Dekoration

Ist Blechdach das Richtige für Ihr Zuhause?

Blechdach ist eine Art Metalldach. Es besteht aus einem mit Weißblech beschichteten Weichmetallblech. Blechdächer sind heute nicht mehr so ​​verbreitet wie vor 150 Jahren. In den frühen 1900er Jahren kamen Asphaltschindeln auf den Markt und verdrängten Zinn.

Sie können immer noch Blechdächer kaufen, obwohl es nicht so leicht zu finden ist wie Wellblech, Aluminium und Stahl.

Welche Art von Metall ist Zinn?

BlechdachIn Galerie ansehen

Obwohl Blech eine Art Metalldach ist, sind nicht alle Metalldächer aus Blech. Die meisten der heutigen Blechdächer enthalten ein Stahlblech, das mit einer Schutzbeschichtung namens Terne oder „Weißblech“ behandelt wurde. Terne ist eine Bleilegierung, die aus Blei und etwa 20 % Zinn besteht.

Wie sehen Blechdächer aus?

Es kann schwierig sein, ein Blechdach von anderen Metallarten zu unterscheiden. Unlackierte Blechdächer sind grau oder weiß, aber Sie können sie in jeder Farbe streichen. Diese Dächer sind bei alten Scheunen, Bauernhäusern und Schuppen üblich – oft sehen sie aus wie ein dünnes Blech mit einer gealterten grauen oder weißen Patina.

Vor- und Nachteile von Blechdächern

Wenn Sie Zinn für Ihr Haus oder Nebengebäude in Betracht ziehen, sehen Sie sich hier die Vor- und Nachteile an.

Vorteile:

  • Lang anhaltende – Ein Blechdach kann so lange halten wie Aluminium, etwa 50 Jahre.
  • Bezahlbar – Blechdächer sind in unterschiedlichem Maße erschwinglich – am unteren Ende ist es wirtschaftlicher als vergleichbare Metalle.
  • Aussehen – Ein unlackiertes Blechdach altert zu einer grauen Patina.
  • Lackierbar – Sie können Blech- oder Ternedächer in jeder Farbe streichen.

Nachteile:

  • Schwer zu finden – Blechdachprodukte sind viel schwerer zu finden als Stahl oder Aluminium.
  • Teurer als Asphaltschindeln – Wenn Sie nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, sind Asphaltschindeln immer noch der richtige Weg.

Wie viel kostet ein Blechdach?

DachblecheIn Galerie ansehen

Die Kosten für Blechdächer variieren je nach Produkt und Hersteller. Laut Forbes müssen Sie mit 300 bis 1.500 US-Dollar pro Blechdach rechnen. Ein Blatt enthält 100 Quadratfuß. Sie müssen auch die Arbeitszeit berücksichtigen, die durchschnittlich 3.000 US-Dollar für die Überdachung von Wohngebäuden ausmacht.

In welchen Farben gibt es Blechdächer?

Blechdächer sind meistens in einer natürlichen grauen Farbe erhältlich. In Ruhe gelassen, wird das Grau mit der Zeit altern. Sie können Blechdächer jedoch mit Ölfarbe oder Acryllatexfarbe in jeder gewünschten Farbe streichen.

Blechdach vs. Asphaltschindeln: Was ist der bessere Kauf?

Asphaltschindeln dominieren in Bezug auf die Erschwinglichkeit. Schindeln kostet 90 bis 100 US-Dollar pro Quadratmeter, während Blechdächer zwischen 300 und 1.500 US-Dollar pro Quadratmeter kosten. Asphaltschindeln sind auch einfacher zu installieren.

Wenn Sie sich die Langlebigkeit ansehen, können Blechdächer doppelt so lange halten, manchmal sogar länger.

Auch wenn Sie die Lebensdauer von Zinn berücksichtigen, sind Asphaltschindeln günstiger. Asphaltschindeln sind der klare Gewinner, wenn Sie nach einem budgetfreundlichen Produkt suchen. Wenn Sie ein Metalldach wegen seines Aussehens und Charakters wünschen, ist Blech die bessere Wahl.

Was ist der Unterschied zwischen Blechdächern und Wellblech?

Wellblech ist Stahl mit einem Wellenmuster. Welldach ist kostengünstig und eine der am einfachsten zu installierenden Metallarten. Blechdächer hingegen sind alle weichen Metalle mit einer Terne-Beschichtung.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)FAQ

Wie lange hält ein Blechdach?

Blechdächer halten im Durchschnitt 50 Jahre. Zu den Faktoren, die die Lebensdauer eines Daches beeinflussen, gehören Klima und Instandhaltung.

Wie groß sind Dachbleche aus Blech?

Blechdächer gibt es in vielen Größen. Die Standardbreiten betragen 26 und 36 Zoll, während die Längen 8-12 Fuß umfassen können.

Kann ein Blechdach rosten?

Es ist nicht typisch für ein Blechdach zu rosten, obwohl es anlaufen kann. Rost kann entstehen, wenn die Zinnbeschichtung zerkratzt ist oder sich mit der Zeit abnutzt.

Welche Art von Farbe können Sie auf Blechdächern verwenden?

Wenn du dein Blechdach streichen möchtest, musst du eine Alkyd- oder Acryllatexfarbe auf Ölbasis verwenden. Stellen Sie unabhängig von der Wahl sicher, dass die Farbe für Metalldächer geeignet ist. Abhängig von Ihrer gewählten Farbe müssen Sie möglicherweise zuerst eine Grundierung hinzufügen.

Abschließende Gedanken

Wenn Sie ein Blechdach für Ihr Haus oder Nebengebäude in Betracht ziehen, werden Sie es viel schwerer haben, es zu finden, als bei anderen Arten von Metall. Die heutigen Blechdächer werden Terne-Dächer genannt und enthalten ein weiches Metall, das mit Weißblech beschichtet ist.

Der wichtigste Vorteil bei der Verwendung von Blech für Ihr Dach ist, dass es sich um ein langlebiges Material handelt, das Sie in jeder Farbe streichen können. Da dieses Material jedoch schwerer zu finden ist, zahlen Sie möglicherweise eine Prämie.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: