Badezimmer Deko

So schaffen Sie das perfekte Schlafparadies



Wählen Sie niemals den Stil zum Verschlafen, wenn Sie Ihr Schlafzimmer dekorieren.

Trotz all der teuren dekorativen Akzente, die Sie in Ihr Schlafzimmer stecken, vergisst man leicht, dass Sie die meiste Zeit in diesem Raum (hoffentlich) bewusstlos verbringen werden. Einige der Entscheidungen, die Sie für Ihr Schlafzimmer treffen, können versehentlich Ihre Schlafmuster sabotieren. Sie können unwissentlich Pizzazz anstelle von „Zzz“ wählen.

Damit Sie nicht in diese Falle tappen, erfahren Sie hier, wie Sie Ihr Schlafzimmer in Ihr perfektes Schlafparadies verwandeln.

  1. Eliminiere die Bildschirme

Angenommen, Sie haben einen Nachttisch mit kabelloser Aufladung. Das ist ordentlich. Stellen Sie also sicher, dass das Telefon vor dem Schlafengehen auf dem Ladegerät und nicht in Ihrer Hand bleibt. Gleiches gilt für Ihr Tablet und Ihren Laptop.

Bildschirme sind notorisch schlecht für Ihren Schlafrhythmus. So entspannend es sich auch anfühlen mag, vor dem Schlafengehen faul durch Ihren sozialen Feed zu scrollen, das blaue Licht kann Ihre Körperchemie stören und das Einschlafen viel schwieriger machen.

Ein Fernseher in Ihrem Schlafzimmer ist auch nicht so toll. Wenn Sie darüber nachdenken, Ihrem Schlafzimmer einen neuen Fernseher in Chefgröße hinzuzufügen, sollten Sie das Geld für etwas anderes ausgeben.

Streben Sie danach, dies zu einer bildschirmfreien Zone zu machen. Es ist besser, vor dem Schlafengehen zu lesen und eine Delle in den Stapel Bücher zu schlagen, die Sie schon immer lesen wollten.

  1. Aktualisieren oder verbessern Sie Ihre Matratze

Dies ist das zweite auf unserer Liste, aber es sollte wahrscheinlich das erste sein, was Sie sich ansehen.

Sie bekommen wahrscheinlich eine neue Tagesdecke und Kissen, um die Dinge aufzufrischen. Warum bleibst du also bei der gleichen alten Matratze?

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass das Bett in einem winzigen Raum zu viel Platz einnimmt, laden wir Sie ein, diesen praktischen Matratzengrößenrechner zu verwenden, um zu sehen, wie Sie Ihren Platz und Ihre Lebensgewohnheiten optimal nutzen können.

Sie können eine neue Matratze auch online für viel weniger Geld kaufen, als Sie vielleicht erwarten.

  1. Gehen Sie mit einer beruhigenden Farbe

Treffen Sie keine Designentscheidungen, die zu auffällig sind und Sie daran hindern, sich im Raum vollständig zu entspannen. Das bedeutet, dass Sie sich immer für eine beruhigende Wandfarbe und nicht für etwas Auffälliges und Anregendes entscheiden sollten. Umgib dich in Ruhe.

Rot erhöht nachweislich Ihre Herzfrequenz und Lila verursacht nachweislich lebhafte Albträume. Versuchen Sie also immer, diese Farben zu vermeiden.

Am besten wählen Sie erdige und entspannende Grau-, Blau- oder Grüntöne, um Körper und Geist zu entspannen.

  1. Fügen Sie etwas weißes Rauschen hinzu

Es ist komisch, wie scharf Ihr Gehör sein kann, wenn Sie versuchen, sich in den Schlaf zu begeben.

Du scheinst ein super Gehör zu haben und kannst jedes Geräusch im Haus wahrnehmen. Du kannst nicht schlafen, weil du die Toilette der Gästetoilette oder die Uhr unten hörst. Sie werden noch frustrierter, weil Sie wissen, dass dies kleine Geräusche sind, die Sie nicht stören sollten, was dazu führt, dass Sie sich noch mehr hin und her wälzen.

Fast 75 % der befragten Amerikaner gaben an, dass ein ruhiges Schlafzimmer wichtig für einen erholsamen Schlaf ist. Aber das Wichtigste ist, dass dein Geist ruhig ist. Die völlige Abwesenheit von Geräuschen ist für manche Menschen nicht entspannend. Sie mögen es „zu ruhig“ nennen.

Aus diesem Grund sind weiße Rauschmaschinen so beliebt. Sie füllen den Raum mit einem neutralen Geräuschpegel, der die Toilette und die Uhr übertönt. Sie können Ihnen helfen, sich zu entspannen und friedlich einzuschlafen, während sie verhindern, dass diese kleinen Geräusche in der Nacht Sie aufwecken.

Sie können eine Maschine mit weißem Rauschen kaufen oder einige mobile Apps herunterladen, die die Arbeit erledigen.

  1. Senken Sie die Temperatur

Sie möchten, dass es im Zimmer kühl ist, wenn es Schlafenszeit ist. Ihr Körper kann leichter einschlafen, wenn die Temperatur im Zimmer relativ kühl und Ihr Bett warm ist. Wenn Sie an diese Kombination denken, wünschen Sie sich wahrscheinlich, Sie könnten jetzt in ein schönes warmes Bett kriechen.

Schaffen Sie eine schlaffreundliche Umgebung, indem Sie einen programmierbaren Thermostat hinzufügen, der die Temperatur im Schlafzimmer automatisch senkt, wenn Sie sich der Schlafenszeit nähern.

Es ist möglich, einen guten Mittelweg zwischen Chic und Schlaf zu finden. Behalten Sie bei all Ihren Einrichtungsentscheidungen Ihren Komfort im Vordergrund, und Sie werden Ihr neues Schlafzimmer auf allen möglichen Ebenen lieben.

Dein Schlafzimmer ist dein Zuflucht. Gestalten Sie es niemals mit Blick auf andere.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: