Wohnzimmer Deko

Seien Sie sparsam: Wohnzimmer-Deko-Ideen mit kleinem Budget






Haben Sie das Gefühl, dass Sie etwas Veränderung in Ihrem Zuhause brauchen, wie zum Beispiel etwas neu einrichten oder neu dekorieren? Wenn Sie so etwas brauchen, lesen Sie bitte weiter und sehen Sie, welche Möglichkeiten es gibt, eine Wohnzimmerrenovierung und -änderung mit kleinem Budget zu erreichen. Warum das Wohnzimmer? Denn das Wohnzimmer ist der Ort, an dem wir die meiste Zeit zu Hause verbringen. Es ist der größte Raum, es hat das meiste Sonnenlicht und das Wohnzimmer neu zu dekorieren ist einfach ein großartiges Projekt. Und auch sehr therapeutisch.

Wenn Sie den starken Wunsch haben, neu zu dekorieren, aber ein begrenztes Budget haben und sich überlegen müssen, wie Sie sparsamer und kostengünstiger vorgehen können, finden Sie hier einige Ideen und Vorschläge, wie Sie dies erreichen können.

  1. Neuordnung – Sie können Ihr Wohnzimmer umgestalten, um ihm ein neues Aussehen zu verleihen. Dies ist wahrscheinlich die billigste und sparsamste Art, Ihr Wohnzimmer zu verändern. Stellen Sie Ihren Fernseher in eine Ecke des Raums, anstatt in der Mitte der Wand zu stehen. Stellen Sie Ihre Couch oder Ihr Sofa in die Mitte des Raums und stellen Sie einen Tisch oder ein Bücherregal darauf. Verschieben Sie Blumen, Bücherregale usw.
  1. Alte Dinge wiederverwerten – Anstatt neue Möbel oder Accessoires für Ihr Wohnzimmer zu kaufen, gehen Sie in Ihre Garage, Ihren Dachboden oder Ihren Schrank und sehen Sie sich an, was Sie dort haben. Vielleicht finden Sie etwas Interessantes. Alte Lammfelle, alte Kissen oder Lampen, sogar alte Tische, Sie könnten auch die Beine eines Tisches kürzen und daraus einen neuen Couchtisch machen. Anstatt viel Geld für den Kauf neuer Dinge auszugeben, geben Sie weniger Geld aus, um Ihre alten Gegenstände wie Stühle, Sofas, Lampen usw. neu zu streichen oder neu zu beziehen.
  1. Wenn Sie etwas an Ihren Wänden ändern möchten, können Sie sie jederzeit in einer neuen Farbe streichen. Stellen Sie einfach sicher, dass es zu den Farben Ihrer Möbel passt. Oder wenn Sie etwas Kunst hinzufügen möchten, aber kein Geld für Gemälde ausgeben möchten, können Sie Ihre Fotos an die Wände hängen. Wenn Sie alte Fotorahmen haben oder neue kaufen (immer noch viel billiger als der Kauf von Kunst), und Ihre Bilder in einem zufälligen Ordnungssystem an die Wand hängen. Es ist eine aufregende und sparsame Art, Ihr Wohnzimmer zu beleben. Oder Sie können einen großen Spiegel an einer Wand anbringen, sodass er die bessere Seite des Raums widerspiegelt und ihn geräumiger erscheinen lässt. Sie können immer einen großen gerahmten Spiegel in einem Second-Hand-Laden oder einem Flohmarkt finden und eine Menge Geld sparen.
  1. Wenn Sie Ihre alten Vorhänge satt haben, aber keine neuen kaufen möchten, denn seien wir ehrlich, sie sind viel zu teuer, als sie sein sollten. Dann schlägt RenovationMates Brixton vor, wieder in Ihre alten Sachen zu greifen, suchen Sie nach einem alten Bettbezug mit schönem Muster oder Tischdecken, Spannbettlaken usw. Jedes alte Stück Stoff, das groß genug ist, passt zu den Farben in Ihrem Wohnzimmer und sieht so aus einen Vorhang, und Sie haben neue Vorhänge, ohne einen Cent auszugeben!
  1. Wenn Sie Bänder, Knöpfe oder andere Schmuckstücke haben, auch alte Kleidung, können Sie sie verwenden, um Ihre alten Sachen zu schmücken. Kissen, Lampenschirme, Töpfe usw. Alle können mit einigen zusätzlichen Details verbessert werden. Werden Sie kreativ, und Sie werden eine sehr günstige und dennoch originelle und schöne neue Einrichtung und Optik für Ihr Wohnzimmer haben.

Und da haben Sie es. Dies sind nur einige Ideen, mit denen Sie Ihr Wohnzimmer kostengünstig umgestalten können. Viel Glück und hab Spaß!






Vorheriger ArtikelMöglichkeiten, Ihre Gerichte in Ihrer Küche zu präsentieren
Nächster ArtikelHalten Sie Ihr Zuhause mit Mini-Aufbewahrung aufgeräumt

Himanshu Shah ist der Chief Marketing Officer bei MyDecorative.Com, und er ist auch ein junger begeisterter Schriftsteller, der scharfsinnig und talentiert ist. Er verfügt über solide analytische und technische Fähigkeiten. Er ist ein Blogger, Experte für digitales Marketing, der gerne über Wohnkultur schreibt.


hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: