Küche Deko

So pflegen Sie Metall in Ihrem Zuhause



Sie haben wahrscheinlich Dutzende, wenn nicht Hunderte von Metallgegenständen in und um Ihr Haus herum. Von Ihrem Abtropfbrett und Wasserhähnen bis hin zu Möbelbeinen und Gardinenstangen, Metall ist ein Merkmal jedes Hauses und sieht oft elegant und schön aus, wenn Sie es nicht richtig pflegen.

Metall – mit Ausnahme derjenigen, die den Glühprozess durchlaufen haben, um weniger hart und formbarer zu werden – ist ein festes Material, aber das bedeutet nicht, dass es nicht durch schlechte Handhabung und schlechte Reinigung beschädigt oder angelaufen werden kann. Wenn Sie die falschen Produkte oder Reinigungsmittel verwenden, riskieren Sie, dass Ihr Metall rostet oder zerkratzt.

Unterschiedliche Metalle müssen auf unterschiedliche Weise gepflegt werden, und in Ihrem Zuhause befinden sich wahrscheinlich viele Arten von Metallen. Um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Einrichtungsgegenstände glänzend aussehen zu lassen, haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, wie Sie Metalle optimal aussehen lassen können.

Messing

Messing wird nicht das häufigste Element in Ihrem Zuhause sein, aber es kann an Dingen wie Türklinken, Schlössern und Türklopfern zu finden sein. Wenn Sie ein altes Bettgestell haben, kann das auch aus Messing sein. Wenn es nicht richtig gereinigt oder gepflegt wird, kann es schnell anlaufen. Verhindern Sie das Anlaufen und verlängern Sie die Lebensdauer von Messing, indem Sie es mit heißem Wasser und Seife reinigen.

Nach der Reinigung mit einer in Salz getauchten Zitronenscheibe polieren. Fügen Sie abschließend eine Pastenwachsschicht hinzu, um die Lebensdauer zu verlängern und weiteres Anlaufen zu verhindern. Du musst Messing nicht zu oft reinigen, aber ein bis zwei Monate im Monat sollte ausreichen.

Kupfer

Kupferpfannen

In den letzten Monaten hat Kupfer in Sachen Innenarchitektur richtig Fahrt aufgenommen. Die charakteristische orange Farbe ist auf allem zu sehen, von Besteck und Pfannen bis hin zu Beistelltischen und Vasen; Fast jeder hat etwas aus Kupfer zu Hause. Es ist eines der am einfachsten zu reinigenden Metalle und kann einfach mit nichts anderem als Salz und Essig gereinigt werden.

Mischen Sie zuerst einen Esslöffel Salz (Speisesalz ist in Ordnung) und kombinieren Sie es mit einer Tasse weißem Essig. Als nächstes mischen Sie die Salz-Essig-Mischung mit drei Tassen heißem Wasser. Du kannst den Kupfergegenstand entweder in die Mischung eintauchen und warten, bis sich der Schmutz löst, oder du kannst das Kupfer mit einem weichen Mikrofasertuch vorsichtig mit kreisenden Bewegungen sauber wischen.

Aluminium

Aluminium ist wahrscheinlich das am weitesten verbreitete Metall in Ihrem Zuhause. Es ist auf allem zu finden, von Waschbecken und Fensterrahmen bis hin zu Töpfen und Geräten. Es ist das Metall, das Sie am ehesten reinigen müssen, aber es kann leicht zerkratzt oder angelaufen werden, wenn es nicht richtig gemacht wird.

Du kannst eine gewöhnliche Lösung aus Seife und warmem Wasser verwenden, um Aluminium zu reinigen, aber achte darauf, keinen rauen Schwamm oder Scheuerschwamm zu verwenden, da dies das Metall zerkratzen und stumpf machen könnte. Verwenden Sie stattdessen ein Baumwoll- oder Mikrofasertuch und gehen Sie in kreisenden Bewegungen vor.

Da Aluminium häufig an Gerätefronten und in der Nähe von Wasserhähnen verwendet wird, kann es leicht schmutzig werden, und es kann sich ziemlich schnell Schmutz ansammeln. Vermeiden Sie hartes Schrubben, indem Sie Ihre Geräte einmal pro Woche reinigen.

Rostfreier Stahl

Edelstahl ist neben Aluminium ein weiteres gängiges Metall im Haushalt. Es wird normalerweise für Geräte wie Toaster und Wasserkocher, Besteck sowie Töpfe und Pfannen verwendet. Edelstahl ist ein glänzendes Metall, was bedeutet, dass Sie darauf achten müssen, dass es beim Reinigen nicht abgenutzt wird.

Vermeiden Sie Schrammen, indem Sie die gleiche Vorgehensweise wie bei Aluminium anwenden. Verwenden Sie warmes Seifenwasser und reinigen Sie es regelmäßig, um eine Ansammlung von Schmutz und Dreck zu vermeiden.

Fazit:

Wir hoffen, dass Sie diese Tipps hilfreich fanden und jetzt besser in der Lage sind, Ihre Metallartikel schön und neu aussehen zu lassen. Hast du irgendwelche Tipps zu teilen?

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: