FENSTER UND TÜREN

Ein Einkaufsführer für verschiedene Arten von Garagentoren



Isolierte Garagentore aus Stahl

Was ist wichtiger im Haus? (Aus architektonischer Sicht!) Es ist außen. Wieso den? Weil die Leute es zuerst bemerken werden. Stört Ihr Garagentor die kantige Attraktivität Ihres schön gestalteten Hauses? Wenn ja, dann dachten Sie wahrscheinlich, dass Garagentore ein „nicht so wichtiger Aspekt für den Außenbereich“ sind.

Lassen Sie uns das klarstellen; Jeder wird einen gleichen Blick auf Ihre Garage und die Haustür haben. Wahrscheinlich haben Sie das bereits erkannt und möchten es jetzt installieren lassen. Aber wissen Sie, was die größte Herausforderung dabei ist? Entscheiden Sie sich aus den verfügbaren Optionen für einen bestimmten Garagentortyp!

Es ist eine etwas schwierige Aufgabe, wenn Sie nichts über sie wissen, lesen Sie diesen Blog und wählen Sie den aus, von dem Sie glauben, dass er zu Ihrer Garage passt.

Denken Sie immer daran, wenn Sie jemanden für die Installation beauftragen oder es in einem Online-Shop kaufen, sollte es die folgenden Optionen sowie Echtheit in Produkt und Service haben, wie z. B. SD Garage Doors.

Dieses Unternehmen liefert und repariert seit über 25 Jahren Garagentore in Schottland und hat viele zufriedene Kunden.

Arten von Garagentoren, für die Sie sich entscheiden sollten:

  1. Up & Over Garagentore

Schwingtore gibt es in zwei Ausführungen, eine ist einziehbar und die andere ein Vordach. Beide haben ihre Vorteile und können sowohl manuell als auch automatisiert verwendet werden.

Einziehbare Türen sind einteilige Sektionaltore, die beim Öffnen nach außen und oben schwingen und vollständig in der Garage ruhen, während das Vordach nach oben und unten schwingt und ein Drittel des Garagentors draußen bleibt.

Einziehbare Türen brauchen viel Platz zum Arbeiten, Überdachungen hingegen nicht; die einzige gemeinsame Sache zwischen ihnen ist schwer zu bedienen. Wenn Sie sich für automatisiert entscheiden, gibt es keine Tür, die so einfach zu öffnen ist, aber wenn es manuell ist, dann ist der Fall umgekehrt.

Viele Autobesitzer entscheiden sich aufgrund ihrer Modernität und Sicherheitsfunktionen für einziehbare Schwingtüren; Es kommt mit intelligenten Schlössern und Systemen, die Sie beim Öffnen nicht verletzen.

  1. Rolltore für Garagen

Eine weitere super coole Option sind Rolltore. Wenn Sie den Deckenbereich der Garage zur Beleuchtung oder gar als Stauraum nutzen möchten, sind Garagen-Rolltore genau das Richtige für Sie. Dies sind die sichersten und benutzerfreundlichsten Türen; Sie können sie sowohl manuell als auch automatisch (oder eine Mischung aus beidem) erhalten.

Stellen Sie beim Kauf dieser Türen sicher, dass bereits ein Sicherheitsbremsmechanismus installiert ist. Die aufrollbaren Garagentore nehmen weniger Platz ein, da das Tor in einem darüber installierten Kasten eingefahren wird. Diese bestehen aus schmalen Stahl- und Aluminiumplatten.

  1. Seitlich angeschlagene Garagentore

Sie haben bereits eine Drehtür verbaut und möchten diese nun wechseln? Entscheiden Sie sich für die zweiflügelige Seitendrehtür. Sie bieten einen traditionellen und stilvollen Ausblick auf die Gegend. Diese Türen sind aufgrund ihrer einfachen Handhabung und funktionalen Qualität gefragt.

Diese Türen können aus Stahl, Aluminium, Holz oder einem beliebigen Material mit mehreren Farboptionen hergestellt werden. Seitlich angeschlagene Garagentore haben auch die manuellen und automatischen Optionen mit intelligentem Schließmechanismus. Diese Türen öffnen sich nach außen, um mehr Platz im Innenraum zu haben.

  1. Garagen-Sektionaltore

Sektionalgaragentore haben das sicherste und hochwertigste Design. Sie sind so ziemlich die Traumtür für jeden. Wie der Name schon sagt, geht es in Abschnitten nach oben und ruht in der Garage (unter der Decke).

Es ist vollautomatisch und verfügt aufgrund seiner Konstruktion über eine hochgradige Isolierung. Diese Türen haben eine Sandwich-Verkleidung, bestehend aus zwei Stahlblechen an der Seite und Schaumstoff dazwischen, was sie auch für die kommenden Jahre langlebig macht.

Diese Türen haben einen Sicherheitsmechanismus, der die Tür umkehrt, wenn sie das Objekt erfasst. Außerdem hat es vertikale Rahmen und Dichtungen an allen Seiten, wodurch es vollständig isoliert ist. Der Rahmen wird innerhalb der Garage montiert, damit er den Durchfahrtsbereich nicht behindert.

  1. Seiten-Schiebe-Sektionalgaragentore

Dieses ist auch eine Art Sektionaltor – die seitlichen Garagenschiebetore lassen sich am einfachsten öffnen und bieten eine hochgradige Isolierung, da sie auf allen Seiten eine Gummiisolierung haben. Egal, ob Sie sich für ein manuelles oder automatisches entscheiden, die Bedienung ist so einfach wie ein Schiebefenster.

Die Türführung sollte robust genug sein, um wiederholtes Überfahren zu tolerieren. Wenn Sie sich für die Automatik entscheiden, verfügen viele dieser Türen über eine Schlupftürfunktion, mit der Sie sie für die ein- und ausfahrenden Zweiräder bis zu einem bestimmten Punkt öffnen können. Diese Tür bietet den Menschen einen hindernisfreien Zugang.

Erstellen Sie mit Garagentoren einen Bordsteinreiz:

Beschwerde einlegen

Garagentore können die Attraktivität des Hauses verbessern und Ihre Fahrzeuge vor Schäden jeglicher Art schützen. Egal, ob Sie ein Reparaturproblem mit Ihrem aktuellen Garagentor haben oder es austauschen möchten, das SD-Garagentor erledigt dies mit Perfektion. Wählen Sie diejenige aus, die gut zur Persönlichkeit Ihres Hauses und auch zu der Ihres Autos passt.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: