Dekoration

Ein auffälliger Look für Interieur & Exterieur

Schwarze Türen mit weißer Zierleiste schaffen einen stilvollen, aber auch klassischen Look. Es ist nicht so einfach, irgendein Weiß mit irgendeinem Schwarz zu kombinieren.

Schwarze Türen, weiße Verkleidung
Lasley Brahaney Architektur + Konstruktion

Laut Real Simple „[t]Der gemalte Tür-Look, besonders wenn er mit einer helleren Umgebungsverkleidung und Wandfarbe kombiniert wird, ist auffällig und dramatisch.“ Nichts schafft dieses Drama besser als die kontrastierenden Töne von Schwarz und Weiß.

Wir werden Sie durch einige großartige Farbkombinationen führen, damit Sie jedes Mal den Look der schwarzen Tür mit weißen Zierleisten festnageln können.


Vor- und Nachteile der schwarzen Tür mit weißer Zierleiste

Wenn Sie immer noch die Schwarz-Weiß-Kombination in Betracht ziehen müssen, sind hier ein paar Gedanken, die Ihnen bei der Entscheidung helfen sollen, ob dies eine gute Wahl für Sie ist.

Vorteile:

  • Stylischer Look – Es ist unbestreitbar, dass schwarze Türen mit weißen Zierleisten einen Moment haben. Schwarze Farbe auf einer Tür ist ein schicker Look, der Ihre Türen individueller aussehen lässt als Standardtüren in Bauqualität.
  • Vielseitig – Schwarze Türen mit weißen Zierleisten sind ein vielseitiger Look, der in modernen Bauernhäusern bis hin zu zeitgenössischem Design zu Hause ist.
  • Mittelpunkt – Schwarze Türen in weißer Verkleidung schaffen einen Blickfang für Ihre Außen- und Innenräume.

Nachteile:

  • Sichtbarer Schaden – Kratzer sind auf schwarzen Türen besser sichtbar als auf helleren Türen.
  • Modisch – Schwarze Innentüren sind ein Stil, der jetzt großartig aussieht und keine Anzeichen von Verblassen zeigt. Aber alle Trends haben ein Ende. Das Wichtigste ist, ob Sie diesen Look genug lieben, um ihn zu behalten, wenn er nicht der „in“-Look der Zeit ist.

Schwarz-Weiß-Lackdetails

Echtes Schwarz und Weiß sind keine Farben im strengen Sinne des Wortes, aber wir verwenden sie ständig in diesem Sinne.

Bei den meisten Heimdekorationen verwenden wir Schattierungen dieser Töne, die in ihrer reinen Form nicht schwarz und weiß sind.

Das macht es so schwierig, diese Töne richtig zu paaren. Wenn Sie einige der Faktoren verstehen, die bei der Herstellung dieser Farben eine Rolle spielen, können Sie Farben auswählen, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Lichtreflexionswert

Eines der wichtigsten Dinge, die man über Farben verstehen muss, ist ihr Lichtreflexionswert oder LRV. Dies ist eine Zahl, die die Menge an sichtbarem oder nutzbarem Licht angibt, die von ihrer Oberfläche reflektiert wird, wenn sie von einer Lichtquelle beleuchtet wird.

  • Echtes Schwarz hat einen LRV von 0, da es kein Licht reflektiert.
  • Echtes Weiß hat einen LRV von 100, weil es alles Licht zurückreflektiert.

Allen Schwarz- und Weißtönen, die von Farbenherstellern geschaffen werden, werden kleine Mengen anderer Farben hinzugefügt, um sie nuancierter zu machen.

Je besser Sie LRV einer bestimmten Farbe verstehen, desto mehr werden Sie finden können, was Sie wollen. Wenn Sie beispielsweise eine Farbe wünschen, die nahe an echtem Schwarz liegt, wählen Sie eine Farbe mit einem LRV, der so nahe wie möglich an 0 liegt. Ebenso für ein echtes Weiß.

Suchen Sie nach einem LRV von fast 100. Wenn Sie etwas gedämpfteres wollen, wählen Sie einen LRV, der dies widerspiegelt.

Der richtige Glanz der Farbe

Der Glanz der Farbe ist ein weiteres Maß dafür, wie viel Licht in der Oberfläche reflektiert wird. Farben, die mehr Schmelz in ihrer Zusammensetzung haben, haben einen höheren Glanz. Dadurch sind sie leichter zu reinigen und langlebiger. Es ist wichtig, den richtigen Glanz für den Ort zu wählen, den Sie streichen möchten.

  • Glanz – Diese Lackart hat den höchsten Glanz und reflektiert das meiste Licht. Es ist üblich, Glanzfarbe auf Holzarbeiten wie Türen, Schränken und Möbeln zu verwenden. Viele Menschen lieben Glanzfarbe für Türen, weil sie am haltbarsten ist. Das bedeutet, dass Sie es abwischen können, ohne das Finish zu zerstören. Der Nachteil von Glanz ist, dass er am meisten Unvollkommenheiten zeigt.
  • Halbglänzend – Dieser Glanz reflektiert immer noch Licht, aber nicht so stark wie Glanz. Es eignet sich am besten für Zierarbeiten, da Sie es immer noch abwischen können, aber es sieht nicht so formell aus wie Hochglanzlack.
  • Satin – Satin ist eine Farbe mit nur einem Hauch von Glanz. Wenn das Finish Ihrer Türen und Zierleisten dauerhaft sein muss, sie aber Mängel aufweisen, die Sie überdecken müssen, ist Satinfarbe eine gute Wahl.
  • Flach oder Matt – Flache Farbe deckt Unebenheiten gut ab, ist aber nicht haltbar. Wenn Ihr Bereich daher starker Abnutzung ausgesetzt ist, ist flache Farbe keine gute Wahl. Aus diesem Grund ist es nicht üblich, flache Farbe auf Türen oder Zierleisten zu verwenden.

Farbkombinationen mit schwarzer Tür und weißer Zierleiste

Hier ist eine Liste mit einigen Kombinationen, von denen Sie sicher sein können, dass sie fantastisch aussehen werden.


Sherwin Williams Tricorn Black 6258 und Ice Cube 6252

Sherwin Williams Tricorn Black 6258 und Ice Cube 6252
Hex zu Ral

Tricorn Black ist eine der beliebtesten Farboptionen für schwarze Türen. Es ist ein großartiges neutrales Schwarz mit wenigen Untertönen. Es hat einen LVR von 3, also eine echte und tiefe Farbe, die wenig Licht reflektiert. Ice Cube ist ein kühles Off-White. Es hat graue Untertöne und ist knackig und sauber. Es hat einen LVR von 77.


Benjamin Moore Black HC-190 und Chantilly Lace OC-65

Benjamin Moore Black HC-190 und Chantilly Lace OC-65
Hex zu Ral

Diese Kombination kommt einem echten Schwarz und echtem Weiß in dieser Liste am nächsten. Benjamin Moores Black ist Teil ihrer historischen Farbauswahl.

Dies ist ein tiefes Neutral, das perfekt ist, wenn Sie eine echte dunkelschwarze Türfarbe mit wenigen Untertönen wünschen. Es hat einen LRV von 2,48.

Chantilly-Spitze ist eine der beliebtesten weißen Farben bei Innenarchitekten und Innenarchitekten gleichermaßen. Es ist fast reinweiß, hat aber einen Hauch von Gelb und Grün, um es aufzuwärmen. Es hat einen LVR von 92,2.


Farrow & Ball Geländer Nr. 31 und geschwärzt Nr. 2011

Farrow & Ball Geländer Nr. 31 und geschwärzt Nr. 2011
Hex zu Ral

Wenn Sie auf der Suche nach einem weicheren Schwarz oder Dunkelgrau und einem cremigeren Weiß sind, ziehen Sie diese Auswahl von Farrow & Ball in Betracht. Railings ist ein weiches Schwarz mit blauen Untertönen. Es hat einen LRV von 6,24. Blackened ist ein kühles Weiß mit einem Hauch von Grau. Es sieht aus wie Weiß, das im Laufe der Zeit gealtert ist. Es hat einen LRV von 72.


Sherwin William Iron Ore 7069 und Extra White 7006

Sherwin William Iron Ore 7069 und Extra White 7006
Hex zu Ral

Diese Kombination kombiniert ein helleres Schwarz (oder Dunkelgrau) mit einem helleren und klareren Weiß als einige auf dieser Liste. Iron Ore ist ein weiches Schwarz mit einem grünen Unterton, sodass es sich wie eine warme Farbe liest. Es hat einen LRV von 6.

Extra White ist eines der hellsten Weißweine von Sherwin Williams. Da es jedoch neutrale Untertöne hat, behält es eine gute Balance zwischen warm und kühl bei. Es hat einen LRV von 86.


Benjamin Moore Ruß 2129-20 und Icicle OC-60

Benjamin Moore Ruß 2129-20 und Icicle OC-60
Hex zu Ral

Diese Kombination paart ein mildes Schwarz mit einem warmen Cremeweiß. Dies ist perfekt, wenn Sie ein Schwarz-Weiß mit einem gealterten Look wünschen.

Soot von Benjamin Moore ist ein stimmungsvolles Schwarz mit blauen Untertönen. Es ist eines der dunkelsten auf der Liste (direkt über Tricorn Black) mit einem LRV von 4. Icicle ist ein weiches Weiß mit graugrünen neutralen Untertönen. Es hat einen LRV von 84.


Schwarze Tür-weiße Trim-Designs

Wir haben einige unterschiedliche Beispiele dafür zusammengestellt, wie Sie mit einer schwarzen Tür und einer weißen Zierleiste einen unverwechselbaren Look kreieren können.

Schwarze Tür mit weißer Zierleiste und grauer Verkleidung

Schwarze Tür mit weißer Zierleiste und grauer Verkleidung
Die Werke

The Works hat dieses Haus im Handwerkerstil umgebaut. Sie verwendeten eine schwarze französische Außentür mit schwarzen Seitenlichtern und Querbalken. Sie fügten cremige, cremefarbene Zierleisten hinzu, um die schwarzen Türen und Fenster hervorzuheben.

Sie verwendeten ein stimmungsvolles graues Abstellgleis, um den Look raffiniert und modern zu halten.

Um den größten Kontrast zu erzeugen, suchen Sie nach einem tiefen Schwarz wie Tricorn Black SW 6258. Wenn Sie ein helleres Weiß als Ergänzung wünschen, wählen Sie Pure White SW 7005.

Schwarze Innentüren

Schwarze Innentüren
Schön machen

Innentüren schwarz zu streichen und weiße Zierleisten zu verwenden, ist ein klassischer Look. Betrachten Sie dieses Schlafzimmer von Making it Lovely. Sie streichen diese klassischen fünfflügeligen Türen mit einer tiefschwarzen Farbe.

Sie fügen markante Messingbeschläge hinzu, um den raffinierten Look zu vervollständigen. Wenn Ihnen dieser Look gefällt, wählen Sie ein tiefes Schwarz wie Black HC – 190 von Benjamin Moore mit einem nahezu echten Weiß wie Chantilly Lace OC – 65.

Schwarze Tür, weiße Zierleiste

Schwarze Tür, weiße Zierleiste
Toronto Interior Design Group

Weiße Zierleisten um schwarze Türen heben die Tür mehr hervor. Es ist auch weniger schwierig, weiße Zierleisten mit der restlichen Zierleiste in Ihrem Haus zu mischen.

Schwarz lackierte Türen wie diese von der Toronto Interior Design Group sehen mit einer Hochglanzfarbe fantastisch aus.

Sie haben für diese Tür einen cremefarbenen Ton verwendet. Wenn Ihnen dieser Look gefällt, verwenden Sie ein helleres Schwarz/Dunkelgrau, ähnlich wie Railings No. 31 von Farrow & Ball.

Innentüren schwarz lackiert

Innentüren schwarz lackiert
Marcusse Bau

Sie müssen nicht bei schwarzen Innentüren mit weißen Zierleisten aufhören. Setzen Sie den Look fort, wie es Marcusse Construction in diesem stilvollen Mudroom mit dem bemalten Shiplap getan hat.

Verwenden Sie ein dunkles Schwarz, um den Kontrast zwischen schwarzen Türen mit weißer Zierleiste zu verstärken. Oder verwenden Sie ein nuancierteres Schwarz wie Soot 2129-20 für ein Schwarz mit einem kühlen blauen Unterton.

Schwarze Eingangstür mit weißer Zierleiste

Schwarze Eingangstür mit weißer Zierleiste
Warline Malerei Ltd.

Schwarze Eingangstüren mit weißen Zierleisten sehen alleine umwerfend aus oder ergänzen Ihre anderen Außentüren.

Die richtige schwarze Tür lässt Ihr Zuhause schicker und raffinierter aussehen. Wählen Sie ein tiefes Schwarz wie Black Magic SW 6991 von Sherwin Williams oder ein gebrochenes Schwarz wie Iron Ore SW 7069. Mit Schwarz können Sie jedenfalls nichts falsch machen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)FAQ

Soll ich schwarze Türen mit weißer Zierleiste oder schwarze Türen mit schwarzer Zierleiste verwenden?

Schwarze Türen mit weißer Zierleiste und schwarze Türen mit schwarzer Zierleiste können beide fantastisch aussehen. Es hängt von dem Look ab, den Sie erstellen möchten, und von der Farbe Ihrer umgebenden Zierleiste. Wenn Sie die Tür und die umlaufenden Zierleisten schwarz lackieren, lenken Sie die Aufmerksamkeit auf diese Elemente. Wenn Sie interessante Leisten an Ihren Verkleidungen und Türen haben, wäre dies eine großartige Möglichkeit, sie hervorzuheben. Wenn Sie einen minimalistischeren Look wünschen, können Sie Ihre Türen einfach schwarz und Ihre Verkleidung weiß streichen. Auf diese Weise ist die Verkleidung in Ihrem ganzen Haus zusammenhängender.

Funktionieren schwarze Türen mit weißer Zierleiste gut im Innen- und Außenbereich?

Ja, dieser Stil sieht sowohl im Innen- als auch im Außenbereich großartig aus.

Worauf sollte ich achten, wenn ich schwarze und weiße Lackfarben kombiniere?

Wer sich bei einer guten Schwarz-Weiß-Kombination unsicher ist, sollte auf Altbewährtes zurückgreifen. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, warmes Schwarz mit warmem Weiß und kühles Schwarz mit kühlem Weiß zu kombinieren. Warme Schwarz- und Weißtöne haben einen rosa, gelben oder beigen Unterton. Kühle Schwarz- und Weißtöne haben einen blauen oder violetten Unterton. Der einfachste Weg, dies zu sehen, besteht darin, einen Farbchip auf ein hellweißes Blatt Papier zu legen. Der Unterton wird auf einem stark weißen Hintergrund viel klarer. Schauen Sie sich auch Paarungen von Lackierfirmen selbst an. Jedes Schwarz hat einen komplementären Weißton.

Welche Wandfarbe sollte ich mit schwarzen Türen und weißen Zierleisten verwenden?

Dies hängt von der gewünschten Optik ab. Die meisten Farben sehen mit dieser Kombination großartig aus. Probieren Sie eine kräftige Lackfarbe wie Blau oder Grün aus oder wenn Sie einen einfachen Look wünschen, wählen Sie Grau oder Beige. Mit einer Kombination wie schwarzen Türen und weißen Zierleisten können Sie nichts falsch machen.

Fazit

Egal, ob Sie einen traditionellen oder einen modernen Look wünschen, schwarze Türen mit weißen Zierleisten sind eine klassische Kombination. Es kann schwierig sein, die beste Paarung für Ihren Raum zu wählen.

Zögern Sie nicht, sich Farbmuster und Muster zu besorgen, um sie in kleinen Räumen auszuprobieren, bevor Sie Ihre Zeit und Ihr Geld investieren.

Es gibt so viele tolle Kombinationen, dass Sie sicher eine finden werden, die für Sie funktioniert.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: