Badezimmer Deko

Die 8 wichtigsten Dinge, die Sie bei der Renovierung Ihres Badezimmers beachten sollten



Badezimmer Renovierung

Jede Renovierung ist ein entmutigender Prozess. Aber wenn es um ein Badezimmer geht, das sowohl hyper-utilitaristisch als auch ruhig, funktional und vorzugsweise luxuriös sein sollte, scheint der Einsatz irgendwie höher zu sein. Unterwegs gibt es Millionen von Auswahlmöglichkeiten, vom Spiegel bis zum Fugenmörtel – und der Preis kann überraschend sein.

Der Umbau von Badezimmern kostet die meisten Heimarbeiter regelmäßig eine beträchtliche Summe; aber zum Glück werden sie noch lange weitermachen. Die Renovierung Ihres Badezimmers steigert auch den Gesamtwert Ihres Hauses.

Das Naheliegendste ist sicherzustellen, dass Ihre Renovierungen termingerecht und innerhalb des Budgets abgeschlossen werden. Wir haben eine Liste mit interessanten Punkten. Es gibt einige Punkte, an die Sie denken sollten, wie Sie Ihr Badezimmer renovieren können.

Eine Badsanierung ist eine erhebliche Investition. Bei der Renovierung Ihrer Toilette können Sie den Zeitplan und das Budget einhalten und gleichzeitig einen schönen Raum schaffen. Nutzen Sie unsere Merkliste bei der Renovierung Ihres Waschraums.

  1. Denken Sie an Ihre Materialien und Kosten

Bevor Sie mit bedeutenden Neugestaltungen beginnen, ist es ein entscheidender Prozess, Ihr Budget zu berücksichtigen, z. B. den Betrag, den Sie ausgeben möchten, die durchschnittliche Kapitalrendite, die Qualität der Materialien, die Größe Ihres Waschraums und ob Sie dies planen es mit sich selbst helfen oder einen Auftragnehmer beauftragen. Wir von Badezimmer Sutherland Shire begleiten Sie umfassend bei Ihrem nächsten Badezimmerrenovierungsprojekt

Ein paar Probleme wirken sich auf die Kapitalrendite aus, die sich aus einer Toilettenumgestaltung ergibt, aber die Hauptauswirkung ist in jedem Fall Ihre Motivation, umzugestalten.

Wenn Sie so lange wie möglich in Ihrem Zuhause bleiben möchten, renovieren Sie für den Eigenbedarf. Dann erhalten Sie einen Return on Investment, der nicht monetär ist, sondern eher emotional, da er Ihre Lebensweise verbessert. Für diese Art von Investition, die Sie getätigt haben, sollten Sie Geld für Materialien ausgeben, die Sie schätzen und eine andere Dusche mit Regen- und Massageduschköpfen oder eine freistehende Badewanne mögen.

  1. Erwägen Sie, eine Dusche zu bauen

Es würde helfen, wenn Sie nicht zögern würden, eine herrliche Dusche zu genießen. Wenn Sie keinen Platz haben oder kein Fan von Aufräumen sind, ersetzen Sie die Wanne durch eine hervorragende begehbare Dusche. In Waschräumen, die schmal sind oder eine Decke haben, wird der Wegfall Ihrer riesigen Badewanne Ihnen Raum geben, um sich offen und angenehm zu fühlen.

Wenn Sie sich für ein Design mit einer rahmenlosen Glastür entscheiden, wird Ihr Waschraum heller und bedeutender erscheinen, da Sie visuelle Störungen beseitigen. Dies ist ideal für Badezimmer, die kein natürliches Licht haben.

Möglicherweise müssen Sie auch einen phänomenalen Duschkopf auswählen, der eine anständige und eine unglaubliche Dusche beeinflusst. Die Umstellung Ihrer Wanne auf eine Dusche wäre auch kostengünstig, da Sie die Rohre nicht neu verlegen müssten.

  1. Denken Sie an schöne Oberflächen

Ein spannender Schritt für den Umbau Ihres Badezimmers ist die Auswahl atemberaubender Oberflächenmaterialien. Waschtischleisten, Ausstattung, Wandfliesen und Bodenfliesen können das Gesamtbild Ihres Waschraums enorm beeinflussen.

Der einfachste Weg, etwas zu sagen, besteht darin, entweder einen beweglichen Waschtisch oder eine Wand- oder Bodenfliese auszuwählen. Ein auffälliger Waschtisch verleiht dem Gesamtdesign Ihres Badezimmers eine aufmerksamkeitsstarke und einzigartige Form. Während intensive Fliesen dazu führen, dass sich eine ganz in Weiß gehaltene Toilette weniger sauber, sondern moderner anfühlt.

Genießen Sie auf schönen Oberflächen, mit einem Hauch von einem stilvollen Farbton. Durch die Auswahl der richtigen Oberflächen für Ihren Waschraum kann sich jeder Raum luxuriös gestaltet anfühlen.

  1. Die perfekte Toilette

Die Auswahl der perfekten Toilette ist wahrscheinlich nicht der erste Gedanke in Ihrem Kopf, aber stattdessen ist die Auswahl eines richtigen Badezimmers genauso wichtig wie einige andere Elemente Ihrer Renovierung. Widerstehen Sie der Versuchung, in diesem Bereich Kompromisse einzugehen. Dies wird dazu beitragen, Reue und zusätzliche Kosten auf der ganzen Linie zu vermeiden.

Die typische Entscheidung ist eine zweiteilige Toilette, die einen anderen Tank und Sitz hat. Obwohl der Tank und der Sitz zusammenpassen, haben sie eine Naht. Die Naht kann sozusagen zu einer herausfordernden Situation für die Reinigung werden. Zweiteilige Toiletten sind kostengünstig und ebenso weniger schwierig zu versenden und zu installieren.

Alternativ sind einteilige Toiletten im Allgemeinen aufwändiger und kostspieliger. Außerdem variieren Kosten, Stile und Qualität. Einteilige Toiletten sind konsequent und bieten einen zeitgemäßen, raffinierten Look mit einem Platz weniger, an dem sich Keime verstecken können.

Für Badezimmer, die sich in Bereichen mit niedrigem Wasserdruck oder abseits der Hauptabflussleitung befinden, sollten Sie auf eine zerkleinernde Toilette umsteigen. Mazerierende Toiletten, auch als Upflush-Toiletten bekannt, leiten Abfall zu einer Einheit auf der Rückseite der Toilettenschüssel.

  1. Neugestaltung Ihrer Badezimmerbeleuchtung

Die Beleuchtung bestimmt konsequent die Denkweise für jeden Raum, insbesondere im Badezimmer. Bei der Gestaltung Ihrer Waschraumbeleuchtung stehen Ihnen zahlreiche Alternativen offen. Beim Einkaufen werden Sie feststellen, dass Größe, Design, Stil und Preise variieren.

Die Beleuchtung ist etwas, das viele Menschen bei der Planung eines neuen Waschraums vergessen. Dennoch werden Sie eine schlechte Toilettenbeleuchtung sofort erkennen, wenn Sie sie sehen, und sie kann das Aussehen und die Nützlichkeit des Raums beeinträchtigen.

Natürliche Beleuchtung

Nichts lässt ein Badezimmer heller und luftiger wirken als ausreichend regelmäßige Beleuchtung. Wenn möglich, versuchen Sie, viele Fenster und vielleicht ein Dachfenster in Ihr Design einzubeziehen. Wenn das Design Ihres Hauses für ein traditionelles Oberlicht nicht hilfreich ist, haben Sie möglicherweise in jedem Fall die Möglichkeit, ein abgerundetes Oberlicht zu verwenden.

So profitieren Sie tagsüber vom Tageslicht und abends von der Waschtischbeleuchtung.

Künstliches Licht

Unabhängig davon, wie großartig Ihr natürliches Lichtdesign und die Sonnenuntergänge jeden Tag sind, benötigen Sie einen ähnlich guten Plan für künstliche Beleuchtung.

Schichtenweise zu denken ist ein guter Anfang. Versenkte LEDs an einem Dimmschalter können Umgebungslicht abgeben, aber denken Sie daran, dass Deckenlicht Schatten auf das Gesicht projizieren kann, was nicht charmant ist. Stellen Sie daher sicher, dass Sie auf Kopfhöhe am Waschtisch eine zarte Beleuchtung einbauen. Einige hochmoderne Waschtische verfügen über eine integrierte Beleuchtung, die ein reines, breites Lichtspektrum bietet, das Ihrer Haut ein natürliches Aussehen verleiht.

Denken Sie daran, den Duschbereich ausreichend zu beleuchten oder ins Rampenlicht zu stellen, wenn Sie gerne in der Wanne lesen.

  1. Vorrichtungen

Kein Renovierungsprojekt wird ohne die Reparatur oder Umgestaltung von Vorrichtungen durchgeführt. Eine zusätzliche oder notwendige Wartung umfasst die Reinigung Ihrer Spiegel und Duschtüren. Das Aussehen Ihrer Toilette kann sich mühelos ändern, indem Sie Armaturen, Handtuchhalter, Kommodengriffe und die Beschläge für Ihre Duschtüren weiterentwickeln. Auch ein neues Türset kann das Gesamtbild Ihres Badezimmers verändern.

Hier sind einige andere grundlegende Änderungen, die Sie vornehmen können:

Duschschwellen: Wichtig ist, dass die im unteren Teil Ihrer Dusche eingebaute Schwelle leicht in die Dusche hinein abfällt. Stellen Sie sicher, dass Sie ein starres Material für Ihren Boden wählen.

Schrankaufbewahrung: Erwägen Sie die Installation eines Waschraumschranks anstelle von Waschtischtüren, wenn Sie Ihre Kosmetika oder Toilettenartikel im Waschtischbereich aufbewahren müssen. Schubladen sind umso freier einsehbar und können umso leichter erreicht werden. Es kann sie so verwalten, dass sie um die Rohre passen und prominentere Dinge in der Größe zwingen.

Internal Doors UK ist der beste Online-Händler für Türen, der qualitativ hochwertige und erschwingliche Türen für Kunden anbietet, die ihr Zuhause verbessern möchten.

  1. Versuchen Sie, die Belüftung nicht zu übersehen

Badezimmer neigen im Allgemeinen zu Feuchtigkeit, und dieses Problem ist im feuchten Seattle noch schlimmer. Wenn Ihr Badezimmer über eine Dusche oder Badewanne verfügt, verlangt die Bauordnung eine ausreichende Belüftung.

Alle Badezimmer benötigen eine hervorragende Belüftung, um die Bewohner gesund zu halten und Schimmelbildung zu vermeiden. Der Modus bedeutet große Probleme für Toiletten und kann, wenn er unbehandelt bleibt, Flecken verursachen und teure Schäden anrichten, insbesondere in versteckten Regionen.

Fenster bieten eine gute Belüftungsquelle, können jedoch Verkehrsverschmutzung, Pollen, Staub und sogar Waschbären hereinlassen! Im Winter vergeuden Sie Energie, indem Sie auf offene Fenster angewiesen sind, um Ihr Badezimmer zu lüften. Außerdem ist es kalt, ein Fenster zu zerbrechen, wenn Sie unter der Dusche sind.

Extern belüftete Abluftventilatoren mit Zeitschaltuhr sind eine gute Lösung für Belüftungsprobleme, und Ihr Mietarbeiter hilft Ihnen bei der Auswahl, wo sie im Waschraum für den besten Windstrom installiert werden sollen.

  1. Fügen Sie ein wenig Luxus hinzu

Wenn Sie eine Neugestaltung des Badezimmers in Betracht ziehen, sollten Sie ein paar zusätzliche Elemente hinzufügen, um Ihren Raum einzigartig zu machen.

Es gibt einige Badzusätze, die in modernen Waschräumen sehr geschätzt und überraschend erwartet werden. Ideal ist es, diese während einer Renovierung hinzuzufügen, da es später zu geringfügigen Störungen führt.

Gewärmter Boden

Sie kamen aus der Dusche oder Badewanne und hatten einen warmen Boden, auf dem Sie Ihre Füße ablegen konnten. Es ist eine kleine Berührung, die einen erheblichen Einfluss auf Ihren Genuss hat. Warme Fliesenböden sind reich an Ihren Füßen, verheißen aber auch Gutes.

Die Installation eines beheizten Bodens erhöht die Vorabkosten, ermöglicht es Ihnen jedoch, sich wohl zu fühlen, während Ihr primärer Innenregler etwas niedriger bleibt. Strahlungswärme fühlt sich heißer an – wie die Strahlen der Sonne als heiße Luft, und nur wenige Dinge auf dieser Welt übertreffen das Gefühl heißer Zehen!

Wandmontierte Funktionen

Wandhängende Toiletten, Schränke und Waschbecken wirken glatt, aktuell und öffnen die Bodenfläche. Dadurch können Sie zusätzlichen Platz schaffen oder eine offenere Toilette haben. Einmal mehr ist dieses Luxus-Extra eine kleine Aufmerksamkeit, die das Aussehen und die Haptik Ihres Badezimmers emotional beeinflussen kann.

Letzte Worte

Die Grundrisse, Kosten, Koordination und die Entscheidung der Projektmitarbeiter sind wesentliche Aspekte der Badumgestaltung. Bevor Sie mit der Neugestaltung eines Waschraums beginnen, ist es wichtig, diese Dinge zu berücksichtigen. Machen Sie einen Plan mit den wichtigsten Dingen, die Sie erreichen müssen, und vermeiden Sie Fehler bei Ihrem Projekt zur Renovierung Ihres Traumbades.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: