Küche Deko

9 häufige Mixer-Probleme (BLENDER)

 

Mixer sind heutzutage zu einem der am häufigsten verwendeten Haushaltsgeräte geworden. Es wird nicht nur in Häusern, sondern auch in Hotels und Restaurants verwendet. Denn sie erleichtern die Zubereitung von Speisen und sparen so viel Zeit und Energie. Auch Mixer sind äußerst bequem zu verwenden.

Mixer haben oft eine Fehlfunktion. Dies weist auf Probleme und Fehler in einem Mixer hin, die unsere Aufmerksamkeit erfordern. Wer solche Anzeichen nicht wahrnimmt, erkennt sie nicht und benutzt den Mixer so lange, bis er unbrauchbar wird und durch einen neuen ersetzt werden muss. Wenn Sie das nicht möchten, ist dieser Leitfaden für Sie. Wir haben Ihnen mehrere solcher Mixer-Probleme gebracht, die Sie kennen müssen. Gehen wir sie unten einzeln durch.

Mixer läuft nicht

Wenn Ihr Mixer jetzt ziemlich alt geworden ist, werden Sie wahrscheinlich mit diesem Problem konfrontiert. Dies kann mehrere Gründe haben, wie z. B. ein Bruch des Netzkabels, ein Versagen des Thermorelais, ein Versagen der Tasten, ein Bruch des Maschinengetriebes, beschädigte Bürsten oder ein defekter Motor. Wenn Ihr Mixer nicht läuft, ist es Zeit, die oben genannten Komponenten zu inspizieren und herauszufinden, welches von ihnen der Übeltäter ist. Die einzige Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, die fehlerhafte Komponente durch eine neue zu ersetzen, um sicherzustellen, dass der Mixer reibungslos funktioniert.

Mixer trennt sich während des Betriebs

Manchmal kommt es vor, dass sich Ihr Mixer während des Betriebs automatisch trennt. Dies ist wiederum ein häufiges Problem, das normalerweise durch Überlastung oder Spannungsspitzen, Überhitzung des Motors, festsitzende Messer, Netzschalter und Flackern verursacht wird.

Wenn der Motor überhitzt, schaltet sich das Thermorelais normalerweise selbst ab, um die Maschine zu schützen. Dann hört der Mixer auf halbem Weg auf zu arbeiten.

Fehlerhafter Schalter

Stabmixer entwickeln auch Probleme im Zusammenhang mit dem Schalter. Viele Mixer sind mit Schaltern ausgestattet. Die Geschwindigkeit des Mixmessers hängt davon ab, welchen der Schalter Sie gedrückt haben. Manchmal haben sie eine Fehlfunktion und funktionieren nicht. Überprüfen Sie den Schalter mit einem Volt-Ohm-Meter. Wenn Sie einen niedrigen Messwert erhalten, bedeutet dies, dass der Schalter funktioniert und möglicherweise nach einiger Zeit funktioniert. Wenn Sie einen anderen Messwert erhalten, lassen Sie den Schalter reparieren oder ersetzen.

Messerwelle blockiert

Ein weiteres häufig auftretendes Problem mit dem Mixer ist eine verklemmte Klingenwelle. Dieses Problem tritt meistens auf, wenn Sie den Mixer nicht richtig reinigen und sich Speisereste im Rotationsweg ansammeln, wodurch die Wellen daran gehindert werden, sich frei zu drehen.

Um die Mixergeräusche zu reduzieren, müssen Sie die Komponenten zerlegen, den Mixer reinigen und die Komponenten wieder zusammenbauen.

Mixer funktioniert nicht

Ein weiteres Problem, auf das Sie stoßen könnten, ist, dass Ihr Mixer nicht vollständig funktioniert. Dies passiert, wenn die Sicherung defekt ist. Der Sicherungskasten enthält das Netzkabel des Mixers. Sie müssen eine Lesung vornehmen. Wenn es hoch ist, müssen Sie die alte Sicherung durch eine neue ersetzen.

Langsame Mixer-Geschwindigkeit

Manchmal bemerken Sie, dass die Mixergeschwindigkeit niedrig oder nicht stabil ist. Dies passiert, wenn die Bürste abgenutzt oder sehr dünn wird.

Aus dem Mixer kommt ein brennender Geruch

Oft produzieren Mixer starke Gerüche, wenn sie verwendet werden. Das ist kein anormaler Zustand. Aber wenn der Mixer einen brennenden Geruch produziert, erfordert er Ihre sofortige Aufmerksamkeit. Dies tritt auf, wenn der Motor bereits hohe Temperaturen hat und mit Funken kombiniert wird. Zusammen erzeugt es einen brennenden Geruch. Stoppen Sie in diesem Fall die Maschine sofort und lassen Sie sie abkühlen.

Der Mixer erzeugt ein brummendes Geräusch, läuft aber nicht.

Wenn Sie bemerken, dass der Mixer ein summendes Geräusch erzeugt, obwohl sich das Messer nicht dreht, verstehen Sie, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass der Elektromotor aufgrund eines Kurzschlusses in der Statorwicklung oder im Rotor an Schwung verliert. Wenn dieses Problem auftritt, muss der Mixer sofort gestoppt werden. Andernfalls kann der Mixer Feuer fangen.

Der Mixer erzeugt Funken

Wenn Sie sehen, dass Ihr Mixer Funken erzeugt, verstehen Sie, dass ein Kurzschluss zwischen dem Kommutator und der Bürste aufgetreten ist. Manchmal werden Funken durch Reibung zwischen dem Kommutator und der Bürste ausgelöst. Neben der Erzeugung von Funken beeinflusst ein Kurzschluss auch die Verteilung des elektrischen Stroms und macht ihn instabil. Auch die Motordrehung wird in diesem Fall instabil.

Der Mixer vibriert beim Laufen

Manchmal vibriert der Mixer während des Betriebs. Das ist nicht normal. Dies weist auf ein oder mehrere mechanische Probleme mit dem Mixersystem hin, wie z. B.:

Mit der Zeit wird der Pinsel ungeeignet. Es kann sich verhärten oder abnutzen. Beim Auftreffen auf die Kommutatoroberfläche wird letztere instabil und verursacht Schwingungen.

  • Unebene Kommutatoroberfläche

Natürlich ist jede der Komponenten eines Mixers Verschleiß ausgesetzt, und der Kommutator ist keine Ausnahme. Die Kommutatoroberfläche wird mit der Zeit beschädigt, da sie an der Bürste reibt. Manchmal springt die Bürste, wenn sie mit dem Kommutator in Kontakt kommt.

  • Schäden an den Kupplungszähnen

Die Kupplungszähne befinden sich zwischen dem Rotor und dem Rührwerk. Manchmal ist es gebrochen oder beschädigt. In beiden Fällen vibriert der Mixer während des Betriebs.

Die letzte Möglichkeit ist, dass die Rotorachse nicht zentrisch ist. Somit wird die Rotation des Rotors geschwenkt. Der Benutzer kann die Rotorachse bei Bedarf austauschen.

Das Endergebnis

Ein defekter Mixer ist eine echte Unannehmlichkeit. Stellen Sie sich vor, Gäste kommen zu Ihnen nach Hause und Ihr Mixer funktioniert nicht! Wie chaotisch und peinlich die Situation wäre.

Deshalb ist es wichtig, Ihren Mixer richtig und methodisch zu verwenden. Passen Sie gut auf Ihren Mixer auf. Wenn Sie Anzeichen einer Fehlfunktion bemerken, stoppen Sie den Mixer sofort und untersuchen Sie ihn, bis Sie die Ursache des Problems gefunden haben. Wenn Sie bemerken, dass der Motor zu stark belastet wird, stoppen Sie den Mixer, fügen Sie etwas Wasser hinzu und starten Sie ihn erneut. Verwenden Sie den Mixer nicht weiter, obwohl Sie Probleme bemerken.

Inzwischen haben Sie verstanden, auf welche Anzeichen Sie bei einem Mixer achten müssen, um zu verstehen, ob er fehlerhaft ist. Es ist nicht schwer, einen überlasteten Motor oder einen defekten Mixer zu bemerken. Anzeichen wie Summen, Rauchgeruch, defekte Schalter, Funken usw. erfordern sofortige Aufmerksamkeit. Wenn Sie diese Zeichen weiterhin vernachlässigen, verschlechtert dies nur den Mechanismus des Mixers.

Häufige Probleme [1]

Nicht unterstützter Grafiktreiberfehler
Dies bedeutet, dass Ihre Grafikkarte und Ihr Treiber nicht über die von Blender benötigte Mindestversion von OpenGL 3.3 verfügen.

Die Installation des neuesten Treibers kann helfen, die OpenGL-Version zu aktualisieren, obwohl einige Grafikkarten einfach zu alt sind, um den neuesten Blender auszuführen. Die Verwendung von Blender 2.79 oder früher ist dann die einzige Option.

Absturz beim Start
Versuchen Sie, Blender von der Befehlszeile aus auszuführen, um zu sehen, ob hilfreiche Fehlermeldungen ausgegeben werden.

Unter Windows können Grafiktreiber manchmal beschädigt werden. In diesem Fall kann es helfen, alle Grafiktreiber zu deinstallieren (es können mehrere von Intel, AMD und Nvidia vorhanden sein) und eine Neuinstallation mit Treibern von der Website des Herstellers durchzuführen.

Schlechte Leistung
Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber (siehe oben).

Stellen Sie auf Laptops sicher, dass Sie eine dedizierte GPU verwenden (siehe oben).

Versuchen Sie, die Qualitätseinstellungen in Preferences ‣ System ‣ Memory & Limits zu verringern.

Versuchen Sie, Einstellungen in Ihren Grafiktreibern rückgängig zu machen, falls Sie dort Änderungen vorgenommen haben.

Renderfehler
Siehe Eevee- bzw. Cycles-Dokumentation.

Falsche Auswahl im 3D-Ansichtsfenster
Siehe Ungültige Auswahl, Anti-Aliasing deaktivieren.

Virtuelle Maschinen
Es ist bekannt, dass es beim Ausführen von Blender in einer virtuellen Maschine zu Problemen kommt, wenn OpenGL-Zeichnungsaufrufe an das Host-Betriebssystem weitergeleitet werden.

Um dies zu beheben, konfigurieren Sie das System für die Verwendung von PCI-Passthrough.

Informationen
Um herauszufinden, welche Grafikkarte und welchen Treiber Blender verwendet, verwenden Sie Hilfe ‣ Systeminformationen in Blender speichern. Der OpenGL-Bereich enthält Informationen zu Ihrer Grafikkarte, Ihrem Anbieter und Ihrer Treiberversion.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: