Küche Deko

Aufbewahrungs- und Designideen für kleine Küchen



Besitzer kleiner Küchen wissen, wie schwierig es ist, einen Platz zu finden, an dem alles aufbewahrt werden kann. Der Fortschritt steht nicht still, und jeden Tag erfinden Menschen etwas Neues, um unser Leben einfacher zu machen oder einfach nur zu verschönern. Minikühlschränke, wandhängende Kompaktwaschmaschinen etc. wurden erfunden. Mit diesen Technologien beseitigen Sie das Durcheinander in Ihrer Küche und optimieren den Platz.

  1. Für nicht schwere Gegenstände

Um die Aufbewahrung kleiner Gegenstände für die Küche zu organisieren, können Sie gewöhnliche Haken kaufen, die kostengünstig sind und das Problem der Aufbewahrung von Kochgeräten lösen. Haken können an der Innenseite von Schubladen oder über der Arbeitsplatte angebracht werden. Sie eignen sich zur Aufbewahrung von Gemüseschälern, Reißnägeln und anderen leichten Gegenständen.

  1. Küchengeländer

Diese Elemente sind zu einem festen Bestandteil der praktischen Aufbewahrung in der Küche geworden. Ein solches Aufbewahrungssystem kann für die gesamte Länge von Klappschränken sowie für bestimmtes Zubehör verwendet werden.

Am Tisch sind meistens kleine Hängemodule, Regale und Haken angebracht, die zum Aufbewahren von Tassen, Gewürzgläsern, Schöpfkellen, kleinen Pfannen und anderen kleinen Küchenutensilien bestimmt sind.

  1. Für Lebensmittel und Gemüse

Spezielle Aufbewahrungskörbe finden Sie in fast jedem Geschäft. Sie kosten sehr wenig, helfen aber effektiv, den Platz in der Küche zu organisieren. Sie können Gemüse, Breikisten und andere Produkte lagern. Sie können sie auch für Geschirr verwenden. ZB Töpfe, Pfannen und Dosen. Mit diesen Körben wird die Suche nach den passenden Produkten viel schneller. Außerdem werden sie erheblich Platz freigeben. Vorratsbehälter aus Glas können im Kühlschrank, herkömmliche im Innenbereich verwendet werden.

  1. Zur Aufbewahrung von Handtüchern und Haushaltshandschuhen

Die Alternative zu Haken ist die Verwendung normaler Wäscheklammern. Indem Sie sie an Schränken oder Wandtüren anbringen, können Sie Handschuhe, Handtücher usw. aufbewahren. Die Wäscheklammern sollten groß sein; Andernfalls halten die Objekte nicht. In einigen Fällen können sie eine Ergänzung zum Grunddesign sein. Zum Beispiel passen Wäscheklammern aus Holz in ein skandinavisches Interieur. Sie werden mit Klebstoff oder doppelseitigem Klebeband an der Oberfläche befestigt.

  1. Für Reinigungsmittel

Sprays und Geschirrspülmittel werden normalerweise unter der Spüle oder am Wasserhahn aufbewahrt. Dies nimmt jedoch zu viel Platz ein und erzeugt ein Gefühl der Unordnung. Um diese Gefühle zu minimieren, nutzen Sie den Raum unter der Spüle, um diese Attribute zu speichern. Installieren Sie ausziehbare Regale und Boxen für eine einfache Lagerung. Dieses Aufbewahrungssystem wird Reinigungsmittel, Geschirrspülmittel, Haushaltshandschuhe und Sprühgeräte enthalten.

  1. Zur Aufbewahrung von Getreide

Bewahren Sie Müsli in normalen Gläsern oder speziellen Schachteln auf. Im Shop finden Sie verschiedene Ausführungen von Kunststoff- und transparenten Aufbewahrungsbehältern.

  1. Für Gewürze

Das Regal, in dem Gewürze aufbewahrt werden, kann mit Hilfe eines Netzes und Wäscheklammern auf ästhetischen Minimalismus gebracht werden. Sie können auch Rollen mit Haken verwenden. Sie helfen, den Platz im Schließfach zu organisieren und die Suche nach dem gewünschten Schüttgut zu vereinfachen. Das Netz ist im Schrank gespannt; dann werden Wäscheklammern daran befestigt. Die Rollen halten einem höheren Gewicht stand.

  1. Für Pfannen und Deckel

Pfannen und Deckel von Töpfen nehmen bekanntlich viel Platz in der Küche ein. Dies lässt sich aber leicht korrigieren. Vertikale Organisatoren für die Dokumentenaufbewahrung helfen dabei. So sparen Sie Platz und finden einfach und schnell einen passenden Deckel oder eine passende Pfanne. Außerdem achten die Organisatoren darauf, dass die Oberfläche des Geschirrs keine Kratzer oder andere Beschädigungen aufweist.

  1. Vertikale Lagerung

Wenn die Küche klein ist und es viele verschiedene Gläser und Gewürze gibt, denken Sie an eine vertikale Lagerung. Verschiedene mehrstöckige Regale, Platz in den Ecken oder spezielle Schließfächer helfen dabei. Für einige Stellen in der Küche können Sie ein praktisches mehrstöckiges Regal bauen und darin Gläser und Gewürze aufbewahren.

  1. Mehrstufige Strukturen

Sie können eine praktische Aufbewahrung in einer kleinen Küche ohne schwere Hängeschränke organisieren. Verwenden Sie einfach Mini-Racks in mehreren Ebenen, die einfach auf den Tisch gestellt werden können.

Diese offenen Regale passen perfekt zu Tassen und Untertassen, Besteck, die Sie am häufigsten verwenden. Sowie Gläser mit Gewürzen und Gewürzen, Behälter mit Müsli und Nudeln, Tee, Kaffee, Zucker.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: