Wohnzimmer Deko

Gesundheitliche Vorteile der Gestaltung von Meditationsräumen



Möchten Sie lesen, Tagebuch führen, sich dehnen, beten oder singen?

Ob es sich um einen Raum oder eine kleine Ecke handelt, es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Meditationsraum zu gestalten. Denken Sie bei der Auswahl der folgenden Designelemente an Ihr Ziel, da sie in Textur, Farbe und Empfindung variieren können.

Wir bei My Decorative sind Experten für Design und Wellness und beraten Sie täglich zu Designarbeiten, damit Sie kostenlos von uns professionelle Forschung lernen können.

Nutzen für die Gesundheit

Meditation hat sich immer wieder als vorteilhaft für die psychische Gesundheit erwiesen, wobei emotionale und spirituelle Gesundheit die Hauptinspirationen für die Einrichtung eines Meditationsraums sind.

  • Mit einem Raum, der der Meditation gewidmet ist, haben Sie die Möglichkeit schneller Zugang zur Entspannung.
  • Reduziert Stress zu Hause
  • Hilft bei der Bekämpfung von Suchtverhalten, indem Emotionen und Impulse in einer sicheren Umgebung verwaltet werden
  • Paarmeditation oder Familienmeditation können emotionale Bindungen stärken

Laut den Wellness-Experten von FindItHealth sind die gesundheitlichen Vorteile der Hauptgrund, einen Meditationsraum in Ihrem Haus einzurichten.

Einen Brennpunkt entwerfen

Es gibt zahlreiche Optionen, die Ihnen helfen, Ihr Design zu fokussieren.

Denken Sie daran, einen Fokus für Ihren Meditationsraum zu finden: ein Objekt, eine Farbe oder Textur, die Sie sogar von der anderen Seite des Raums bemerken werden. Der vertraute visuelle Hinweis gibt uns das Gefühl, willkommen zu sein oder regt zum Nachfragen an. Vertrauen Sie dem, was Ihnen Freude, Frieden oder Neugier bringt.

  • Tapisserie
  • Ikonographie
  • Kunst
  • Eine Pflanze
  • Gebrochene Keramikschale

Der Brennpunkt kann ein „Meditationsfreund“ oder ein Hinweis für den gewohnheitsmäßigen Übergang zu einem Gefühl von Frieden und Wohlbefinden werden. Mögen Sie farbige oder monochrome Paletten? Hat Ihr Raum Tageslicht? Die Antworten auf diese Fragen helfen Ihnen bei der Wahl Ihres Schwerpunkts.

Als Blickfang kann ein Lieblingstextil dienen. Brasilianisch cangas haben einen großen „Fall“, also liegen sie flach an einer Wand. ghanaisch Adinkra Stoff trägt konzeptionelle Schrift, wie das chinesische Yin-Yang-Symbol. Dicke Wandteppiche können historische oder moderne Kunstwerke reproduzieren und haben den zusätzlichen Vorteil, Schall in akustisch hellen Räumen zu absorbieren.

Skulpturen sind eine beliebte Quelle der Ikonographie – ein Quan Yin aus Jade, ein Budda aus Stein, eine Marienfigur aus Holz oder abstrakte Kunst aus Metall. Sie sind sich nicht sicher, in welche Richtung es gehen soll? Wählen Sie aus dem Wuxing: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser interagieren auf synergetische Weise, die Ihnen bei der Entscheidung helfen kann, was Sie brauchen. Sie können weitere Optionen bei Zen and Stone erkunden und den perfekten Schwerpunkt finden, der zu Ihnen passt.

Audiogestaltung

Um sich in den Raum der Entspannung zu begeben, beobachten Sie, wie Sie auf Geräusche reagieren. Gerade bei blinden Übungen oder Anfängerübungen sollte die Schaffung einer Klanglandschaft, die Sie wirklich entspannen lässt, eine hohe Priorität haben. Das Wahrnehmen von Geräuschen ist immer ein Teil der Meditation. Wenn Sie sich also ein gutes Lautsprechersystem leisten können, empfehlen wir die folgenden Hintergrundgeräusche, um eine positive Atmosphäre für Ihren Meditationsraum zu schaffen.

  • Holzbläserklänge wie die japanische Flöte oder Glockenspiele erzeugen ein Gefühl von ruhiger Wachsamkeit.
  • Flötenmusik oder Umgebungsgeräusche beruhigen Geist und Seele
  • Die Harmonien und Wiederholungen von Klangschalen und Handtrommeln versetzen Sie in Trance, ein Gefühl der Verbundenheit
  • Gongs eignen sich hervorragend zum Klären von Energie, beleben und beruhigen
  • Gesänge und Lieder aus verschiedenen Traditionen können Stille (Ruhe) oder Bewegung (Freude) anregen
  • Wasserfontänen überdecken Außengeräusche und sorgen gleichzeitig für Ruhe

Viele Menschen suchen in ihrem geschäftigen Leben nach einem Ort der Ruhe, aber Bewegung und Geräusche können auch Ruhe erzeugen, sodass Sie aus einer Reihe von Geräuschen auswählen können, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Komfort und Textur

Sieben Chakra-Farben-Kristall-Steine

Möbelzubehör hilft Ihnen, in den Herzensraum wahrer Entspannung einzutreten. Betrachten Sie die folgende Auswahl an Meditationszubehör, denn eine wirkliche Entspannung des Körpers hilft Ihnen, Ihren Geist zu beruhigen.

  • Gewebte Grasmatten werden traditionell auf der ganzen Welt zum Schlafen auf dem Boden verwendet.
  • Yogamatten oder Teppiche können mehr Kissen bieten.
  • Bodenkissen und größere Puffs sind nützlich, wenn Sie lernen, auf dem Boden zu sitzen.
  • Hängematten, Hocker oder Stühle eignen sich hervorragend zum Meditieren, wenn Sie zusätzliche Unterstützung benötigen.

Selbstfürsorge ist hier die ganze Idee, also stellen Sie sicher, dass Sie sich vor allem wohl fühlen.

Lichtdesign

Die besten Meditationsräume berücksichtigen die Kraft der Lichtfunktionen. Sorgen Sie dafür, dass sich Ihr Vermittlungsraum bewusster anfühlt, indem Sie verschiedene Lichtfunktionen ausprobieren und überlagern.

  • Kerzen
  • Leichte Saiten
  • Natürliches Licht

Entspannungsdüfte

Düfte sind dafür bekannt, Erinnerungen hervorzurufen und emotionale Zustände zu verstärken; Denken Sie daran, unsichtbare Düfte in Betracht zu ziehen, die Ihren Geist still werden lassen. Sie können etwas über Gehirnnebel lernen und was ihn erzeugt, und Ihre Umgebung und Gesundheit darauf abstimmen, ihn zu unterstützen.

  • Viele Traditionen verwenden Düfte, um verschiedene Geisteszustände zu inspirieren. Frische spanische Orangenblüten, mexikanischer Kopal, indischer Nag Champa, amerikanisches Süßgras, französisches Parfüm und chinesische Brennstäbchen sind nur einige Räucherstäbchen- und Parfümarten, die Ihnen helfen werden, Ihr Meditationsraumdesign zusammenzubringen.
  • Der Luftstrom kann besonders wichtig sein, wenn Sie den Raum mit anderen Personen teilen.

Fazit

Entspannen in Ihrem Haus kann einfach sein.

Die Schaffung eines Raums, in dem Sie meditieren und Ihren Geist trösten können, wirkt sich positiv auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden aus. Wir haben systematisch einen Artikel zusammengestellt, der Ihnen Anregungen für die Zusammenstellung des perfekten Meditationsraums gibt. Unsere Gesundheitsspezialisten haben Ihnen alles gegeben, was Sie brauchen, um mit einem Raum zu beginnen, in dem Sie sich entspannen und wohlfühlen können, und zwar im Komfort Ihres eigenen Zuhauses.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: