Küche Deko

Ist Ihr Grillsommer bereit?



Bei wärmerem Wetter am Horizont denken Sie vielleicht an all die lustigen Zusammenkünfte im Freien, die Sie haben werden.

Bevor Sie jedoch mit der Planung beginnen, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen. Es ist an der Zeit, Ihrem Grill den TÜV zu geben, den er braucht. Lassen Sie es nicht zu spät; Der Frühling ist die perfekte Zeit, um damit anzufangen.

Egal, ob Sie einen Holzkohle- oder Gasgrill haben, Sie müssen sich darum kümmern, um die besten Grillergebnisse zu erzielen. Und wenn Sie es über den Winter nicht genutzt haben, müssen Sie sicherstellen, dass es vorbereitet und einsatzbereit ist, wenn das Wetter besser wird.

Es gibt einige wichtige Schritte, die Sie unternehmen müssen, nachdem Sie Ihren Grill für die Sommermonate aus der Lagerung genommen haben. Dieser hilfreiche Leitfaden erklärt, welche Schritte zu unternehmen sind. Zeit, sich die Hände schmutzig zu machen!

Beginnen Sie mit einer Sichtprüfung

Führen Sie zunächst eine einmalige Überprüfung Ihres Herds durch und prüfen Sie ihn auf Fettreste, Rost oder Ablagerungen. Sie sollten auch nach Schädlingen suchen, die es sich in oder um Ihren Grill gemütlich gemacht haben, während er im Winter versteckt war.

Eine weitere Überprüfung, die Sie vornehmen müssen, ist der Reglerschlauch oder die Gasleitung. Dies ist ein tolles Versteck für Schädlinge und Insekten.

Zeit für die Reinigung

Bevor Sie wieder mit dem Kochen auf Ihrem Grill beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass er vollständig sauber ist. Arbeiten Sie am besten von innen nach außen und reinigen Sie alle abnehmbaren Teile einzeln, einschließlich Flammenbändiger, Brennerrohre, Pfannen usw.

Nach jedem Gebrauch Ihres Grills sollten Sie ihn einmal sauber halten und sicherstellen, dass Ihr Gasgrill gesund bleibt und nicht schmutzig ist, wenn Sie ihn im Sommer wieder verwenden.

Sobald alle Teile sauber sind, können Sie den Rest des Innenraums und dann das Äußere abwischen. Alles, was Sie brauchen, ist Seife und Wasser, um es gut zu reinigen.

Nehmen Sie sich zum Schluss Zeit, um alles zu trocknen, damit es nicht rostet.

Vergessen Sie nicht das Äußere

Die meisten Menschen nehmen sich nicht die Zeit, das Äußere ihres Gasgrills zu reinigen. Wenn Ihres im Freien gelassen wird, muss es auf jeden Fall gründlich von außen gereinigt werden.

Verwenden Sie eine Bürste, um wetterbedingten Rost zu entfernen, und denken Sie darüber nach, eine Grillabdeckung zu kaufen, wenn Sie noch keine haben, um weitere Schäden zu vermeiden.

Würzen Sie Ihren Grill

Wenn Sie bereit sind, Ihren Grill wieder zu benutzen, müssen Sie Ihren Grill einbrennen, um zu verhindern, dass er rostet. Folge diesen Schritten:

  1. Bestreichen Sie Ihre Grillfläche mit hoch erhitzendem Speiseöl wie Raps- oder Erdnussöl.
  2. Überschuss mit einem Papiertuch abwischen.
  3. Schalten Sie Ihren Grill für 15 – 30 Minuten ein.

Führen Sie Upgrades oder Ersetzungen durch

Nachdem Sie sich Ihre Grillteile einzeln angesehen haben, haben Sie vielleicht ein paar Utensilien oder Teile entdeckt, die ersetzt oder aufgerüstet werden müssen. Es ist eine gute Idee, Utensilien derselben Marke wie Ihr Grill zu kaufen, um ein besseres Kocherlebnis und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Sie können Ihre Gerichte mit bestimmtem Grillzubehör wie einer Räucherbox, Multiflächen-Kochplatten und Briketts verfeinern. Wenn Sie diese zu Ihrer Sammlung hinzufügen, werden Sie noch bessere Gerichte erhalten, die Ihre Gäste beeindrucken werden.

Grillzubehör kann dabei helfen, den gewünschten authentischen Grillgeschmack sowie den Reinigungsprozess zu erzielen.

Holen Sie sich eine BBQ-Abdeckung

Um Ihren Grill vor Witterungseinflüssen zu schützen (weil wir wissen, wie das britische Wetter auch im Sommer sein kann), sorgt eine Grillabdeckung dafür.

Dies verhindert Schäden und Rost an der Außenseite Ihres Grills. Es ist dann einfacher, Ihren Grill dort zu lassen, wo er ist, anstatt ihn ein- und auslagern zu müssen.

Sie sind BBQ-bereit!

Sobald Sie alles in dieser Anleitung erledigt haben, sollte Ihr Grill bereit sein!

Um das Beste aus Ihrem Grill herauszuholen, nehmen Sie sich die Zeit, ihn nach jedem Gebrauch zu reinigen, um die Ansammlung von Fett und Fett zu vermeiden. Dies führt zu Verstopfungen, unsicheren Flammen und einem unangenehmen Geschmack Ihrer Gerichte.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: