Badezimmer Deko

Top-Tipps zum Dekorieren eines kleinen Schlafzimmers



Alle klitzekleinen Dinge sehen hinreißend aus, mit Ausnahme eines Schlafzimmers, das sogar für denjenigen, der den Silberstreif am Horizont nie vermisst, Klaustrophobie bedeutet! Ausruhen! Es gibt zig Möglichkeiten, den kleinsten Raum weit erscheinen zu lassen. Vertrauen Sie den erfahrenen Stylisten, die sich millionenfach mit diesem Problem befasst haben und ihm nie nachgegeben haben. Wir bringen Ihnen die besten Tipps, um ein kleines Schlafzimmer zu dekorieren.

Kleine Räume erfordern Designtechniken, die eine maximale Leistung bei minimaler Investition gewährleisten. Es erfordert eine zweigleisige Strategie: Nutzen Sie den Platz, den Sie haben, und täuschen Sie den Platz vor, den Sie nicht haben.

Hier sind einige brillante Taktiken, um Ihre kleine Schlafhöhle mit Romantik und Charisma wund zu machen und gleichzeitig alle Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Platz optimal nutzen

Oftmals wird selbst in einem kleinen Raum die volle Leistungsfähigkeit unterschätzt. Mit ein wenig Anpassung und der richtigen Einrichtung können Sie sicher sein, dass alle Ihre Bedürfnisse optimal erfüllt werden. Von cleveren Möglichkeiten zur Nutzung des vertikalen Raums bis hin zur Montage minimalistischer, individueller Rollos, hier sind einige praktische Techniken, um die Nutzung Ihres kleinen Raums zu maximieren:

  1. Investieren Sie in multifunktionale Möbel: Haben Sie diese Sofas gesehen, die sich als Betten verdoppeln lassen, oder diese Betten und Bänke am Ende des Bettes mit Stauräumen darunter? Sie erhalten Platz, um Ihre Decken, Kissen, Winterkleidung und Sportausrüstung zu stapeln, ohne Platz für einen Schrank zu verschwenden. Ebenso können Sie mit einem Kopfteil mit schwebenden Regalen auf den Nachttisch verzichten.
  2. Tippen Sie auf das verborgene Potenzial in den architektonischen Merkmalen des Raums: Hat Ihre Fensterbank eine ungewöhnliche Tiefe oder steht Ihre Tür einen Fußbreit von der Wand entfernt oder hat Ihre Decke oder Wand eine unschöne Nische? Mit kundenspezifischer Einrichtung können Sie einen architektonischen Fauxpas ganz einfach in eine Aufbewahrungseinheit oder Sitzgelegenheit verwandeln.
  3. Montieren Sie minimalistische Fensterbehandlungen: Wenn Sie den Platz unter dem Fenster nutzen möchten, kaufen Sie Raffrollos statt bodenlange Vorhänge. Jetzt können Sie das Bett oder einen Schrank direkt unter das Fenster stellen.
  4. Verwenden Sie Wandfläche statt Bodenfläche: Wenn Sie sofort mehr Bodenfläche freigeben, wirkt der Raum geräumig. Verlassen Sie sich also auf den vertikalen Raum und montieren Sie so viele Elemente wie möglich an der Wand. Holen Sie sich Wandlampen statt Stehlampen, Einbauregale statt hervorstehender Regale und Dachstauschränke statt zusätzlicher Schränke.
  5. Holen Sie sich ein verschwindendes Bett: Ein kleines Schlafzimmer ist ein Ort für etwas Magie. Sie bekommen das Bett, wenn Sie es wollen, und lassen es verschwinden, wenn Sie es nicht wollen. Siehe! Viel Platz! Murphy-Betten, die tagsüber zu Büros, Arbeitszimmern oder Sofas werden, sind eine clevere Lösung für einen kleinen Raum, genau richtig für Studios!

Römische Jalousien

Illusiven Raum schaffen

Nachdem sichergestellt wurde, dass alle notwendigen Elemente eines Schlafzimmers mehrfach verwendet werden können, besteht der nächste Schritt darin, ein falsches Raumgefühl zu erzeugen. Kluge Deko-Tipps voraus:

  1. Gehen Sie mit Vorhängen von der Decke bis zum Boden: Wenn Sie ein Fenster haben, das fast drei Viertel der Wand bedeckt, versuchen Sie diese sichere Technik mit maßgeschneiderten Vorhängen. Drapieren Sie sie in voller Größe von der Decke bis zum Boden, damit sich das Auge nach oben zum höchsten Punkt bewegt. Der Raum bekommt eine optisch trügerische Höhe.
  2. Gehen Sie weiß und hell: Räume, die Licht reflektieren, wirken geräumiger als sie sind. Streichen Sie also Ihre Wände weiß, besorgen Sie sich helle Vinyl-Aufkleberfliesen für den Boden und verwenden Sie laute Akzente für visuelles Interesse. Lassen Sie jedes Element, das einen großen wahrnehmbaren Raum einnimmt, wie das Bett, der Teppich und die Couch, hell sein.
  3. Verwenden Sie nur eine Farbe für Wände: Verschiedenfarbige Wände helfen, Räume zu unterteilen und Dimension und Tiefe zu schaffen. Vermeiden Sie daher die Verwendung unterschiedlicher Farben, die das Auge dazu bringen, die Grenzen des Raums zu erfassen und so die Enge zu spüren. Lassen Sie den ganzen Raum wie eine große Einheit aussehen, indem Sie für alle Wände dieselbe Farbe verwenden.
  4. Verwenden Sie transparente Materialien: Durchsichtige Materialien wie Glas und Lucite lassen Licht durch und registrieren sich als freier Raum in unseren Köpfen. Holen Sie sich Hocker, Konsolen und schwebende Regale in transparentem Material.
  5. Verwenden Sie Muster mäßig: Designs bringen einen Kontrast von Farben und werben sofort das Auge. Wenn Sie sie jedoch übertreiben oder überdimensionieren, sieht der Raum unübersichtlich aus. Vermeiden Sie daher großflächige, kontrastreiche Muster. Verwenden Sie auf einem absoluten Minimum mittelgroße oder kleine Muster in Komplementärfarben.
  6. Riesige Spiegel aufhängen: Da Spiegel das Licht reflektieren, verleihen sie ein illusorisches Raumgefühl. Befestigen Sie riesige Spiegel an Ihren Schranktüren und Kommoden und mehrere Spiegelkunststücke an der Wand, wenn Sie möchten. Seien Sie jedoch vorsichtig, diesen Schritt nicht zu übertreiben, da es Sie auch überwältigen kann, Ihr Spiegelbild über einen längeren Zeitraum zu sehen!

Alles gesagt, jetzt los…

Wir hoffen, dass Sie jetzt die Litanei der Beschwerden beenden können, wenn Sie sehen, dass die Möglichkeiten, die in Ihrem kleinen Schlafzimmer verborgen sind, riesig sind. Dieses Designprojekt wird Sie von dem Lieblingsspruch der Minimalisten überzeugen, dass weniger mehr ist. Es gibt keinen besseren Ort, um raffinierten Minimalismus zu praktizieren als Ihr winziges Schlafzimmer!

Die besten Wünsche für Ihr aufregendes Design-Projekt!

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: