Wohnzimmer Deko

Planung und Gestaltung von Seniorenheimen






Planen und Gestalten Altersheime für Senioren unterscheidet sich deutlich von anderen Haustypen. Es sind die Bewohner und ihre Bedürfnisse, die Sie bei der Planung und Gestaltung eines solchen Hauses im Auge behalten müssen. Sie werden die Dinge so bequem und bequem für sie machen wollen, ob es darum geht, zu schlafen, auf Dinge zuzugreifen oder sich zu bewegen.

Hier sind einige Richtlinien, die Sie bei der Planung und Gestaltung von Seniorenresidenzen beachten müssen:

  • So weit wie möglich haben unabhängige Schlafzimmer für die Bewohner. Stellen Sie sicher, dass genügend Platz für ein bequemes Bett und einen Kleiderschrank vorhanden ist. Die Liegefläche muss 40 bis 45 cm vom Boden entfernt sein. Sorgen Sie für einen guten Schallschutz für erholsamen Schlaf.
  • Jedes Schlafzimmer sollte mindestens zwei Steckdosen (auf beiden Seiten des Bettes), eine Telefonsteckdose und eine Fernsehsteckdose haben. Denken Sie auch an eine Videosprechanlage auf dem Nachttisch.
  • Da die Mobilität bei Senioren ein Thema ist, muss die Möglichkeit des seitlichen Transfers vom Bett in den Rollstuhl geprüft werden.
  • Die Schlafzimmer- und Badezimmertüren sollten breit genug sein, um einen Rollstuhlzugang zu ermöglichen. Ideal wäre eine Schiebetür oder eine nach außen öffnende Tür für das Badezimmer. Stellen Sie sicher, dass der Griff der Badezimmertür leicht zu halten und zu öffnen ist.
  • Badezimmer müssen groß genug sein, um den Rollstuhl vollständig drehen zu können. Das Toilettenbecken muss durch seitliches Umsetzen gut erreichbar sein. Wählen Sie höhenverstellbare Toilettenschüsseln, damit sie von allen autonom genutzt werden können. Haben Sie Sicherheitsstangen auf beiden Seiten der Toilettenschüssel, um die Verwendung zu erleichtern.
  • Vermeiden Sie die Installation von Badewannen in den Badezimmern. Ideal wäre eine komfortable Dusche mit Duschsitz. Die Duschgriffe sollten leicht zugänglich und bedienbar sein. Verwenden Sie rutschfeste Materialien, um Stürze zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie Waschtische mit Sockel, da sie schwer zugänglich sein können. Stellen Sie bei der Installation von Spiegeln sicher, dass sich eine sitzende Person darin gut sehen kann.
  • Stellen Sie sicher, dass die Regale und Schubladen der Kleiderschränke mindestens 60 cm über dem Boden liegen. Idealerweise befindet sich die Kleiderstange in einer Höhe von 140 cm über dem Boden. Schiebetüren können den Zugang erleichtern.
  • Wenn Sie Mahlzeiten bereitstellen, sind Küchen möglicherweise nicht erforderlich. Sie können jedoch kleine Küchenzeilen installieren, die ein grundlegendes Kochen ermöglichen. Stellen Sie sicher, dass das Waschbecken und die Regale leicht zugänglich sind.
  • Bieten Sie den Bewohnern eine Reihe möglicher Wohnungsgestaltungsoptionen an, aus denen sie wählen können. Genügend Stauraum haben.
  • Schaffen Sie Platz für Veranden oder Balkone, die Platz für einen Tisch und mindestens zwei Stühle bieten. Machen Sie sie mit Rollstühlen leicht zugänglich
  • Bieten Sie einen gemeinsamen Raum für einige Übungen und Freizeitaktivitäten.
  • Sicherheit sollte eines Ihrer Hauptanliegen sein, wenn es um die Planung und Gestaltung von Seniorenresidenzen geht. An allen Außentüren und Fenstern sollten Sicherheitssysteme installiert sein. Achten Sie darauf, dass die Haustüren einbruchsicher sind.
  • Stellen Sie sicher, dass die Schlösser aller Türen von beiden Seiten zugänglich sind.
  • Wenn es in verschiedenen Bereichen des Seniorenheims unterschiedliche Bodenniveaus gibt, müssen Sie möglicherweise Rampen installieren, um es rollstuhlgerecht zu machen. Baustufen möglichst vermeiden.

Es gibt noch viele weitere Dinge, an die Sie bei der Gestaltung von Altersheimen denken können. Besuchen Sie ein paar betreutes Wohnen und sprechen Sie mit ein paar Leuten, um mehr Ideen zu bekommen, die Sie in Ihrem Design verwenden können.






Vorheriger Artikel5 Tipps und Ratschläge zur Kosteneinsparung, die Ihnen bei Ihrem Abdichtungsprojekt helfen
Nächster ArtikelWie gestaltet man Seniorenwohnungen für geringe Mobilität?

Himanshu Shah ist der Chief Marketing Officer bei MyDecorative.Com, und er ist auch ein junger begeisterter Schriftsteller, der scharfsinnig und talentiert ist. Er verfügt über solide analytische und technische Fähigkeiten. Er ist ein Blogger, Experte für digitales Marketing, der gerne über Wohnkultur schreibt.


hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: