trinkwasser zu filtern, ist ein netzunabhängiges Wassersystem möglicherweise das Richtige für Sie. Sie können sie auch einsetzen, wenn Sie Ihr Trink- und Kochwasser hochwertig filtern möchten – sie müssen nicht mehr an so abgelegenen Orten wie früher eingesetzt werden. Sie funktionieren immer noch gut mit Strom und unabhängigen Stromquellen, erfordern jedoch mehr Forschung und Entwicklung als einige andere Arten von Filtersystemen.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: