Badezimmer Deko

Toilettentrennwände Los Angeles: Die verschiedenen Trennwandmaterialien und wie man sie reinigt



Toiletten-Trennwände

Öffentliche Toiletten können täglich Hunderte von Menschen sehen. Aus diesem Grund ist die Sauberkeit dieser Einrichtungen zwingend erforderlich. Wenn es um Toilettentrennwände in Los Angeles geht, würde eine effektive Reinigung mehr erfordern, als nur sichtbaren Schmutz wegzuwischen. Je nach Art des Materials, aus dem eine Toilettentrennwand besteht, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie gründlich zu reinigen, um die allgemeine Hygiene einer öffentlichen Toilette zu gewährleisten.

Was die Sauberkeit von Toilettentrennwänden beeinflusst Los Angeles

WC-Trennwände sind WC-Abtrennungen. Die Menschen verrichten ihr Geschäft so nah an den Wänden, dass sicher etwas an die Trennwände spritzt oder mit ihnen in Berührung kommt. Wenn in einer öffentlichen Toilette viel Verkehr herrscht, kann man damit rechnen, dass viele verschiedene Flecken Ihre Toilettenabtrennungen heimsuchen.

Schmutzflecken, Fettflecken, Ölflecken, Kosmetikflecken und Graffiti können alle die Sauberkeit der Toilettentrennwände einer öffentlichen Toilette beeinträchtigen. Wenn sie allein gelassen werden, können sie sich ansammeln und für Toilettenbenutzer ziemlich unansehnlich werden.

Während die meisten dieser Flecken nur mit warmem Wasser und milder Seife behandelt werden können, erfordern hartnäckigere Flecken stärkere Chemikalien und die Anwendung bestimmter Reinigungsmethoden und -techniken.

Die verschiedenen Materialien und spezifischen Reinigungsanweisungen

Bei der Reinigung einer Toilettenabtrennung muss das Material berücksichtigt werden, aus dem sie besteht. Einige Reinigungschemikalien, Zubehör und effektive Methoden für ein Material können sich als schädlich für ein anderes erweisen.

Hier sind die verschiedenen Materialien für Toilettenabtrennungen und wie sie effektiv gereinigt werden können:

  1. Phenolisch

Phenolische Toilettentrennwände

Phenolische Toilettentrennwände werden normalerweise in Bereichen mit hoher Feuchtigkeit oder in der Nähe von Gewässern wie dem Ozean gefunden. Dieses spezielle Material ist sehr wasserabweisend – es nimmt kein Wasser auf wie andere Materialien.

Dieses Material ist zudem resistent gegen Öl und Bakterien und somit die am einfachsten zu reinigende WC-Trennwand. Mit diesen wünschenswerten Eigenschaften ist dieses Material nicht billig.

Reinigen von Phenol-Toilettentrennwänden

Zur regelmäßigen Reinigung sollten phenolische Toilettentrennwände mit einem sanften Tuch oder einer weichen Bürste mit warmem Wasser und milder Seife gereinigt werden.

Beim Umgang mit Markierungen und Flecken kann man die folgenden Reinigungsmittel/Methoden für dieses Material ausprobieren:

  • Jedes allgemeine Reinigungsmittel
  • Entfettungsmittel
  • Backpulver und Wasser

Es ist nicht ratsam, intensive Reiniger und Reiniger auf Bleichmittelbasis zu verwenden, um das Material zu beschädigen und zu verfärben. Für spezielle Fälle wie Graffiti kann man jedoch einen handelsüblichen Graffiti-Reiniger verwenden.

Da Phenol wasserfest ist, kann man jedes verwendete Reinigungsmittel sicher mit Wasser abspülen. Nach dem vollständigen Trocknen kann die Toilettentrennwand mit einer Schicht Möbelpolitur überzogen werden.

  1. Kunststoff-Laminat

WC-Trennwände aus Kunststofflaminat

Im Gegensatz zu phenolischen Toilettentrennwänden sind Toilettentrennwände aus Kunststofflaminat porös – sie nehmen Wasser und Feuchtigkeit leicht auf. Dies sollte bei der Reinigung dieses Materials berücksichtigt werden.

Glücklicherweise sind diese Trennwände langlebig. Schmutz, Fett und Kosmetika können nicht in die laminierte Oberfläche eindringen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass diese von den Trennwänden aufgenommen werden.

Toilettentrennwände aus Kunststofflaminat reinigen

Während Trennwände aus Kunststofflaminat Wasser nicht so stark ausgesetzt werden können wie phenolische, haben sie dennoch viel gemeinsam in Bezug auf eine effektive Reinigung.

Auch hier würde eine regelmäßige Reinigung nur ein feuchtes, sanftes Tuch oder eine Bürste mit weichen Borsten erfordern. Kleine Flecken lassen sich leicht mit einem milden Reinigungsmittel beseitigen.

Hartnäckige Flecken hingegen erfordern eine stärkere Chemikalie. Ein Reiniger mit Essigsäure wird empfohlen, da er Flecken wirksam entfernt.

Wie Trennwände aus Phenolharz können Trennwände aus Kunststofflaminat beschädigt und verfärbt werden, wenn Scheuermittel verwendet werden. Auch Polituren sollten nicht verwendet werden, da diese mit der Zeit zu unschönen Rückständen führen können.

Dieses Material kann aufgrund seiner porösen Natur nicht mit Wasser gespült werden. Reinigungsmittel können mit einem feuchten Tuch entfernt werden.

  1. Fester Kunststoff

WC-Trennwände aus massivem Kunststoff

Fester Kunststoff oder HDPE ist wasserabweisend, was ihn zu einem großartigen Material für öffentliche Toiletten in Bereichen mit hoher Feuchtigkeit macht. Abgesehen davon, dass es kein Wasser aufnehmen kann, nimmt es auch keinen Geruch auf, schimmelt nicht und rostet nicht. Dadurch ist es leicht zu reinigen.

Toilettentrennwände aus massivem Kunststoff reinigen

Die Grundreinigung für dieses Material ist die gleiche wie für die anderen: Reinigen Sie es mit einer Mischung aus warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel und einem sanften Tuch.

Markierungen und Flecken können wie folgt behandelt werden:

  • Nicht scheuernde Reinigungsmittel
  • Reiniger in industrieller Stärke
  • Backpulver und Wasser

Wie Phenolharz kann fester Kunststoff abgespritzt werden, um alle darauf verwendeten Reinigungsmittel abzuspülen.

  1. Rostfreier Stahl

WC-Trennwände aus Edelstahl

Edelstahl-Toilettentrennwände sind teurer als andere Materialien, weil sie gut aussehen und leicht zu reinigen und zu pflegen sind. Darüber hinaus sind sie auch nicht korrosiv! Kein Wunder, dass dieses Material im ganzen Land eine sehr häufige Wahl für Toilettentrennwände ist.

WC-Trennwände aus Edelstahl reinigen

Es wird empfohlen, diese Partitionen täglich zu löschen. Dies sollte mit warmem Wasser und einer verdünnten Ammoniakseife mit einem sanften Tuch erfolgen. Zu beachten ist, dass das verwendete Tuch gut ausgewrungen werden sollte – es sollte nur feucht, nicht nass sein.

Bei Verschmutzungen kann eine speziell für Edelstahloberflächen hergestellte Reinigungslösung verwendet werden.

Beim Umgang mit Fett und Öl kann jedoch die grundlegende Reinigungslösung verwendet werden, jedoch mit der Zugabe eines Lösungsmittels wie Isopropylalkohol, Aceton oder Brennspiritus in die Mischung.

Ein Nachteil von Edelstahl-Toilettentrennwänden ist ihre Anfälligkeit für Mineralablagerungen. Glücklicherweise lassen sie sich leicht mit einem Scheuermittel entfernen.

Bei der Reinigung von WC-Trennwänden aus Edelstahl sind einige Reinigungsmittel zu vermeiden:

  • Reinigungsmittel auf Bleichmittelbasis
  • Saure oder alkalische Reiniger
  • Stahlwolle
  • Raue Scheuerschwämme

Bleiche, Säure und Alkali beschädigen Edelstahl und hinterlassen braune Flecken, die wie Rostflecken aussehen. Stahlwolle und scharfe Scheuerschwämme können die glatte Oberfläche des Edelstahls ruinieren und durch eine raue, vernarbte Oberfläche ersetzen.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: