Dekoration

Warum Blumen in einem Interieur unverzichtbar sind



Liebe Blumen

Wer liebt keine Blumen? Es ist schön, sie zu verschenken und noch schöner, sie zu bekommen, aber warum machen Blumen uns alle so glücklich? Damit Sie sich heute einen schönen Wald ins Haus holen können, haben wir die wichtigsten Gründe für Sie aufgelistet!

  1. Blumen sind nie hässlich

Jeder hat seine Lieblingsblumen, die Pfingstrose, Tulpen oder wunderschöne Hortensien. Jede Blume hat ihren Reiz und kann deshalb einfach nicht hässlich sein!

  1. Sie verschönern jedes Interieur

Rosa, rot, gelb, egal welche Farbe Blumen haben, sie erhellen immer ein Interieur. Kombinieren Sie zum Beispiel, genau wie auf dem Foto unten, ein weißes Interieur mit bunten Blumen. Auf diese Weise machen Sie eine einfache Einrichtung sofort interessant für das Auge!

  1. Sie geben Ihnen ein gutes Gefühl

Irgendwie heben Blumen Ihre Stimmung. Es macht glücklich, ohne wirklich etwas dafür zu tun.

  1. Blumen riechen gut

Abgesehen davon, dass die Blumen gute Laune machen, riechen sie auch sehr gut. Da kann kein Lufterfrischer mithalten!

Blumen trocknen

Möchten Sie Ihre eigenen Blumen trocknen? Das muss überhaupt nicht schwierig sein. Hängen Sie die Blumen verkehrt herum an eine lange Girlande. Am besten an einem dunklen Ort, so bleibt die schöne Farbe am besten erhalten. Danach ist Geduld angesagt. Es dauert einige Wochen, bis die Blumen vollständig getrocknet sind. Sobald sie knistern, sind sie bereit, in eine schöne Glasvase gestellt zu werden.

Wussten Sie, dass Trockenblumen überall sind? Von Japan nach Schweden? In Schweden werden Trockenblumen „födelsedagsblommor“ oder „beställ blommor“ genannt.

Lange werden sie leben

Sie fragen sich, wie Sie einen Blumenstrauß so lange wie möglich schön halten können? Sie wissen wahrscheinlich, dass Sie die Stiele schräg schneiden müssen, aber es gibt noch mehr Tipps und Tricks, um sie besonders lange zu genießen. Wir listen sie für Sie auf:

  • Stellen Sie eine saubere Vase bereit. Wenn Sie es in die Spülmaschine geben, wird es sauber, aber nicht bakterienfrei. Die Reinigung der Vase mit ein paar Tropfen Chlor auf einem Schwamm wirkt Wunder.
  • Vergessen Sie nicht, das Wasser in der Vase regelmäßig zu wechseln.
  • Wichtig ist auch, die Stängel ein bis zwei Zentimeter schräg am unteren Rand der Blüten abzuschneiden.
  • Legen Sie die Blumen beim Schneiden nicht ab. Wenn Sie auf diese Weise die Unterseite des Stiels abschneiden, erhalten Sie eine ausgefranste Unterseite, die das Wasser nicht gut aufnimmt, was zu Bakterienwachstum führt.
  • Wählen Sie den richtigen Platz für die Blumen. Stellen Sie sie nicht zu nahe an die Heizung oder in direktes Sonnenlicht.

Blumen für zusätzliche Farbe in Ihrem Interieur

Blumen im Haus sind fröhlich und verleihen Ihrem Interieur eine farbenfrohe Note. So macht es richtig Spaß, die Farben zu Hause mit den Farben Ihres Straußes zu kombinieren. Sie können zum Beispiel einen Blumenstrauß vor eine Wand stellen, die genau die entgegengesetzte Farbe Ihrer Wand hat, und so schöne Kontraste in Ihrem Interieur schaffen!

Ordnen Sie Blumen für eine bessere Nachhaltigkeit neu an

Sie haben einen schönen großen Wald, aber einige Blumen fangen schon an zu hängen? Entfernen Sie dann die noch guten Blumen aus der Vase und teilen Sie sie in kleine Vasen. Auf diese Weise können Sie noch ein paar Mini-Sträuße machen und Ihr Zuhause damit dekorieren.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: