FENSTER UND TÜREN

So ersetzen Sie Fensterläden: Zwei verschiedene Ansätze



So ersetzen Sie Rollläden

Früher wurden Fensterläden verwendet, um die Sonnenwärme abzuschirmen und die Fenstergläser zu schützen. Das war damals teuer und auch schwer zu bekommen. Heute ist das jedoch anders, denn Fensterläden gehören heute zu den dekorativsten Teilen des Hauses.

Fensterläden erfordern äußerste Sorgfalt, da sie leicht verrotten können, wenn sie nicht mindestens einmal im Jahr neu gestrichen werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Fensterläden sowohl von alten Holzfassaden als auch von Kunststofffenstern ersetzen können.

Wissenswertes zum Austausch von Fensterläden

Viele Dinge können passieren, wenn Sie Ihre Fensterläden nicht regelmäßig ersetzen und reparieren. Bevor Sie in die Schritte zum Ersetzen von Rollläden an verschiedenen Fenstern eintauchen, sollten Sie sich an die folgenden Dinge erinnern.

Fenster können ersetzt werden, ohne Fensterläden auszutauschen

Dies ist eine der häufigsten Anfragen weltweit. Viele Menschen sind verwirrt darüber, ob sie Fenster ersetzen können, ohne Fensterläden auszutauschen. Nun, die Antwort ist fast immer ja. Es ist einfach und leicht zu machen.

Installieren neuer Fensterläden

Einige Leute denken, dass es notwendig ist, einige spezielle Arbeiten durchzuführen, um neue Fensterläden zu installieren. Dies ist jedoch ein völlig falscher Eindruck. Es gibt Rollladenfirmen, die perfekt geformte Rollläden für jedes Fenster herstellen.

Dinge, die zum Ersetzen von Fensterläden benötigt werden

Für die Reparatur eines Fensterladens von Fenstern wird folgende Ausrüstung benötigt:

  • Meißel
  • Hammer
  • Schraubendreher
  • Maßband
  • Dichtungsverbund
  • Weichhaariger Pinsel
  • Kartuschenpistole
  • Stemmeisen
  • Trittleiter
  • Plastiktüte
  • Werkbank
  • Feuchtes Tuch
  • Bleistift bohren
  • Schutzbrillen

So ersetzen Sie Fensterläden: 6 Schritte zum Ersetzen alter Holzfensterläden

Hier sind die 6 einfachsten Schritte, um Fensterläden von Holz-, Vinyl- oder Aluminiumfenstern zu ersetzen:

  1. Entfernen Sie zuerst den abgenutzten Verschluss von den Begrenzungen. Wenn sie mit Nägeln befestigt sind, müssen Sie sie abhebeln. Oder Sie können alle Schrauben lösen oder entfernen.
  2. Danach müssen Sie die Vinylläden an den Fenstern an den Hausgrenzen halten. Die Fensterläden sollten so positioniert werden, dass zwischen der Ober- und Unterkante sowohl des Fensterladens als auch des Fensters der gleiche Abstand ist.
  3. Als nächstes möchten Sie den Verschluss auf einer ebenen Fläche platzieren. Markieren Sie dann den Punkt, der 11/2 Zoll nach innen liegt, an der Ober- und Unterkante des Verschlusses. Diese Markierung ist auf den Schienen angebracht. Es wäre hilfreich, wenn Sie auch an der Wand markieren, dass die Markierungen auf den Rollladenschienen widerspiegeln.
  4. Anschließend müssen Sie nun ein 1/4-Zoll-Loch an den Markierungen bohren. Achten Sie darauf, eine Schutzbrille zu tragen.
  5. Sie müssen auch Löcher in die Wände bohren, wo Sie im 3. Schritt Markierungen gemacht haben. Sie sollten ein 1-viertel tiefes Loch bohren. Achten Sie darauf, die Ummantelung des Hauses nicht zu durchdringen.
  6. Schließlich können Sie den Rollladen so platzieren, dass er an der Ober- und Unterkante ausgerichtet ist. Schrauben Sie die Löcher auf, und Sie haben den alten Holzverschluss erfolgreich durch einen neuen Vinylverschluss ersetzt.

So ersetzen Sie Fensterläden aus Kunststoff [7 Steps]

Die folgenden 7 Schritte sind die einfachste Anleitung zum Austausch von Kunststoff-Fensterläden:

  • Der erste Schritt besteht darin, die Leiter richtig und vorsichtig zu verwenden, um die oberste Kante des Fensterladens zu erreichen.
  • Verwenden Sie dann den Schraubendreher, um die Schrauben zu entfernen. Legen Sie die Schrauben daneben in eine Plastiktüte. Entfernen Sie dann den gesamten Fensterladen mit Scharnieren von der Wand.
  • Setzen Sie danach den Meißel auf die Rückseite des Verschlusses und schlagen Sie mit einem Hammer darauf. Tun Sie dies, bis der Meißel den Schaft des Stopfens durchdringt, der an der Rückseite des Verschlusses befestigt ist. Wenn Sie mit dieser Aktivität fertig sind, verwenden Sie den Bohrer, um den Rest des Steckers herauszuziehen.
  • Nachdem Sie den Rollladen von der Wand entfernt haben, sollten Sie ihn reinigen. Verwenden Sie für diesen Vorgang die weichhaarige Bürste und das feuchte Tuch, um den Staub zu entfernen. Die Dichtungskomponenten können verwendet werden, um die Löcher in der Wand zu füllen.
  • Holen Sie sich jetzt einen neuen Fensterladen und platzieren Sie ihn an der Wand. Nun müssen Sie die Passpunkte mit einem Bleistift markieren. Bei einem kleinen Fensterladen gibt es 4 Dübel, also 4 Markierungen an der Wand, und bei einem großen Fensterladen gibt es 6 Dübel, also 6 Markierungen an der Wand.
  • Nachdem Sie die Steckpunkte an der Wand markiert haben, müssen Sie Löcher bohren. Halten Sie Ihren Verschluss auf dem Boden, während Sie diesen Teil ausführen. Achten Sie außerdem darauf, auch Löcher in den Rollladen zu bohren.
  • Möglicherweise benötigen Sie in der Endphase eine helfende Hand, die den Rollladen an der Wand hält. Sie können die im zweiten Schritt herausgezogenen Schrauben wieder anbringen und mit dem Schraubendreher an der neuen Blende befestigen. Zusätzlich sollten die Dübel nach dem Einsetzen in die Rollladenlöcher 13/4 Zoll tief in die Wand gebohrt werden. Sobald alles angebracht ist, ist Ihre Arbeit getan.

Fazit

Es gibt mehrere Gründe, einen Fensterladen von einem Fenster aus auszutauschen und zu reparieren. Die Bedeutung des Wissens, wie man Fensterläden ersetzt, kann nicht genug betont werden. Die Schritte zum Austausch der beiden Arten von Fensterläden können sowohl für Anfänger als auch für Profis von Vorteil sein.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: