FENSTER UND TÜREN

Vor- und Nachteile von Gated Neighborhoods



Geschlossene Nachbarschaft

Viele Menschen schätzen das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit in geschlossenen Wohnanlagen. Es gibt viele Vorteile, die diese Nachbarschaften den Bewohnern und ihren Gästen bieten. Natürlich gibt es einen Preis zu zahlen, normalerweise in Form einer monatlichen Gebühr der Homeowners Association (HOA). Für Menschen, die in geschlossenen Wohngebieten wohnen möchten, sind die monatlichen Gebühren alle zusätzlichen Vorteile wert, die sie erhalten. Einige beliebte Annehmlichkeiten umfassen typischerweise ein formelles Clubhaus, Schwimmbäder, Whirlpools, hochmoderne Fitnesszentren (einige mit persönlichen Trainern), Wanderwege, Grillplätze, Kinderspielplätze und mehr.

Einige Gated Communities verfügen über einen 24-Stunden-Sicherheitsdienst, während andere automatische Tore bieten, die sich nur für die Bewohner öffnen und schließen, indem sie einen Clicker oder eine andere Art von Technologie verwenden. Egal, ob Sie Häuser in Gemeinden oder Grundstücke außerhalb geplanter Nachbarschaften bevorzugen, dieser Artikel ist für Sie.

Vorteile von Gated Homes

Neben allen Annehmlichkeiten bieten bewachte Wohnanlagen eine Barriere zur Außenwelt. Einige dieser Gemeinschaften nutzen Dienste von schlüssellosen Zugangssystemen wie Nimbio, das entwickelt wurde, um Hausbesitzern unübertroffene Sicherheit und Bequemlichkeit zu bieten. Um mehr über dieses schlüssellose Sicherheitssystem zu erfahren, können Sie diesen Link besuchen: https://nimbio.com.

Gäste müssten vom Hauseigentümer eingelassen oder zum Betreten durch bemannte Sicherheitsschleusen zugelassen werden. Außerdem werden alle Gemeinschaftsflächen in der Nachbarschaft im Allgemeinen von der HOA gepflegt und gepflegt. Die meisten Golf- und Country Club-Gemeinden bieten die gesamte Platzpflege wie die Fairways und Grüns. Sie bieten den Bewohnern in der Regel eine große Auswahl an Golfpaketen und Startzeiten. Einige Luxus-Viertel haben Restaurants nur für Anwohner und High-End-Einkaufsmöglichkeiten innerhalb der privaten Wachtore.

Wahrgenommene Negative

Für diejenigen, die nicht gerne in Gated Communities leben, stimmen die Gründe normalerweise überein. Es dreht sich entweder um ihre finanzielle Situation oder um die Tatsache, dass sie ein Privathaus bevorzugen, das frei von den Regeln und Vorschriften ist, die HOAs von den Bewohnern verlangen. Viele Menschen ziehen es vor, die Freiheit zu haben, jedes Auto oder jeden beliebigen Lastwagen ohne Einschränkungen und ohne Angst vor HOA-Belästigungen zu fahren. In einer eingezäunten Siedlung wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ihre Mülleimer am selben Abend, an dem der Müll entfernt wird, vom Bordstein entfernen. Sie sind auch verpflichtet, perfekt getrimmte Bäume, Büsche und Rasenflächen zu pflegen.

Waterfront-, Golf- und Yachtclub-Gemeinden

Eine beliebte Art von Gated Community ist die Entwicklung von Waterfront- und Yachtclubs, die sich typischerweise in Küstengebieten auf begehrten Immobilien am Wasser befinden. Die zum Verkauf stehenden Häuser in Küsten-, Golf- oder Yachtclub-Gemeinschaften sind in der Regel teurer als der mittlere Hauswert in der Gegend. Sie können davon ausgehen, dass die monatlichen HOA-Gebühren ebenfalls viel höher sein werden. Aber die meisten dieser Luxusviertel bieten spezialisierte Annehmlichkeiten wie Yachthäfen mit umfassendem Service, Yachtclubs, Anlegestellen am Wasser, Championship-Golfplätze, Pro-Shops und einen absolut integrativen Lebensstil.

Geschlossene Eigentumswohnungen

Das Auschecken von bewachten Eigentumswohnungen ist eine beliebte Möglichkeit, von all den großartigen Funktionen zu profitieren, die in bewachten Wohngegenden zu einem erschwinglichen Preis angeboten werden. Oft wird es in Nachbarschaften mit Einfamilienhäusern einen Eigentumswohnungsabschnitt geben. In der Regel sind die Preise viel günstiger, ebenso wie die monatliche HOA-Gebühr. Wenn der Einfamilienhausbesitzer 600 USD pro Monat an HOA-Gebühren zahlt, ist es vernünftig anzunehmen, dass der Eigentümer einer Eigentumswohnung etwa 300 USD zahlt. Meistens können Eigentümer einer Eigentumswohnung dennoch alles nutzen, was die Gemeinde zu bieten hat. Golfen oder Bootfahren kann jedoch je nach den Regeln dieser HOA eine zusätzliche Gebühr kosten.

Wohnwerte

Etwas anderes, das zu berücksichtigen ist, ist, dass Häuser in geschlossenen Wohnanlagen schnell an Wert gewinnen können, insbesondere wenn es sich um einen heißen Immobilienmarkt handelt. Dies kann auch für Wohnungen gelten, die sich nicht in einer Gemeinde befinden. Es hängt vom lokalen Markt ab. Sie werden jedoch feststellen, dass gepflegte und begehrte Nachbarschaften Jahr für Jahr eine gesunde Wertschätzung erfahren. Auch hierzu kann die HOA beitragen. Wenn sich das HOA tadellos um die Nachbarschaft und die Annehmlichkeiten kümmert, wird es zweifellos eine begehrte Nachbarschaft für Käufer sein, und die Listenpreise für Hausverkäufe steigen unweigerlich!

Da die Golfpopularität steigt, folgen die Immobilienwerte in der Nähe diesem Beispiel

Fazit

Bei der Betrachtung der Vor- und Nachteile des Wohnens in einer geschlossenen Wohnanlage gibt es einiges zu beachten. Die finanziellen Kosten für eine HOA trennen normalerweise diejenigen, die sie lieben oder nicht mögen. Wie Sie jedoch feststellen können, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, die sich auch auf Ihren Lebensstil und Ihren Geldbeutel auswirken.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: