Badezimmer Deko

Fantastische Tipps, um Badezimmer glänzend und sauber zu halten



Das Badezimmer ist ein schwieriger Ort, um Ordnung zu halten. Ihre Wanne hat dunkle Schimmelbildung auf der Verstemmung und einen Ring aus Seifenschaum auf dem Boden, Ihr Duschkopf ist mit einer kalkigen Schicht von Ablagerungen überzogen, und Ihre Toilette ist ein Problembereich für sich. Lassen Sie Ihr Badezimmer nicht zu einem Schandfleck werden – befolgen Sie diese fantastischen Tipps, um es zu reinigen.

  1. Ihre Wanne

Badewanne

Mineralien im Wasser verbinden sich mit Ihren Seifen zu einer schaumigen Textur auf der Porzellanoberfläche. Es sieht schrecklich aus und verdirbt dein Badewasser.

Sie können Ihre Badewanne mit einer Mischung aus weißem Essig und warmem Wasser in einer Sprühflasche pflegen – die meisten Haushaltsreiniger sind alkalisch statt sauer, so dass sie nicht wirken. Besprühe die Badewanne und lasse die Lösung fünfzehn Minuten einwirken, dann schrubbe sie mit einem weichen Schwamm ab.

Da das Badezimmer voller Feuchtigkeit ist, dient es als Nährboden für Schimmel und Stockflecken. Wenn du schwarze Flecken auf der Verstemmung der Wanne bemerkst, gib etwas Bleichmittel darauf und schrubbe sie mit einer weichen Zahnbürste. Bleiche desinfiziert den Bereich und hält die Bakterien in Schach.

  1. Ihr Duschkopf

Duschkopf

Ablagerungen von hartem Wasser verursachen mehr als nur unansehnliche weiße Streifen am Rand Ihres Duschkopfs. Die Ansammlung schränkt den Durchfluss der Dusche ein, sodass Sie Ihre Haare unter Nieselregen waschen müssen, anstatt unter einem konstanten Strahl heißen Wassers.

Der einfachste Weg, Ihren Duschkopf zu reinigen, besteht darin, eine mit weißem Essig gefüllte Plastiktüte um den Kopf zu binden und ihn zwanzig Minuten lang einweichen zu lassen. Schalten Sie nach dem Einweichen die Dusche ein, um die abgebauten Ablagerungen auszuspülen und den starken Essiggeruch wegzuspülen. Wischen Sie den Kopf dann mit einem feuchten Tuch sauber. Die Leuchte sollte funkelnd sein und richtig funktionieren, wenn Sie fertig sind.

  1. Ihre Toilette

Toilette

Um Ihre Toilette zum Glänzen zu bringen, sollten Sie damit beginnen, Chlorbleiche in die Schüssel zu gießen und zehn Minuten einwirken zu lassen, bevor Sie das Innere schrubben und es herunterspülen. Verwenden Sie dann ein desinfizierendes Reinigungsmittel auf der Außenfläche und wischen Sie den Rand, den Sitz, die Abdeckung, den Tank und den Griff ab.

Ein weiterer wesentlicher Faktor einer sauberen Toilette ist ein freier Abfluss. Ein verstopfter Abfluss führt zu Sanitärproblemen wie überlaufenden Schüsseln und unordentlichen Böden. Wenn Ihr Toilettenwasser über den Rand läuft, schließen Sie das Wasserventil und rufen Sie eine Firma wie Sewer Squad an, um es sofort zu reparieren.

Wenn Sie sichere Warnzeichen bemerken, sollten Sie Klempner rufen, um Toilettenkatastrophen zu verhindern, bevor sie passieren. Achten Sie auf langsame Spülungen, gurgelnde Geräusche und häufige Verstopfungen, die schwer zu stürzen sind. Besuchen Sie die Website dieses vertrauenswürdigen Unternehmens, um weitere Informationen zu anderen Warnzeichen zu erhalten und zu erfahren, wie ihre geschulten Experten Ihre Hausinstallation wieder zum Laufen bringen können.

Das Schlimmste, was Sie für Ihr Badezimmer tun können, wenn Sie es vernachlässigen. Der Weltraum ist voller Feuchtigkeit und Bakterien, sodass die Sauerei schnell außer Kontrolle geraten kann. Integrieren Sie diese fantastischen Reinigungstipps in Ihre wöchentliche Routine und bringen Sie Ihre Armaturen zum Strahlen.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: