Küche Deko

Auf der Suche nach einer Küchenspüle? Hier sind einige Tipps, die Sie befolgen sollten



Jeder Raum in einem Zuhause hat seine Bedeutung, und die Küche ist vielleicht das Herz und die Seele davon. Hier kochen Sie für Ihre Familie, Freunde, Gäste und sich selbst. Alle Koch- und Reinigungsarbeiten finden hier statt, was es auch zum belebtesten Ort macht. Jede Standardspüle kann Ihnen etwa 15 Jahre lang dienen. Und wenn Sie Ihre Küche renovieren, müssen Sie erwägen, Ihre alte Spüle und Ihren alten Wasserhahn zu ersetzen.

Die Einführung einer neuen 7 Zoll tiefen Edelstahlspüle wird eine bedeutende Investition sein, da ihr Beitrag zum Umweltschutz unübertroffen ist. Plus, wenn Sie irgendetwas für seine Leistung bewundern, dann ist es wiederum sinnvoll, dieser Funktion etwas Zeit von Ihrem vollen Terminkalender zu widmen. Wenn Sie eine Spüle kaufen, müssen Sie wissen, welches Material, welche Größe, Konfiguration, welcher Installationsprozess und welcher Stil den Erwartungen Ihrer Lebensstilentscheidungen und -gewohnheiten gerecht werden. Wenn Sie sich bezüglich der Sorten nicht sicher sind, dann lassen Sie uns zuerst jede der Überlegungen analysieren.

Größe der Küche und des Waschbeckens

Die vielfältige Auswahl an Waschbeckengrößen und -formen kann überwältigend sein. Um Verwirrung zu vermeiden, müssen Sie Ihren Küchenbereich und Ihre Spülgewohnheiten messen. Diese Faktoren können Ihnen dabei helfen, die am besten geeignete Option auszuwählen. Auf begrenztem Raum kann beispielsweise ein großes Waschbecken mit Doppelbecken unpraktisch sein. Laut einigen Experten können sich Häuser mit einer Küchenfläche von 150 Quadratfuß für ein 22 × 24-Zoll-Einzelschüsselsystem entscheiden. Die großzügigen Küchenräume können es sich jedoch leisten, Doppel- oder Dreifachbecken zu Aufbewahrungs- und Reinigungszwecken in die Grundrisse einzubauen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu beachten, dass die Schüsseltiefe ein weiterer wichtiger Punkt sein kann, der 5 bis 10 % mehr kosten kann, aber eine bessere Handhabung der Utensilien gewährleisten kann.

Montageoptionen

Klempnerarbeiten sind bei Neuinstallationen möglicherweise kein Problem. Sie müssten jedoch einen Anruf bezüglich des Standorts und des Installationsprozesses entgegennehmen. Einige der bekannten Methoden sind Farmhouse, Under-Mount und Drop-In oder Top-Mount.

  • Bauernhaus: Eine Schürzenfront oder ein Bauernwaschbecken enthält eine tiefe Schüssel, die Unterschränke benötigt, um ihren vorderen Teil zu stützen. Bei diesem Typ erhalten Sie normalerweise ein Waschbecken mit einer hervorstehenden Front, damit kein Wasser oder Schaum auf den Schrank fällt. Es kann ein aufregendes Design für jede moderne und traditionelle Küche sein.
  • Unterbau: Bei diesem Vorgang befestigen Sie ein Waschbecken unter der Arbeitsplatte. Infolgedessen hat es keine Lippen oder Flansche, die die Theke überlappen. Diese Eigenschaft kann sich bei Reinigungsaufgaben als praktisch erweisen, da Sie die Krümel oder Flüssigkeiten mit einem Schwung von der Theke zum Waschbecken wischen können. Arbeitsplatten aus Vollmaterial können für diesen Einrichtungsstil die richtige Wahl sein.
  • Drop-In / Top-Mount: Wie Sie dem Wort entnehmen können, setzt sich die Spüle bei dieser Installationskonfiguration von oben in die Arbeitsplatte ein und benötigt Clips und Schrauben für eine sichere Positionierung. Seine überlappenden Flansche helfen ihm, mit Leichtigkeit auf der Theke zu sitzen.

Neben Bauernhaus-, Einbau- und Unterbauspülen können Sie auch in der Barspüle auf Auswahlmöglichkeiten stoßen. Eine Unterhaltungsspüle, eine Nassbarspüle und eine Vorbereitungsspüle sind die verschiedenen Beinamen für eine kleine Küchenspüle, die 14 bis 17 Zoll lang sein kann und eine Schüssel mit einer Tiefe von 5 bis 7 Zoll hat. Sie erhalten sie meistens in rechteckiger oder quadratischer Form. Sie können es in einer kleinen Küche, einer Hausbar, einem Unterhaltungsbereich oder einem zweiten Waschbecken in einer großen Küche installieren.

Auswahl an Spülenmaterialien

Schürze Schamotte Weiß Küchenspüle

Wenn Sie das Angebot an Küchenspülen von Kraus erkunden, werden Sie auf verschiedene Oberflächen stoßen, die das Aussehen und die Funktionalität jeder Art von Spüle bestimmen. Welches Material Sie wählen sollten, hängt stark von Ihren Küchengewohnheiten ab. Wie zufrieden sind Sie mit der Reinigung? Andere Faktoren, z. B. ob Sie der Pflege des Materials besondere Aufmerksamkeit schenken können oder nicht, können ebenfalls eine große Rolle spielen. Wie auch immer, einige der grundlegenden Optionen umfassen Edelstahl, Granit und Schamotte.

Rostfreier Stahl

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben oder einen ausgefallenen Look zu einem erschwinglichen Preis wünschen, können Sie sich darauf verlassen, dass eine Küchenspüle aus Edelstahl Ihren Anforderungen entspricht. Obwohl diese Spülen eine beliebte Wahl waren, hatten sie aufgrund des Mangels an modernem Touch an Dampf verloren. Aber sie erholten sich wieder, nachdem sie stilvolle Oberflächen erhalten hatten, die die urbane Wohnkultur mit Leichtigkeit ergänzen. Diese Waschbecken sind in der Regel leicht, pflegeleicht und langlebig. Einige bieten auch fantastische Schalldämpfungslösungen. Sie können dieses Material in Untermontage- und Drop-In-Montageoptionen erhalten.

Granit

Durch die Verschmelzung von Naturstein und Acrylharz entstehen Granitverbund- oder Granitspülen, die besonders für ihre Kratz-, Flecken- und Hitzebeständigkeit bekannt sind. Durch ihre porenfreie Oberfläche bekämpfen sie das Bakterienwachstum. Sie können zwischen einer Schürzenfront, einer Aufsatz- oder einer Unterbau-Granitspüle wählen. Es kann hervorragend zu einer traditionellen oder trendigen Küchenatmosphäre passen.

Schamotte

Eine Schamottspüle enthält eine Mischung aus Ton und Glasur, die bei hohen Temperaturen erhitzt wird. Es kann Abplatzungen und Kratzern widerstehen. Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken über Verfärbungen oder Verblassen der Farbe machen. Da die Oberfläche nicht porös ist, besteht kein oder nur ein begrenztes Risiko einer Bakterienansammlung. In der Regel erhalten Sie dieses Modell in einer Schürzenfront in weißer oder cremefarbener Farbe. Und es verfügt üblicherweise über eine Konfiguration mit einer einzigen Schüssel.

Wie Sie sehen können, kann eine Küchenspüle ein einzelnes Element sein, aber es erfordert so viele Entscheidungen. Und es ist auch fair, es aus jedem Blickwinkel zu beurteilen, denn Sie verbringen viel Zeit an der Spüle, sei es beim Zubereiten einer Mahlzeit, beim Abwaschen oder bei etwas anderem. Wenn Sie also online einkaufen, lesen Sie alle Produktdetails mit voller Aufmerksamkeit. Es kann ausgezeichnete Angebote für erschwingliche und teure Optionen geben. Wenn Sie wissen, was Sie von dieser speziellen Funktion erwarten, wird es Ihnen leichter fallen, einen Anruf anzunehmen. Denken Sie nur an eine Sache, dass eine zu tiefe Schüssel für Ihren Körper unangenehm sein kann. Normalerweise ist heute eine Tiefe von 8 bis 10 Zoll eine durchschnittliche Wahl.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: