FENSTER UND TÜREN

So schützen Sie Ihre Glasfenster und -türen vor Eindringlingen



Sie mögen schön anzusehen sein, aber wenn sie nicht gut gesichert sind, bieten Glastüren oder -fenster Einbrechern und anderen bösen Menschen leichten Zugang. Einbrecher und Diebe kommen immer entweder durch die Tür oder durch die Fenster herein, und es ist daher wichtig, sie zu sichern. Gleichzeitig möchten nur sehr wenige Menschen im Namen der Sicherheit Kompromisse bei der Schönheit ihres Zuhauses eingehen. Wie kann man also ein Gleichgewicht zwischen der Erhaltung der Schönheit seiner Fenster und Türen finden und sie gleichzeitig vor Eindringlingen schützen? Es gibt viele Möglichkeiten, entweder das traditionelle Glasmaterial für Türen und Fenster zu verstärken oder als Alternative zu dienen, wie unten gezeigt:

  1. Verstärktes Glas

Verstärktes Glas

Glastüren und -fenster können durch Härten oder Laminieren verstärkt werden, um sie sicherer zu machen. Gehärtetes Glas ist die erschwingliche Option und ist schwerer zu zerbrechen als gewöhnliches Glas. Verbundglas, das normalerweise aus Vinyl besteht, das zwischen zwei Glasscheiben eingelegt ist, ist stärker und zuverlässiger.

Einige Leute betrachten Drahtgitter oder Panzerglas als Sicherheitsoptionen, aber abgesehen vom hohen Preis bieten diese beiden nicht viel mehr Sicherheit gegen Eindringlinge.

  1. Sicherheitsfilme

Sicherheitsfilme

Dies sind klare und meist unsichtbare Sicherheitsoptionen für Ihre Glasfenster und -türen. Sie werden an Glastüren oder Fenstern angebracht und bieten den dringend benötigten unsichtbaren Schutz für Ihr Zuhause. Auch Terrassen- und Schiebetüren lassen sich passgenau für schmale Rahmen bekleben.

Eine Sicherheitsfolie funktioniert auf getempertem Glas viel besser als auf gehärtetem Glas und wird oft in Kombination mit Sicherheitsglas verwendet, da sie beide transparent sind, um ein stärkeres Fenster oder eine stärkere Tür zu erhalten.

  1. Fenster- und Türalarme

Fenster- und Türalarme

Der Markt ist mit verschiedenen Arten von Fenster- und Türalarmen überschwemmt. Diese funktionieren auf zwei Arten; Einige haben einen Sensor, der einen Alarm sendet, wenn eine Tür oder ein Fenster geöffnet wird, während andere Infrarot-Bewegungsmelder haben, die aktiviert werden, wenn sich eine Person innerhalb des aktivierten Felds bewegt. Alarme sind Sicherheitsvorrichtungen, die wirksam sind, ohne die Schönheit des Hauses zu beeinträchtigen.

  1. Schlösser

Haussicherheitsschlösser

Ein gutes Schloss schützt ein Haus, indem es jedem Eindringling den Zugang verweigert, unabhängig davon, ob er oder sie einen falschen Schlüssel hat oder versucht, das Schloss zu ziehen, aufzubohren oder aufzubrechen. Die besten Schlösser für Fenster in Edmonton sind Riegelschlösser. Verschiedene Schlösser wie die Kreuzriegelschlösser erschweren auch das Aufbrechen oder Aufhebeln der Tür oder des Fensters. Türen können mit Türpfosten- und Scharnierverstärkungssätzen verstärkt werden, die verhindern, dass Eindringlinge leicht in die Tür eintreten.

  1. Sicherheitsbildschirme

Sicherheitsbildschirme

Diese funktionieren und sehen aus wie normale Fenster- oder Türgitter, bestehen jedoch aus einem sicheren Edelstahlgewebe. Sie können für jede Fenster- oder Türgröße angepasst werden und sind abschließbar.

  1. Polycarbonat- und Plexiglasfenster

Polycarbonat-Fenster

Plexiglas (Acrylkunststoff) und Polycarbonat sind Alternativen zu gewöhnlichem Glas und obwohl sie so dick wie Glas sind, sind sie viel stärker und viel sicherer. Diese Materialien sind auch schlagfester als Sicherheitsglas.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: