Dekoration

DIY Stone Driveway-Projekt

EIN Steinauffahrt ist High-End. Es sieht auf Ihrem Grundstück nicht nur fantastisch aus, sondern die Gäste werden es zu schätzen wissen, einen Platz zu haben, an dem sie eingeladen werden können. Eine gute Auffahrt sorgt jedes Mal für ein herzliches Willkommen.

Jetzt gibt es viele verschiedene Arten von Einfahrten, aus denen Sie wählen können, und alles hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Aber heute werden wir über Auffahrten mit Auffahrtsfelsen oder Auffahrten mit Steinplatten sprechen.

Was ist eine Steinauffahrt?

SteinauffahrtIn Galerie ansehen

Einfahrtssteine kann sich auf mehrere verschiedene Dinge beziehen. Dasselbe gilt für Auffahrtsfelsen. Sie können sich beide auf Kies, Pflastersteine ​​oder Felsen am Rand Ihrer Einfahrt beziehen. Die Bedingungen sind nicht ausschließlich.

Wenn wir heute Auffahrtsstein oder Auffahrtsstein sagen, beziehen wir uns im Allgemeinen auf Steinplatten, die oft Terrassen und Auffahrten pflastern sollen. Sie sind nicht die einzige Option und unsere Tipps helfen Ihnen auch bei anderen Auffahrtsfelsen.

Welcher Kies für eine Steinauffahrt Rock Base?

Auffahrt FelsenIn Galerie ansehen

Sie können immer nur Kies für Ihre Einfahrt oder Terrasse verwenden, aber selbst wenn Sie etwas anderes hinzufügen, kann Einfahrtsstein trotzdem als Basis dienen. Wenn Sie Kies verwenden, müssen Sie auch eine Unkrautsperre hinzufügen.

Das Problem bei der Verwendung von Kies ist, dass die meisten Menschen nicht wissen, welche Arten von Kies am besten geeignet sind. Während Sie so ziemlich jede Art von Kies verwenden können, haben wir einige der besten Möglichkeiten für Ihre Einfahrt.

Basis Kies

Basiskies ist eine großartige Option, die aus einem Rezept besteht, das speziell für eine Kiesbasis entwickelt wurde. Der Stein ist normalerweise ziemlich klein und das Paket ist eine Mischung aus mehreren verschiedenen Steinen, um Ihrer Basis eine gute Mischung zu geben.

Grundkies gibt es in mehreren Größen. Die Größe steht normalerweise auf der Tasche, aber es gibt auch eine Nummer, die Ihnen helfen kann, sie zu finden. Ein Grundkies Nummer drei ist eine sichere Wahl, obwohl Nummer zwei in Ordnung ist.

Schotter

Schotter ist künstlicher Kies, der entsteht, indem größere Steine ​​​​zerkleinert werden, um eine feinere Gesteinsmischung zu erhalten. Es wird oft zur Herstellung von Zement und Beton als Zuschlagstoff verwendet, kann aber auch allein verwendet werden.

Schotter wird oft aus Steinresten hergestellt, die für andere Projekte verwendet werden. Es ist eine abfallfreie Methode zur Herstellung von Kies, der für andere Zwecke verwendet werden kann. Es ist auch eine gute Wahl, wenn es verfügbar ist.

Lavafelsen

Lavasteine ​​sind genau das, wonach sie klingen. Es sind Gesteine, die ursprünglich in der Nähe von Vulkangebieten gefunden wurden. Obwohl sie teurer sind als andere Gesteine, werden sie aufgrund ihrer Vorteile oft bevorzugt.

Lavasteine ​​können Temperaturen regulieren und das Wachstum von Unkraut verhindern. Sie eignen sich auch hervorragend für untere Schichten und können sogar die Auffahrt auf einer guten Temperatur halten. Sie sind also im Vergleich zu anderem Kies fast magisch.

Flussfels

Flussfelsen sind sehr vielseitig und wunderschön. Jeder Stein ist glatt, symmetrisch und attraktiv. Sie sind noch vielseitiger als Kies, weil sie größer und sicherer sind. Sie können jedoch teuer sein.

Daher neigen die meisten Menschen dazu, sie für die oberste Schicht zu verwenden und billigere Alternativen für die unteren Schichten ihrer Einfahrt zu verwenden. Sie können sie jedoch für beide Schichten verwenden, wenn Sie dies bevorzugen und sich den Preisunterschied leisten können.

Zersetzter Granit

Zersetzter Granit ist ein natürliches Derivat von Granit. Dies ist eine zerkleinerte Version von Granit-Arbeitsplatten und eignet sich hervorragend für Gehwege und Einfahrten. Es ist ein wenig teuer, aber es kann für eine hübsche Deckschicht verwendet werden.

Diese Art von Auffahrtsfelsen ist sehr klein und flockig. Es wird nicht in großen Stücken gefunden, sondern ist eher sandig. Es eignet sich hervorragend zum Packen, benötigt jedoch einen größeren Kiesstein, wenn Sie möchten, dass es gut abfließt.

Kies

Erbsenkies ist größer als zersetzter Granit und ist eine der beliebtesten Arten von Landschaftssteinen oder Auffahrtssteinen. Sie können es für jede gewünschte Schicht verwenden und sogar die Auffahrt zu einer Terrasse fortsetzen lassen.

Da es sich um einen großartigen Übergangsstein handelt, ist er oft der einzige, den Sie für Ihre Einfahrt oder Ihren Garten benötigen. Wenn Sie eine Art Kies für andere Projekte im Schuppen aufbewahren, ist Feinkies die beste Wahl.

Wie man eine Steinauffahrt legt

Schneiden Sie um Gras herumIn Galerie ansehen
Projekt von Markdevlinn

Wir alle wollen die perfekte Auffahrt. Manchmal scheint das unerreichbar. Schließlich mag das Verlegen von Einfahrtssteinen zunächst überwältigend erscheinen, und es kann teuer werden, jemanden damit zu beauftragen. Aber es stellt sich heraus, dass es eine Möglichkeit gibt, dieses Ding selbst zu bauen.

Steinauffahrt Schritte 1-5

Schritt 1: Land vorbereiten

Grundstück vorbereitenIn Galerie ansehen

Das erste, was Sie tun möchten, wenn Sie Auffahrtsfelsen verlegen, ist, Ihr Land vorzubereiten. Dies hängt davon ab, mit welcher Art von Land Sie beginnen, aber Sie müssen es trotzdem vorbereiten, egal in welchem ​​Zustand es sich befindet.

Wenn Sie bereits eine gepflasterte Auffahrt haben, müssen Sie einen Presslufthammer nehmen und alles hochziehen. Entfernen Sie alles, was da draußen ist, bis Sie nichts als Schmutz übrig haben. Dies wird Ihr Ausgangspunkt sein.

Schritt 2: Versorgungsleitungen verlegen und ausheben

Schneiden Sie um Gras herumIn Galerie ansehen

Nachdem Sie eine Schmutzbasis haben, können Sie alle Hilfsmittel verlegen, die Sie haben. Sie möchten einfachen Zugriff auf die Dienstprogramme haben, aber Sie können nicht sofort darauf zugreifen. Stellen Sie also sicher, dass sie korrekt ausgeführt werden und geschützt sind.

Sie müssen an dieser Stelle auch die Tiefe planen. Wenn sich das Gebiet in einem eigenen Gebiet ohne umgebendes Erdreich befindet, müssen Sie nicht nach unten graben. Graben Sie andernfalls die Tiefe der Einfahrtssteine ​​und des Kiesbodens aus.

Schritt 3: Ebene Land

Schneiden Sie um Gras herumIn Galerie ansehen

Jetzt ist es an der Zeit, sicherzustellen, dass Ihr Land eben ist. Wählen Sie Ihren Ausgangspunkt und stellen Sie sicher, dass alles flach ist. Planen Sie dann von dort aus Ihr Entwässerungssystem. Sie möchten, dass alles vom Haus weg abfällt.

Das Gefälle sollte gerade groß genug sein, um abfließen zu können, aber nicht groß genug, um jemanden aus dem Gleichgewicht zu bringen. Eine gute Faustregel ist mindestens 1 Zoll pro 10 Fuß, aber nicht mehr als 1 Zoll pro 5 Fuß. Andernfalls könnte jemand stürzen.

Schritt 4: Steine ​​auslegen

Steine ​​auslegenIn Galerie ansehen

Bevor Sie die Steine ​​auslegen, möchten Sie eigentlich Kies hinzufügen und ebnen. Der Kies sollte nicht am Hang liegen. Der Kies sollte auf beiden Wegen flach sein. Legen Sie eine Unkrautsperre darunter und fügen Sie dann den Kies hinzu.

Dann können Sie die Steine ​​auslegen. Sie müssen noch nicht sicher sein, Sie müssen nur das Puzzle planen. Legen Sie also jeden Stein aus und stellen Sie sicher, dass alles richtig ausgerichtet ist. Nimm dann einen der Steine ​​weg.

Schritt 5: Steine ​​sichern

Schneiden Sie um Gras herumIn Galerie ansehen

Nehmen Sie den Stein, den Sie entfernen, und fügen Sie an seiner Stelle etwas gemischten Beton hinzu. Dieser Schritt ist eigentlich optional, aber er ist vorzuziehen, wenn Sie eine sichere Auffahrt haben möchten. Was Sie wahrscheinlich tun, da Sie darauf fahren werden.

Wenn Sie keine Versorgungsleitungen unter dem Bereich haben, verlieren Sie nichts, was die Steine ​​sichert. Sichern Sie sie einzeln, indem Sie Beton hinzufügen und die Steine ​​festkleben. Lassen Sie den Beton dann trocknen.

Steinauffahrt Schritte 6-10

Schritt 6: Sand hinzufügen

Schneiden Sie um Gras herumIn Galerie ansehen

Nachdem der Beton getrocknet ist und Sie wissen, dass alles eben ist, können Sie Sand hinzufügen. Dadurch entsteht ein ebener Bereich, mit dem Sie arbeiten können. Wenn Sie nichts anderes hinzufügen, können Sie es bündig mit der Oberseite der Felsen machen.

Schritt 7: Reinigen

Schneiden Sie um Gras herumIn Galerie ansehen

Wenn Sie oben etwas anderes hinzufügen, müssen Sie den Sand wegbürsten und ein wenig nach unten graben. Gerade genug, um sicherzustellen, dass die nächste Ebene, die Sie hinzufügen, genügend Platz hat. Es sollte ein paar Zentimeter sein.

Für diese oberste Schicht stehen viele Optionen zur Auswahl. Sie können mehr Kies hinzufügen, wenn Sie sich für eine sichere und einfache Option entscheiden. Aber es gibt eine einzigartigere Option, die absolut fantastisch aussieht.

Schritt 8: Gras auslegen

Schneiden Sie um Gras herumIn Galerie ansehen

Diese Option ist Gras. Sie können jede Art von Gras hinzufügen, die Sie möchten, aber eine Art von bereits geformtem Rasen ist am besten. Künstliches Gras ist superleicht zu pflegen und zu entfernen, wann immer Sie darunter Reparaturen vornehmen müssen.

Stampfen Sie nun nach jedem Schritt während dieses Einfahrtsprozesses den Bereich fest. Dies sollte als erstes geschehen, dann erneut, nachdem Sie Kies hinzugefügt haben, dann erneut, nachdem Sie Sand hinzugefügt haben, und so weiter.

Schritt 9: Schneiden Sie um Gras herum

Schneiden Sie um Gras herumIn Galerie ansehen

Nachdem Sie ein Stück Rasen ausgelegt haben, können Sie es zuschneiden, damit es über den Felsen passt. Verwenden Sie jede Art von Schere, die das Gras gleichmäßig schneiden kann. Dieser Teil wird einige Zeit in Anspruch nehmen, daher ist es am besten, jemanden zur Hand zu haben, der hilft, den Prozess zu beschleunigen.

Schritt 10: Genießen Sie Ihre Steinauffahrt!

Schneiden Sie um Gras herumIn Galerie ansehen

Jetzt, da Sie mit dem Hinzufügen von Rasen fertig sind, können Sie loslegen. Die Auffahrt sollte sofort fertig sein. Wenn Sie es gut stopfen, können Sie darauf fahren, ohne dass sich die Auffahrt viel bewegt, aber stellen Sie sicher, dass Sie der Erste sind, der es testet!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)FAQ

Wie viel Stein brauche ich für meine Einfahrt?

Die Berechnung der Steinmenge, die Sie für die Einfahrt benötigen, hängt von der Größe des Steins ab. Je symmetrischer die Steine ​​sind, desto einfacher wird es. Planen Sie sie auf Papier und legen Sie sie aus, bevor Sie beginnen.

Wie viel kostet eine Steinauffahrt?

Abhängig von der Art des Steins, den Sie verwenden, kostet eine Steinauffahrt durchschnittlich 2 bis 5 US-Dollar pro Quadratfuß. Wenn Sie die Arbeit selbst erledigen, sind die Kosten viel geringer, da der Arbeitsaufwand die Hälfte der Kosten für die Installation einer Steinauffahrt beträgt.

Ist eine Steinauffahrt billiger als Asphalt?

Schotter ist die billigste Art der Auffahrt. Bei Stein und Asphalt sind die Kosten ähnlich. Der Unterschied besteht darin, dass die großen Maschinen, die Sie für Asphalt benötigen, die Kosten erhöhen können.

Wie kante ich eine Steinauffahrt?

Im Gegensatz zu Kies benötigen Steinauffahrten keine Einfassung. Aber füge es gerne hinzu. Eisenbahnplatten und längliche Steine ​​eignen sich gut zum Einfassen einer Steinauffahrt. Verwenden Sie für eine billige und einfache Option CMUs.

Wie lange hält eine Steinauffahrt?

Eine Steinauffahrt kann bei guter Pflege bis zu 100 Jahre halten. Auffahrten in milden Klimazonen halten im Durchschnitt länger als solche mit Überschwemmungen und regelmäßigem Eis.

Ist eine Steinauffahrt anders als eine Schotterauffahrt?

Ja. Eine Steinauffahrt verwendet größere Steine, die den Weg pflastern. Aber eine Schotterauffahrt verwendet Kies, der über das Gebiet gegossen wird. Kies ist billiger, aber Stein ist High-End.

Beauftragen eines Fachmanns mit dem Verlegen einer Steinauffahrt

Wenn Sie nicht die Zeit oder die Ressourcen haben, um Ihre eigene Steinauffahrt zu bauen, ist das in Ordnung. Beauftragen Sie einen Fachmann damit. Es ist die Zeit und das Geld wert, dies zu tun, da sie das Projekt erledigen können.

Eine Steinauffahrt braucht nicht lange, bis ein Bauunternehmer sie baut. Sie können alle Materialien besorgen und mit Ihnen zusammenarbeiten, um Ihre Traumauffahrt zu bauen. Die Auffahrt wird noch Jahre dauern.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: