Wohnzimmer Deko

Auswahl der besten Accessoires für Ihr Wohnzimmer



Die Inneneinrichtung Ihres Wohnzimmers orientiert sich ebenso an Ihrem Lebensstil wie am Raum selbst. Wir teilen bewusst oder unbewusst das, was wir in unseren Häusern genießen und bewundern, durch unseren Besitz. Dies gilt insbesondere für unsere Auswahl an Zubehör. Diese grundlegenden Tipps zum Auswählen, Mischen und Dekorieren mit Accessoires helfen Ihnen, Ihr Zimmer wie ein Profi zusammenzustellen und die traditionellen Einrichtungsfehler zu vermeiden, die viele Hausbesitzer machen.

  1. Qualität vor Quantität

Ist das etwas, womit Sie Ihr Zuhause vollstopfen möchten? Massenproduzierte Stücke sind billig und in Ihrem örtlichen Haushaltswarengeschäft leicht erhältlich, aber Sie müssen entscheiden, ob Sie dieses Stück wirklich wollen oder nicht. Weniger ist immer besser, wenn es um Weltraumzubehör geht. Versuchen Sie, ein paar moderate Innendekorationen in Ihrem Lieblingsgeschäft für feine Möbel zu kaufen, anstatt Ihre Räume mit einer Menge billiger Dichteprodukte zu füllen. Bei Accessoires gilt die Faustregel: Weniger ist mehr. Bestimmte, ausgezeichnete Objekte können mehr kosten, aber sie haben eine viel größere Wirkung auf die Einrichtung Ihres Hauses.

  1. Kombinieren Sie die Textur und die Farben

Breite Einrichtungsgegenstände und unterstützende Infrastruktur profitieren von neutralen Tönen, aber billige Accessoires sind ideal, um Farbakzente und unterschiedliche Texturen hinzuzufügen. Accessoires können und können verwendet werden, um einem Raum optische Attraktivität und Kontrast zu verleihen, und sie können schnell und kostengünstig modifiziert oder ausgetauscht werden, um sich an wechselnde Stimmungen, Typen oder Jahreszeiten anzupassen.

  1. Wandkunst und Bilderrahmen

Wandbilder sind auch in einfachsten Häusern eine charmante Ergänzung des Wohnraums. Ich mag Wandkunst, weil sie eine Vielzahl von Hauptmotiven in Ihrem Zuhause schaffen kann und die Dekoration immer auf den persönlichen Geschmack ausgerichtet ist. Der angrenzende Stil, der dem Kunstwerk und einem entsprechenden Abstand zwischen den Rändern ermöglicht, gehört zu den traditionellsten Wanddekor-Layouts. Bilder von unvergesslichen Zeiten, geliebten Freunden und schönen Locations ziehen, wenn sie das richtige Forum bieten, die Blicke auf sich. Die obigen Porträts sind in einem Triptychon angeordnet, einer Gruppe verwandter künstlerischer Arbeiten, die zusammen präsentiert werden.

  1. Fügen Sie Ihrem Sitzbereich Kissen und Teppiche hinzu

Wurfkissen sind eine großartige Möglichkeit, ohne großen Aufwand ein Zeichen zu setzen, wie z. B. das Streichen einer Wand oder das Anpassen der Vorhänge. Mit Kissen können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und gleichzeitig Ihren Gästen zusätzliche Wärme und Rückenunterstützung bieten. Die Verwendung von Holzböden im Wohnzimmer erleichtert das Staubsaugen und macht den Wohnbereich frei. Andererseits kann es am Femur kalt und schmerzhaft sein. Sie können die trendige Wohnkultur von Papaya bekommen, da sie eine gute Auswahl an Kissen, Kissen usw. haben.

  1. Einige Pflanzen und Kerzen

Pflanzen werden nie alt. Das Platzieren von Zimmerpflanzen kann dazu führen, dass Sie sich ein wenig ruhig und wohl fühlen. Ein Wohnzimmer mit Zimmerpflanzen oder Blumenarrangements haucht ihm neues Leben ein. Pflanzen werden Ihnen buchstäblich helfen, einen völlig modernen Stil zu erreichen, abhängig von Stil, Größe und Pflanzgefäß oder Vase, die Sie auswählen.

Sie können Kerzen verwenden, damit sich das Wohnzimmer warm, einladend und gemütlich anfühlt, auch wenn Sie keinen romantischen Abend erwarten. Kerzen können auf den Kaminsims, den Esstisch oder den Beistelltisch gestellt werden.

Wenn Sie viele Accessoires haben, fühlen Sie sich nicht verpflichtet, sie alle auf einmal zu zeigen. Zu viel Unordnung ist unattraktiv, kann dazu führen, dass Sie sich überwältigt fühlen, und hindert Sie daran, jedes Stück zu sehen und zu schätzen. Kuratieren Sie die Wohnzimmermöbel saisonal oder wann immer Sie eine Änderung wünschen.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: