Wohnzimmer Deko

Ein Leitfaden für Anfänger zur Wohnzimmerdekoration



Manche Menschen haben von Natur aus ein hervorragendes Auge für Design und Dekoration, aber wenn Sie wie die meisten Menschen sind, müssen Sie die Fähigkeiten erlernen, wenn Sie möchten, dass Ihr Wohnzimmer großartig aussieht. Egal, ob Sie in ein neues Zuhause umziehen oder einen neuen Look wünschen, mit ein paar grundlegenden Techniken können Sie viel erreichen. Beginnen Sie, indem Sie sich online Fotos ansehen, um Ihren Einrichtungsstil herauszufinden. Wenn Sie das überprüft haben, wenden Sie diese einfachen Designtipps an.

  1. Identifizieren Sie den Mittelpunkt Ihres Hauses

Dies ist der erste Schritt zu einer großartigen Wohnzimmergestaltung. Ein Brennpunkt ist meistens das am meisten betonte Merkmal Ihres Wohnzimmers. Wenn Sie nach Hause kommen, ist es das Erste, worauf sich Ihre Augen natürlich richten werden. Bei den meisten Häusern könnte dies ein Kamin oder ein großes offenes Fenster sein. Um ein optisch geschmackvolles Design zu schaffen, möchten Sie, dass alles im Raum Ihren Mittelpunkt ergänzt. Wenn Ihr Haus keinen definierten Schwerpunkt hat, können Sie einen schaffen, indem Sie Akzentwände, ein Statement-Kunstwerk oder Statement-Möbel kaufen.

  1. Wählen Sie Ihre Möbel

Wohnzimmermöbel

Die Wahl Ihrer Möbel hängt davon ab, wo Ihr Schwerpunkt liegt, von Ihrem Designstil und von den gewünschten Farben. Besuchen Sie Ihr lokales Geschäft und finden Sie heraus, was Sie brauchen, und nehmen Sie dann einen Lastwagen, um alles nach Hause zu bringen. Während die meisten Geschäfte den Transport für Sie übernehmen können, stellt das Mieten eines Lastwagens sicher, dass Sie Ihre Möbel noch am selben Tag zurückbekommen, anstatt sich auf den Zeitplan des Geschäfts zu verlassen. Es erleichtert Ihnen auch den Kauf und Transport anderer Dekorationsstücke aus verschiedenen Geschäften, ohne dass Ihr Auto die schwere Arbeit übernimmt.

Das Arrangieren von Möbeln ist ein häufiges Problem, mit dem die meisten Menschen konfrontiert sind. In den meisten Fällen sind Sie versucht, Ihr Sofa gegen eine Wand zu schieben, es gegen eine andere zu stellen, und Sie sind fertig. Während dies für die meisten Menschen funktioniert, müssen Sie etwas mehr planen, damit Ihr Wohnzimmer auffällt. Erstellen Sie mit Ihrem Mittelpunkt einen Gesprächsbereich, in dem sich Ihre Gäste versammeln.

  1. Verwenden Sie grundlegende Messregeln

Grundlegende Messung

Es gibt grundlegende Messregeln, die Sie beachten müssen. Zum Beispiel müssen Sie Ihren Couchtisch mindestens 15 bis 18 Zoll von Ihrem Sofa entfernt halten, während Ihre Kunst 56 bis 60 Zoll vom Boden entfernt sein sollte. Kunst sollte auch weniger als 2/3 Ihrer Sofagröße einnehmen, wenn Sie sich entscheiden, die Wand hinter Ihrem Sofa zu verschönern. Lassen Sie mindestens 5 bis 9 Zoll zwischen der Couch und der Kunst. Wenn Sie vorhaben, einen Fernseher zu haben, multiplizieren Sie die Diagonale Ihres Bildschirms mit zwei, um den Betrachtungsabstand zu ermitteln. Das heißt, wie weit Ihr Fernseher von Ihrer Sitzecke entfernt sein sollte. Ihr Sofa ruht entweder auf allen vier Ecken Ihres Teppichs oder ist mindestens 30 bis 45 cm davon entfernt.

Beim Dekorieren beginnen die meisten Menschen mit dem Malen, was sie am Ende verwirrt. Es ist immer ratsam, Ihre Lackfarbe zuletzt auszuwählen, nachdem Sie alle teuren Artikel gekauft haben. Auf diese Weise können Sie eine Lackfarbe basierend auf ihnen auswählen und nicht umgekehrt.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: