Küche Deko

Upgrade Ihrer Küche: Vier Wege zu einem besseren Kochbereich



Die Küche ist ein entscheidender Teil des Hauses – aber im Zuge der COVID-19-Pandemie scheinen viele Menschen wiederentdeckt zu haben, wie viel Freude die Nutzung ihrer Küche machen kann. Über 90 % der Menschen beabsichtigen, genauso viel oder mehr zu kochen als während des Lockdowns im Jahr 2020, was auf ein deutlich gestiegenes Interesse am Kochen zu Hause hinweist. Natürlich ist die Küche nie die erste Anlaufstelle für eine Renovierung oder Neueinrichtung – und es kann sein, dass Ihre Küche nicht von ihrer besten Seite ist. Ein guter Küchenumbauunternehmer kann Ihnen bei der Aktualisierung des Layouts und Designs Ihrer neuen Küche helfen. Hier sind vier Möglichkeiten, wie Sie Ihre Küche überdenken können, um das Beste aus Ihrem Kochbereich herauszuholen.

Überdenken Sie Ihr Küchenlayout

Ihre erste Überlegung sollte das Layout Ihrer Küche sein. Wie denkst du über den Arbeitsablauf in deinem Küchenbereich? Stolpern Sie über sich selbst, um beim Kochen Gemüseabfälle zu werfen? Gehen Sie auf dem Boden hin und her, um Zutaten zu holen, vorzubereiten und zu kochen? Denken Sie an die Platzierung Ihres Ofens und Ihrer Zubereitungsdienste in Bezug auf Ihren Kühlschrank und Ihre Spüle. Es könnte einen optimaleren Weg geben, Ihre Küche zu gestalten, um Schweiß zu sparen und Ihren Arbeitsablauf zu verbessern.

Frischen Sie Ihre Küchenausstattung auf

Es kann schwierig sein, Geld für neues Kochgeschirr und neue Geräte auszugeben, wenn Sie sie bereits haben und sie scheinbar einwandfrei funktionieren. Der Unterschied zwischen altem und neuem Kochgeschirr kann jedoch beim Kochen wie Tag und Nacht sein, sodass Sie sich fragen, wie Sie es jemals geschafft haben, dass Essen ständig an Pfannen klebt. Wenn Ihre Pfannen alle das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben, sollten Sie sich neues Induktionskochgeschirr besorgen, um die Qualität und Effizienz Ihres Kochvorgangs zu steigern.

Halten Sie Ihre Küche organisiert

Unordnung ist der Feind einer funktionalen Küche. Gewöhnen Sie sich an, Dinge nach Gebrauch zu reinigen und wegzuräumen, und halten Sie Gegenstände, die nicht in die Küche gehören, von Oberflächen fern. Wenn Sie Probleme mit der Aufbewahrung haben, gibt es einige einzigartige Möglichkeiten, wie Sie Platz schaffen können – einschließlich der Verwendung von Metallstangen und S-Haken, um Pfannen über Ihrem Herd aufzuhängen, oder Metallgestellen, um Tassen und Gläser aufzubewahren. Wenn Sie Platz für mehr Stauraum haben, denken Sie an das Layout Ihrer Küche, bevor Sie größere Entscheidungen treffen. Vielleicht ziehen Sie es vor, mehr Stauraum in Kopfhöhe zu haben, als mehr Bodenfläche an eine andere Einheit zu verlieren.

Machen Sie Ihre Küche komfortabel

Ihre Küche kann auch ein sozialer Ort sein, an dem Sie Ihre Hausmannskost nach dem Gebrauch genießen können. Die Sitzgelegenheiten bieten viel Dekor sowie Komfort und dienen dazu, die Ästhetik Ihrer Küche zu verbessern und gleichzeitig ihre Einsatzmöglichkeiten zu erhöhen. Anstatt einen sperrigen Esstisch in Ihre Küche einzuführen, sollten Sie in Barhocker und eine Arbeitsplatteninsel investieren, auf der Sie sitzen können.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: