Badezimmer Deko

7 einzigartige Verbesserungsideen für Ihren Waschraum



Kleine Waschküche

Sauber und organisiert zu bleiben ist eine natürliche Gewohnheit. Entweder Sie verbringen Zeit mit manuellem Waschen oder nehmen Hilfe von Geräten in Anspruch, der Reinigungsprozess muss mit Ihrer täglichen Routine verbunden sein.

Wenn Sie ein großes Badezimmer haben, können Sie die Waschmaschine und den Trockner dort platzieren. Dennoch kann es in erster Linie eine gute Idee sein, einen kleinen bis mittleren separaten Waschraum einzurichten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine Ergänzung oder Änderung notwendig ist, haben Sie besser einige einzigartige Ideen, um damit umzugehen.

In diesem Artikel besprechen wir 7 einzigartige Verbesserungsideen für Ihre kleine bis mittlere Waschküche.

  1. Krimskrams hinter einem Regal

Mit mehreren Funktionen haben die Waschmaschine und der Trockner Rohre, Schläuche und Kabel hinter sich. Wenn Sie den besten stapelbaren Waschtrockner auf dem Markt sehen, werden Sie feststellen, dass die Technologien dies stark verändert haben. Es werden jedoch einige minimale Verbindungen vorhanden sein, um all diese grundlegenden Funktionalitäten zu unterstützen.

Die beste Lösung ist, ein Regal hinter der Waschmaschine und dem Trockner zu installieren, um all diese Wasserleitungen und alles andere zu verstecken. Es ist super einfach und kann an Ihrem Ende ein DIY-Projekt sein.

Das Regal kann mit Gestellen zur Aufbewahrung von Waschmitteltöpfen und Pflanzen erleichtert werden.

  1. Über den Schränken der Waschmaschinen- und Trocknereinheit installieren

Normalerweise halten wir die Waschmaschine in einem kleinen Bereich, um die Enden des Waschens zu treffen. Wenn wir anfangen, darüber zu planen, können wir den Platz um die Waschmaschine und den Trockner herum nutzen. Wenn der Platz begrenzt ist, können wir die Schränke über dem Gerät von der mittleren bis zur oberen Wandebene installieren.

Das ist großartig, wenn Sie die Waschmaschine und den Trockner nicht in Ihrer Küche installiert haben, in der bereits Küchenschränke installiert sind. Diese Waschmaschinen- und Trocknerschränke können zum Stapeln gewaschener Kleidung vor dem Bügeln verwendet werden und können vor dem Gebrauch auch als Kleiderschrank verwendet werden.

  1. Fügen Sie neues Leben mit Tapeten und Grün hinzu

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Waschküche nur eine langweilige Zimmerecke mit einigen typischen täglichen Arbeiten war. Heutzutage sind Waschküchen dank dekorativer Tapeten für kleine Flächen sehr individuell gestaltet. Ihr monotoner Schwarz-Weiß-Raum wird inspirierend.

Darüber hinaus können Zimmerpflanzen eine großartige Ergänzung für den Waschraum sein, um ihn lebendiger zu machen. Die grünen Holzregale schaffen ein natürliches Ambiente, das Ihr Wascherlebnis beruhigender und lebhafter macht.

Mittlerer Waschraum

  1. Geheime Waschküche mit Vorhängen

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, einen kleinen bis mittelgroßen separaten Waschraum zu schaffen, können Sie einen Eckraum einrichten, um Ihre Waschmaschine und Ihren Trockner zu platzieren. Ein Vorhang davor verbirgt den Waschraum und sein Zubehör.

Schiebetüren anstelle von Vorhängen können auch den Waschraum verstecken, wenn er nicht verwendet wird. Weitere Ergänzungen zur Erhöhung der Funktionalität sind die Installation von an der Wand montierten faltbaren Wäscheständern und tragbaren Wäschewagen.

  1. Spezialisieren Sie Ihr Bügelbrett

Bügeln ist nach dem Trocknen notwendig. Das Bügelbrett kann in den großen Waschraum gestellt werden, um den Raum kompakter zu machen. Wenn der Bereich stärker verstopft ist, müssen Sie darüber nachdenken, ihn woanders zu platzieren.

Eine beachtliche Lösung ist die Installation eines ausziehbaren, herunterziehbaren oder hängenden Bügelbretts im Waschbereich. Einmal installiert, hilft es, den Bereich minimalistisch zu halten.

Verbessern Sie das Gesamtbild Ihres Waschbereichs, indem Sie einen Warm- und Kaltwasserhahn für die Waschmaschine installieren. Sie können das Design auch an das allgemeine Erscheinungsbild Ihres Waschraums anpassen, indem Sie entweder Messing oder das minimalistische matte wählen.

  1. Werden Sie kreativ mit stilvollen Böden

Wenn es um die Umgestaltung unserer Häuser geht, ist nichts frischer als die von uns verwendeten Bodenfliesen. Insbesondere für die Waschküche eignen sich gemusterte Marmorbodenfliesen hervorragend. Ausgewählte dekorative Fliesen sorgen für den Gesamtgeschmack des Raums, indem sie ihn von einem traditionellen Erscheinungsbild in zeitgenössische Kreationen verwandeln.

  1. Außenwaschraum mit scheinbar großem Raum

Wer sagt, dass Waschraum immer drinnen sein muss? Wenn Sie es zu leid sind, Ihre Waschküche in einem kompakten Innenbereich einzurichten, ziehen Sie in Betracht, sie in einen anderen geschlossenen Raum wie eine Garage oder einen Außenbereich zu verlegen. Stellen Sie sicher, dass es eine zugängliche Einrichtung für den Wasserzufluss und den Abfluss hat.

Diese Idee wird dazu beitragen, einen scheinbar großen Raum für Ihre Waschküche zusammen mit einem Bereich zum Trocknen mit natürlichem Luftstrom zu schaffen.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: