Wohnzimmer Deko

4 Möglichkeiten, das Feng Shui Ihres Wohnzimmers zu verbessern



Das Wohnzimmer dient als Zentrum Ihres Zuhauses – der Ort, an dem sich Familie, Freunde und Gäste wie zu Hause fühlen können. Hier können Sie sich nach einem langen Arbeitstag entspannen und Ihre Sorgen im beruhigenden Komfort Ihrer Couch verschwinden. Von den vielen Räumen in Ihrem Zuhause sollte Ihr Wohnzimmer der ästhetisch ansprechendste und einladendste sein.

Seien wir ehrlich; Ein veraltetes oder schlecht eingerichtetes Wohnzimmer kann dazu führen, dass Sie sich kreativ erstickt fühlen, in der Vergangenheit stecken bleiben oder sich einfach nur unwohl fühlen. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihr Wohnzimmer in einen Raum verwandeln können, der so gemütlich aussieht, wie er sich anfühlt, ohne die Bank zu sprengen. Egal, ob Sie Ihre Möbel aufwerten oder Ihre Tischplatten mit lebhaften Topfpflanzen schmücken möchten, wir sind hier, um Sie durch die vielen kleinen Änderungen zu führen, die Sie vornehmen können, um das Feng Shui Ihres Wohnzimmers sofort zu verbessern.

  1. Beleuchten Sie den Raum

Wohnzimmerbeleuchtung

Die Beleuchtung eines Raums bewirkt eines von zwei Dingen: Sie zieht Menschen an oder stößt sie ab. Die Chancen stehen gut, dass Sie möchten, dass Ihr Unterhaltungsbereich hell und charmant ist, und der einfachste Weg, diese einladende Atmosphäre zu erreichen, besteht darin, die Beleuchtung zu perfektionieren.

Stellen Sie bei der Beleuchtung Ihres Wohnzimmers sicher, dass Sie genug Licht bereitstellen, damit die Leute sehen können, aber nicht so viel, dass es sich anfühlt zu fluoreszierend oder alarmierend. Deckenbeleuchtung ist eine großartige Möglichkeit, das Licht gleichmäßig zu verteilen, aber wenn Sie keine Deckenbeleuchtung installieren können, werden strategisch platzierte Tischlampen und freistehende Lampen die Arbeit erledigen. Wir empfehlen, sich für Glühbirnen oder Lampenschirme mit einem gelben Farbton zu entscheiden, da Untersuchungen ergeben haben, dass Menschen warmes gelbes Licht als am entspannendsten empfinden.

  1. Fokus auf Komfort

Wohnzimmer-Dekor

Außerhalb des Schlafzimmers herrscht im Wohnzimmer Gemütlichkeit. Als Ort, an dem Sie sich zurücklehnen und entspannen können, lohnt es sich, in den Komfort Ihres Wohnzimmers zu investieren. Das bedeutet, dass Sie nicht zögern sollten, sich Ihre Wohnzimmermöbel zu gönnen. Letztendlich möchten Sie sich zurücklehnen und entspannen können – ein steifes, zu heißes oder zu kaltes Sofa wird diesen Wunsch nicht erfüllen können.

Ihre erste Sorge bei der Auswahl Ihrer Sitzplätze ist zu verstehen, wie viele Personen Sie unterbringen möchten. L-förmige Schnittsofas sind Grundnahrungsmittel für Familien, aber wenn Sie alleine oder mit einer besseren Hälfte zusammenleben, kann eine kompaktere Kombination aus Sofa und Liege eine vernünftigere Option sein. Von Zweiersofas bis hin zu Schlafsofas stehen Ihnen viele bequeme Möbeloptionen zur Verfügung, und es ist nur eine Frage der Auswahl, die Sie vom gemütlichsten Wohnzimmer des Blocks trennt.

  1. Richten Sie mit einem einzigartigen Couchtisch ein

Herzstück Couchtisch

Kein Wohnzimmer ist komplett ohne einen Couchtisch in der Mitte. Sie sind die perfekte Oberfläche für Snacks am Filmabend, Weingläser und köstliche Hors d’oeuvres. Sie sind auch ein großartiger Ort, um Ihre Lieblingsbücher, Kerzen und gerahmten Fotos auszustellen.

Je einzigartiger Ihr Couchtisch, desto besser. Obwohl rechteckige Couchtische normalerweise die beliebteste Option sind, können Sie mit einem runden oder flippigen sechseckigen Tisch experimentieren, der ins Auge fällt und dem Raum eine Dimension verleiht. Letztendlich sollte Ihr Couchtisch eine elegante Kombination aus Mode und Funktion sein. Egal, ob Sie sich für ein schönes Nuttenmöbelstück oder eine unkonventionelle Samtnummer entscheiden, stellen Sie sicher, dass Ihr Stück zur Arbeitsästhetik Ihres Wohnzimmers passt.

  1. Frischen Sie Ihre Akzente auf

Wohnzimmer-Update-Ideen

Um Ihr Wohnzimmer zusammenzuziehen, müssen Sie Ihre Akzente und Dekorationsaccessoires ganz einfach aufwärmen und auffrischen. Sie können dies tun, indem Sie mit den folgenden Elementen experimentieren:

  • Nutzung Ihrer BücherregaleBücherregale eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung und Dekoration. Der zusätzliche vertikale Platz eignet sich hervorragend zum Ausstellen Ihrer Lieblingsbücher sowie aller geschätzten Schmuckstücke, Kunstwerke oder Zimmerpflanzen.
  • Grün hinzufügenDas Platzieren von Pflanzen in Ihrem Wohnzimmer ist eine kreative Möglichkeit, den Raum mit Farbe und Leben zu erfüllen. Pflanzen fügen Ihrem Zuhause nicht nur ein Element der natürlichen Welt hinzu, sondern können auch Giftstoffe aus der Luft entfernen und Stress reduzieren.

Sie müssen Ihr Zuhause nicht mit schwer zu pflegenden Pflanzen ausstatten – schauen Sie sich diese atemberaubenden, pflegeleichten Pflanzen an:

  • Aloe Vera
  • Chinesischer Evergreen
  • Pothos-Efeu
  • Gummibaum
  • Efeu des Teufels
  • Regenschirm-Baum
  • Kunst aufhängenWie könnte man sich besser ausdrücken als mit Kunst, die einen bewegt? Ob es sich um Vintage-Fotografie, avantgardistische Einrichtungsgegenstände oder handgefertigte Stücke handelt, die von Ihrem entzückenden Neffen geschaffen wurden, das Aufhängen von Kunst an den Wänden ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Wohnzimmer interessanter zu machen.

Mit diesen vier Ideen wird die Aufwertung Ihres Wohnzimmers einfach und erschwinglich. Welche werden Sie zuerst ausprobieren? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: