Küche Deko

Erstellen des besten Küchendesigns mit offenem Konzept



Ein offener Küchen-Ess-Wohnbereich bietet viel Vielseitigkeit. Die Auswahl der besten Küchenideen für ein offenes Küchenkonzept kann eine Herausforderung sein. Es erfordert Geschick, einen flexiblen Raum zu gestalten und in kleineren Häusern mit begrenztem Platz besser zu funktionieren.

Eine clevere Methode, eine Küche in Zonen einzuteilen, kann darin bestehen, den Bereich zu einem „Mehrzweck-Koch- und Lebensraum“ zu machen. Schallschutz ist ein Problem. Es ist auch wichtig, den Gesamtraum im Gesamtplan des Hauses zu berücksichtigen, und die Küche sollte für ihren beabsichtigten Zweck gut gestaltet sein. Offenes Wohnen ist die Zukunft geworden.

Wenn Sie eine offene Küche entwerfen und sich fragen, ob Sie offen gehen sollen oder nicht, haben wir den Leitfaden für Sie. Wir erklären Ihnen alles, was Sie über die Gestaltung offener Küchen wissen müssen.

Bei der Erstellung des besten offenen Küchenkonzepts sollten Sie auch die wesentlichen Elemente des Küchendesigns kennen. Glücklicherweise hat Caesarstone einen informativen Leitfaden zu den wesentlichen Elementen der Küche. Um mehr zu erfahren, können Sie den Artikel hier lesen.

Was ist ein offenes Küchenkonzept?

Ein offenes Küchenkonzept ist eine Küche, die von allen Wohnbereichen des Hauses aus einsehbar ist. Es ist das trendigste Küchendesign, weil es den Menschen ermöglicht, beim Kochen und Spaß miteinander zu interagieren.

Ein offenes Küchenkonzept ermöglicht es den Menschen, sich und die Küche den ganzen Tag über zu sehen. Dieses Küchendesign ist eine großartige Option für Familien und große Familien, die mehr Platz für alle haben möchten.

Nutzen Sie Ihre Ausfallzeiten

Dieses Küchendesign von Ikea verwendet einen minimalistischen Ansatz, um sicherzustellen, dass so wenig Oberflächen wie möglich sichtbar sind. Die Küche gliedert sich in kleine funktionale Einheiten, die durch ihre Funktion klar definiert sind, wie Arbeitsplatte und Kühlschrank.

Verwenden Sie den gleichen Stil von Einheiten, um eine offene Küche aufgeräumt und pflegeleicht zu halten. Wenn Sie das Glück haben, eine Wand aus Schränken zu haben, dann stellen Sie sicher, dass sie alle eine ähnliche Größe haben.

Dies schafft ein Gefühl von Geräumigkeit und ermöglicht es Ihnen, zu sehen, was darin ist, anstatt sich bücken zu müssen. Der Bodenbelag bestimmt auch den Stil und die Oberfläche der offenen Küchenschränke, die Sie wählen, daher ist es eine gute Idee, eine neutrale Farbe zu wählen, die zu allen Einheiten in Ihrer Küche passt.

Verschiedene Arten von Bodenbelägen können verwendet werden, um den Raum zu definieren

Bei der Gestaltung einer Küche mit offenem Konzept ist es wichtig, über den Bodenbelag nachzudenken. Bei viel Platz im Raum ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Boden passt. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, die Farbe der Arbeitsplatte und der Geräte an den Bodenbelag anzupassen.

Machen Sie das Beste aus Ihrem verfügbaren Platz

In dieser offenen Küche ist viel Arbeitsfläche vorhanden. Während die Küche der Mittelpunkt des Hauses ist, ist es auch wichtig, darüber nachzudenken, wie der Raum genutzt werden kann. Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie der Bereich aufgeteilt werden kann, um verschiedene Arbeitsbereiche zu schaffen.

Betrachten Sie Ihre Küchenanordnung

Die Küche ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Zuhauses, doch oft wird sie vernachlässigt. Oft wird das Layout einer Küche durch die Größe und Anordnung der Wohn- und Essbereiche bestimmt. Wenn Sie eine kleinere Küche haben, suchen Sie nach Ideen, um den Platz optimal zu nutzen und eine praktische, effiziente und effektive Küche zu schaffen. Es ist auch ratsam, sich mit einigen seriösen Küchenmonteuren und -installateuren zu beraten.

Richten Sie einen Frühstücksbereich ein

Eine Küche mit Frühstücksraum ist eine tolle Idee, besonders wenn Sie eine kleine Küche haben. Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, einen Raum zu schaffen, den Sie nutzen können, wenn Sie Gäste unterhalten oder mit Ihrer Familie frühstücken. Die Frühstückszone ist auch ein großartiger Ort, um große Geräte zu verstauen, die Sie nicht jeden Tag benutzen.

Wählen Sie ein einfaches Farbschema

Wenn es um die Auswahl der Farben geht, die Sie in einer Küche mit offenem Konzept verwenden, ist es eine gute Idee, sich an eine einfache Palette zu halten. Eine zu helle Farbe wirkt überwältigend, besonders wenn es in der Küche viele weiße Flächen gibt.

Wenn Sie eine zu dunkle Farbe verwenden, wirkt der Raum kleiner und verstärkt das Gefühl von Klaustrophobie. Eine Küche mit einer einfachen Palette wirkt beruhigend und wirkt offener.

Nutzen Sie den Platz auf beiden Seiten

Betrachten Sie eine offene Küche mit einem kleineren Bereich neben der Spüle, dem Kühlschrank und dem Kochfeld. Dies wird dazu beitragen, ein Gefühl von Raum um Ihre Küchenarbeitsflächen herum zu schaffen. Eine kleinere Fläche kann auch dazu beitragen, dass sich der Raum breiter anfühlt.

Pflegen Sie eine gesellige Lebensweise

In einer Küche mit offenem Konzept können Sie sich beim Kochen leichter mit Familie und Freunden treffen. Aber auch die Kinder beim Spielen im Garten können Sie damit im Auge behalten.

Sorgen Sie dafür, dass sich auch Kinder in der Küche wohlfühlen.

Installieren Sie zum Beispiel einen Spielplatz mit einer Küchenbank wie dieser oder einem Tisch mit Stühlen und Hockern. Kinder können auch spielen, während Sie kochen.

Fügen Sie einen Hauch von Farbe hinzu

Die Küche ist das Herz des Hauses und sollte ein glücklicher Ort sein. Aber offene Küchen neigen dazu, ein bisschen zu ernst zu werden. Fügen Sie mit auffälligen Accessoires und Accessoires wie diesen einen Farbtupfer hinzu, um die Stimmung aufzuhellen.

Denken Sie über den Tellerrand hinaus

Eine Kücheninsel ist mit Abstand eines der nützlichsten Gegenstände im Haushalt – und eines der vielseitigsten. Die Insel wird sowohl als Lager- und Vorbereitungsraum als auch zum zwanglosen Essen genutzt. Um den Platz optimal zu nutzen, entfernen Sie die Schubladen und ersetzen Sie sie durch ein großes Waschbecken und ein Paar Hocker in Barhöhe.

Richten Sie einen Entspannungsbereich ein

Offene Wohnräume bieten große Flexibilität, aber sie können ein bisschen laut und beschäftigt sein, wenn Sie keine gute Vorstellung davon haben, wie es funktioniert. Die besten Ideen für offene Küchen bleiben ruhig und kühl, indem sie einen separaten Bereich zum Entspannen für die Kinder schaffen.

Ein Lernbereich ist eine großartige Idee, da Sie ihn zum Arbeiten, Schreiben oder Spielen nutzen können. Es spart auch Platz in Ihrem Zuhause.

Einen Vorsprung bekommen

Sie können nicht nur einen Arbeitsbereich hinzufügen, sondern auch eine Frühstücksecke. Dies ist ein großartiger Ort, um den Tag zu beginnen und die Küche frei von Unordnung zu halten.

Die Frühstücksecke kann zu einem eigenen Essbereich werden, wenn Sie einen Esstisch haben. Und wenn nicht, ist eine zweite Frühstücksbar eine großartige Option.

Verwenden Sie metallische Schnörkel, um ein L-förmiges Layout zusammenzubinden

Ein L-förmiger Raum kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre offenen Küchenkonzepte miteinander zu verbinden. Verwenden Sie ein metallisches Finish, um die Aufmerksamkeit auf den Raum zu lenken, da es den Raum durchschneidet.

Halten Sie die Küchenspüle vom Fokus der Aufmerksamkeit fern

Das Waschbecken ist ein toller Blickfang. Aber wenn Sie das Glück haben, Platz für ein zweites Waschbecken zu haben, halten Sie es auf der gegenüberliegenden Seite des Raums. Der Grund dafür ist, dass Sie die Aufmerksamkeit von der Spüle ablenken möchten.

Waschbecken sind das erste, was die Leute sehen, wenn sie Ihren Wohnraum betreten, also konzentrieren Sie sich am besten auf die Bereiche, auf die Sie die Aufmerksamkeit lenken möchten, und nicht auf das Waschbecken.

Endeffekt:

Die Ideen zur Renovierung der Küche mit offenem Konzept schaffen einen geräumigen, einladenden Ort zum Kochen und geselligen Beisammensein. Es ist der ideale Ort, um Freunde und Familie zu unterhalten.

Es ist auch der Ort, an dem Sie die meiste Zeit in Ihrem Zuhause verbringen werden, daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie das bestmögliche Erlebnis schaffen. Die besten Ideen für offene Küchen umfassen einen speziellen Frühstücksbereich, einen Arbeitsbereich, eine Kücheninsel, einen speziellen Essbereich und einen Farbtupfer, um einen lebendigen, fröhlichen Raum zu schaffen.

Denken Sie daran, dass es bei offenen Konzeptküchen kein richtiges oder falsches Design gibt.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: